IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf WerbungIntensivkurse Deutsch

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Stellenangebote und Honorartätigkeiten

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.

Hochschule Zwickau: Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache
geschrieben von: Redaktion ()
Datum: 07. Februar 2018 14:58

Die Westsächsische Hochschule Zwickau bildet rund 4.600 Studierende in acht Fakultäten aus. Als Hochschule der Mobilität entwickeln wir mit unserer disziplinären und kulturellen Vielfalt Lösungen für die Zukunftsfragen des Megatrends Mobilität und liefern substanzielle Beiträge zur Lösung gesellschaftlicher und ökonomischer Herausforderungen. Das Zusammenwirken zwischen Mensch und Technik ist dabei der Kristallisationskern unseres interdisziplinären Wirkens. Dem Credo "innovation meets tradition“ folgend wird der angewandten Forschung und angewandten Kunst eine hohe Bedeutung beigemessen, was regelmäßig zu Spitzenplätzen sowohl bei Studienrankings, als auch bei der Drittmittelquote führt. Die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt Zwickau, das Erzgebirge und der Freistaat Sachsen bilden für die Hochschule und ihre MitarbeiterInnen ein attraktives Arbeits- und Lebensumfeld.

An der Westsächsischen Hochschule Zwickau ist im Rahmen des Projektes „Studienerfolg durch Kompetenz - Kompetenzentwicklung für Studierende und Lehrende als Basis für Studienerfolg (StuduKo)“ im Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache (DaF) zum 1. März 2018 eine Stelle als

Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache (LfbA) (m/w)

in Teilzeit mit 0,75 VZÄ (30 Stunden pro Woche) befristet bis zum 31.12.2020 zu besetzen. Arbeitsort ist Zwickau.
Die Tätigkeit ist der Entgeltgruppe 11 TV-L zugeordnet. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen.

Ihre Aufgaben:

- Durchführung von DaF-Unterricht (18 Semesterwochenstunden) der Niveaustufen A bis C des GER für Studierende aller Fakultäten darunter auch Intensivkurse Spezialkurse zu sprachlichen, kulturellen und landeskundlichen Schwerpunkten,
- Lehrtätigkeit in der fachbezogenen Deutschausbildung nach Bedarf
- Auswahl, Entwicklung und Testung von Lehrmaterialien/e-Learning-Material
- Auswahl, Entwicklung und Testung von Selbstlernangeboten
- Sprachlernberatung und Betreuung des Tandem-Projektes
- Planung Ausarbeitung und Durchführung von Prüfungen und Tests aller Niveaustufen des GER und Organisation der gängigen Standard-Tests und Prüfungen (TestDaF, telc, WIDAF, DSH)
- Qualitätsmanagement und -kontrolle der Ausbildung

Voraussetzungen:
- abgeschlossenes philologisches bzw. fremdsprachendidaktisches Hochschulstudium, DaF und/oder Germanistik (Master, Magister, Diplom (Univ.))
- umfangreiche Erfahrungen in der Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache im Hochschulbereich/in der Erwachsenenbildung in allgemein- und fachbezogenen Kursen auf verschiedenen Niveaustufen
- muttersprachliche Kompetenz der deutschen Sprache und Kenntnisse der englischen Sprache mindestens auf Niveau B2
- Erfahrungen in der Erstellung und Konzeptionierung von Lehr- und Lernmaterialien
- Beherrschung moderner didaktischer Methoden, u.a. Arbeit mit elektronischen Medien im Fremdsprachenunterricht
- mediendidaktische Erfahrungen
- wünschenswert sind Erfahrungen in der Entwicklung von Prüfungsmaterialien gemäß den GER-Kriterien und Kompetenzen als Testleiter/in im Bereich des Prüfens und Testens an Hochschulen sowie Erfahrung im Sprachunterricht für Geflüchtete
- Kreativität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie interkulturelle Sensibilität
- Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen und Konferenzen

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Telefonische Auskünfte können in der Fakultät Angewandte Sprachen und Interkulturelle Kommunikation bei Frau Prof. Dr. Busch-Lauer unter der Telefonnummer 03 75/5 36 13 60 eingeholt werden.

Interessenten/Interessentinnen bitten wir, ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 18.02.2018 zu senden an:

Westsächsische Hochschule Zwickau
Dezernat Personalangelegenheiten
Dr.- Friedrichs-Ring 2A
08056 Zwickau

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Interessenten/Interessentinnen bitten wir, ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 18.02.2018 zu senden an:



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.18 15:04.

Optionen: AntwortenZitieren


Dieses Thema wurde beendet. Eine Antwort ist daher nicht möglich.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.