IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbungintensive courses german

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.

Apps für den IK
geschrieben von: Agata WS ()
Datum: 18. April 2017 13:53

Hallo,

die letzten Tage habe ich mit der Suche nach einer geeigneten App (Vokabeltrainer) für meinen IK verbracht - leider erfolglos. Ich bräuchte eine, bei der ich
- die Wortschatzlisten entsprechend des aktuellen Unterrichtsthema selbst anlegen könnte,
- diese meinen Schülern teilen könnte,
- idealerweise sollte die App bereits ein vertontes Wörterbuch haben, aus dem man die Wörter mit der Übersetzung übernehmen könnte.
- sie sollte auch den Lern- und Wiederholungsmodus haben, d.h. das System merkt sich, wann der Schüler die Wörter gelernt hat und bieten ihm diese in regelmäßigen Zeitabständen immer wieder an.


Meine bisherigen rRgebnisse sind:
Pons hat genauso eine App, wie oben beschrieben, d.h. Erstellen von eigenen Listen, Lernmodus, vertontes Wörterbuch, aber leider ist da Arabisch nicht verfügbar.

Phase6 - Erstellung von eigenen Wortschatzlisten ist möglich, aber die Entsprechung in der Sprache des Schülers müsste ich gleich selbst mitliefern - und das kann ich natürlich nicht. Nachträgliches ergänzen der Wortkarten um Übersetzung durch die SChüler selbst ist leider nicht möglich. Die App verfügt auch nicht über ein Wörterbuch, aus dem man die Wörter übernehmen könnte, jeden Eintrag (Wort und Vertonung) müsste man selbst machen - sehr mühsam.

languagecourse - man kann auch hier eigene Wortschatzlisten erstellen und diese mit den Schülern teilen, allerdings muss man von vornherein die Richtung der Sprache wählen (in unserem Fall kann es nur Deutsch-Arabisch sein) und damit ist auch die Abfragerichtung bereits vorgegeben. Außerdem finde ich die App ziemlich unübersichtlich.

Welche Erfahrungen habt ihr mit App´s / Handyvokabeltrainer? Könnter ihr etwas empfehlen? Vielen Dank für eure Rückmeldung.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Apps für den IK
geschrieben von: Jana B ()
Datum: 02. Mai 2017 21:54

Hallo,

ich habe schon häufiger Lernsets auf www.quizlet.com erstellt und meine Lernenden konnten anschließend mit ihren Handys auf diese zugreifen. Ich meine aber, mich daran erinnern zu können, dass ich alle Vokabeln einzeln eintippen musste und es kein vertontes Wörterbuch gab, aus dem man die Wörter übernehmen konnte, was ich als eher negativ empfinde, da es lange gedauert hat. Den Lernmodus fand ich aber gut. Die Lernenden können angeben, bis wann sie etwas gelernt haben wollen/müssen und werden dann per Benachrichtigung von der App an das Lernen erinnert. Vielleicht schaust du dir die Internetseite und passende Youtube-Infovideos einmal an, um zu sehen, ob die App passend ist. Vielleicht wurde mittlerweile auch noch etwas verbessert.

LG

Optionen: AntwortenZitieren


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.