IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf WerbungIntensivkurse Deutsch

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.

DTZ (Mündliche Prüfung)
geschrieben von: Stephan42 ()
Datum: 13. Juli 2017 00:21

Eine Frage: Muss das gelbe Blatt (M10) währen der Abnahme der mündlichen Prüfung verwenden? Als Prüfer habe ich meistens den Antwortbogen (S30) direkt verwendet. Das gelbe Blatt verstehe ich als eine Art Hilfe, damit man als Prüfer seine Entscheidung vor dem endgültigen Eintrag im S30 prüfen kann. Neulich wurde mir aber gesagt, dass die Verwendung des gelben Blattes vorgeschrieben sei. Ich Finde aber nirgendwo eine Bestätigung dieser Information, nicht mal in der Webseite von Telc steht diese Information.

Hat jemand jedoch eine andere Erfahrung gemacht?


Vielen Dank für eure Antworten im Voraus.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DTZ (Mündliche Prüfung)
geschrieben von: Anafno ()
Datum: 13. Juli 2017 16:26

Wie kann jemand Prüfer für DaF sein, wenn derselbige selbst noch markante grammatische und sonstige Fehler in einem solchen kurzen Text macht?
Ich schlage vor, dass man erst mal die Prüfer prüft, bevor diese auf die Menschheit losgelassen werden.


Zitat

Eine Frage: Muss man das gelbe Blatt (M10) während der Abnahme der mündlichen Prüfung verwenden? Als Prüfer habe ich meistens den Antwortbogen (S30) direkt verwendet. Das gelbe Blatt verstehe ich als eine Art Hilfe, damit man als Prüfer seine Entscheidung vor dem endgültigen Eintrag in S30 prüfen kann. Neulich wurde mir aber gesagt, dass die Verwendung des gelben Blattes vorgeschrieben sei. Ich Finde aber nirgendwo eine Bestätigung dieser Information, nicht mal auf der Webseite von Telc steht diese Information.

Hat jemand jedoch eine andere Erfahrung gemacht?


Vielen Dank für eure Antworten im Voraus.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.07.17 16:27.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DTZ (Mündliche Prüfung)
geschrieben von: Stephan42 ()
Datum: 13. Juli 2017 20:08

Vielen Dank Anafno für die Korrektur der 4 "markanten" Fehler. Jetzt geht's Ihnen bestimmt viel besser. Da Sie Ihre sprachliche Überlegenheit und geistige Minderwertigkeit zum Ausdruck gebracht haben. Meine Frage haben Sie jedoch nicht beantwortet.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DTZ (Mündliche Prüfung)
geschrieben von: Dracula ()
Datum: 13. Juli 2017 21:52

Nein, das gelbe Blatt muss nicht zwingend benutzt werden. Es dient nur als Hilfe.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DTZ (Mündliche Prüfung)
geschrieben von: ainja ()
Datum: 13. Juli 2017 23:45

Kritikfähigkeit scheint nicht Ihre Stärke zu sein, Stephan42, wenn Sie sofort, anstatt Hilfe anzunehmen, polemisch schießen.
Auch ich würde vorschlagen, dass Sie Ihre Prüferlizenz zurückgeben und niemals DaF und DaZ unterrichten.
Auch der letzte Text weist einige Fehler auf.
Da ich nicht auch als "geistig minderwertig" tituliert werden möchte, mögen Sie diese selbst suchen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DTZ (Mündliche Prüfung)
geschrieben von: Anafno ()
Datum: 14. Juli 2017 02:47

Es lohnt sich sicher nicht, auf Ihre Unterstellung unten weiter näher einzugehen. Sie spricht für Sie. Im Übrigen schließe ich mich ainja an und schlage vor, dass Sie Ihre Prüferlinzenz zurückgeben. "Prüfer", die offenbar nicht das beherrschen, was sie bei Anderen prüfen sollen, sind einfach fehl am Platze.

Zitat

Da Sie Ihre sprachliche Überlegenheit und geistige Minderwertigkeit zum Ausdruck gebracht haben.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.07.17 02:48.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DTZ (Mündliche Prüfung)
geschrieben von: Stephan42 ()
Datum: 14. Juli 2017 10:12

Vielen Dank!

Optionen: AntwortenZitieren


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.