IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf WerbungSommerkurse IIK Düsseldorf

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.

Dozent für angehende DaF-Lehrkräfte gesucht
geschrieben von: Caruso ()
Datum: 27. Juni 2017 11:59

Inhaltlich genau das gleiche Stelleanangebot von dem gleichen Bildungsträger hatte ich hier schon mal or einiger Zeit im Forum gesehen. Damals sollten es aber nur auf Honorarbasis beschäftigte Freiberufler sein mit einem öfferierten Satz von 30 E/UE.
Wenn das Ganze nun zu einer Vollzeitstelle im festen Beschäftigungsverhältnius aufgewertet wird, ist das schon mal ein -RELATIVER - Fortschritt.

Verstanden haben die Inserenten allerdings immer noch nicht, dass hier nicht nur didaktisch-methodische Anteile a la BamF erforderlich sind, sondern ebenso auch linguistische Anteile und solhe zur deutschen Grammatik (z. B. nach HERLBIG/BUSCHA).

Den Inserenten würde ich daher dringend empfehlen, sich mal bei führtenden Uni-Lehrstühlen/UNi-Instituten sachkundig zu machen, was so alles zu einer umfassenden DaF-Lehrkraft-Ausbildung gehört. Und von dem Bezug zu den einschlägigen BamF-Kriterien sollten sie sich auch lösen. Denn sonst kommt nur der üblihe Murks heraus, den wir bei Bamf & Co schon alle kennen. Von eioner FDH des Mittelstandsk, die sich selber als "so innotativ" anpreist, sollte man wirklich schon etwas mehr erwarten können.


[www.deutsch-als-fremdsprache.de]

Optionen: AntwortenZitieren


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.