IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbungintensive courses german

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Stellenangebote und Honorartätigkeiten

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.

Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2
DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Humboldt-Institut ()
Datum: 27. April 2001 11:49

Das Humboldt-Institut e.V. ist eine Schule für Deutsch als Fremdsprache und führt in 18 Kursorten in ganz Deutschland (von St. Peter-Ording bis Berchtesgaden) seit 24 Jahren Deutschkurse für ausländische Schüler durch.

Die Kursdauer z.B. der Sommerkurse beträgt i.d.R. drei oder vier Wochen. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag mit 25 U-Stunden pro Woche statt (Juniorenkurse: 10 bis 14 Jahre und Studentenkurse: ab 18 Jahre) bzw. mit 30 U-Stunden pro Woche (Jugendkurse: 15 bis 18 Jahre). Am (Spät-)nachmittag und am Abend wird ein von Betreuern organisiertes Freizeitangebot angeboten.

Besonders für die Zeit vom 01.07. bis zum 21.07. bzw. vom 08.07. bis zum 29.07. und vom 29.07. bis zum 18.08. bzw. 25.08. sucht das Humboldt-Institut DaF-Lehrkräfte oder auch Studenten mit DaF-(Zusatz-)ausbildung.

Das Honorar beträgt DM 32,- pro Unterrichtsstunde für Lehrkräfte mit Hochschulabschluss. Für Lehrkräfte die noch keinen Hochschulabschluss vorweisen können, beträgt das Honorar DM 30,- pro Unterrichtsstunde. Unterkunft und Verpflegung (Vollpension) sind kostenfrei.

Bei Interesse und für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hennig Rosebrock (Tel. 07522988-0 oder 07551 66430).

E-Mail: humboldt@t-online.de
Website: [www.humboldt-institut.org]

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Maria Elter ()
Datum: 27. April 2001 14:01

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich bin Maria Elter, 26, Ungarin. Ich habe ein Diplom Lehrer fuer DaF.
Ich unterricht in einer Sprachschule in Debrecen (Ungarn).
Ich moechte mich fuer die Stelle interessieren. Kann bei Ihnen auch nicht
Muttersprachler unterrichten? Bitte, informieren Sie mich! Danke im voraus!

Mit freundlichen Gruessen: Maria Elter

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Andreas Westhofen ()
Datum: 27. April 2001 14:12

Guten Tag Frau Elter,

bitte wenden Sie sich direkt (telefonisch oder per E-Mail) an den Kursanbieter.

Freundliche Gruesse aus Duesseldorf

Andreas Westhofen, M.A.
- Online-Redaktion -

westhofen@deutsch-als-fremdsprache.de
INSTITUT FUER INTERNATIONALE KOMMUNIKATION
in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-
Universitaet Duesseldorf e.V.(IIK Duesseldorf)
Philosophische Fakultaet, Geb. 23.31
Universitaetsstrasse 1, D-40225 Duesseldorf
Tel: +49-211-81.15.182, Fax: +49-211-81.12.537
********************************************

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Karin Menzel ()
Datum: 29. April 2001 03:27

Sehr geehrter Herr Rosebrock,
ich habe mich sehr für die Sommerkurse interessiert, besonders für Studenten, weil ich eine besondere Ausbildung für Erwachsene habe. Ich würde sehr gern Studenten unterrichten, weil ich hier in Brasilien seit 1991 Studenten und Arbeiter unterrichte. Aber es wäre eine tolle Erfahrung, Studenten in Deutschland zu unterrichten, denn das ist eine ganz andere Erfahrung, mit der ich viel für meinen Beruf lernen könnte.
Und ich halte es auch für sehr wichtig, als ausländische Deutschlehrerin immer wieder nach Deutschland zu gehen, um meine landeskundlichen Kenntnisse aufzufrischen, da das auch im Deutschunterricht sehr wichtig ist!
Ich hoffe, bald eine Antwort von Ihnen zu bekommen!
M.f.G.
Karin Menzel

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: F. Schicketanz ()
Datum: 30. April 2001 15:57

Sehr geehrter Herr Rosebrock,
ich habe mich letzten Freitag per E-mail an das Humboldt-Institut gewendet wegen Mitarbeit an den Sommerkursen. Ich bin Deutschprofessor in Louisiana und werde im Sommer in Deutschland sein, wo ich gern einige Wochen lehren möchte. Vor 10 Jahren tat ich das auch an der Uni Freiburg an deren Sommerprogramm zusammen mit dem Goethe- Institut. Mir hat die Arbeit gut gefallen. Können Sie mir bitte mitteilen, wie ich mich für diese Arbeit bewerben kann?
Danke, und freudliche Grüße,
Frank Schicketanz, Dr. phil. Tübingen

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Moderator (Matthias Jung) ()
Datum: 30. April 2001 17:04

Hallo,

Bitte immer direkt an die in der Nachricht angegebenen Adressen wenden, wenn Sie den potenziellen Arbeitgeber direkt erreichen wollen!

Gruß aus Düsseldorf: Matthias Jung

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Berthold Mader ()
Datum: 01. Mai 2001 23:18

Guten Abend,

ich bin gerade auf Ihre Anzeige gestossen und möchte hiermit mein Interesse an dem Angebot anmelden. Ich bin Deutsch-Dozent an der Lyoner TH, habe Germanistik und Romanistik studiert und würde gerne diesen Sommer in Deutschland verbringen.

Sollte Sie meine Bewerbung interessieren, bitte ich Sie, mir per mail eine kurze Nachricht zukommen zu lassen.

Vielen Dank

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Aleksandar Ivkovac ()
Datum: 04. Mai 2001 12:26

Sehr geehrte Damen und Herren,

Gerne würde ich wieder einmal als Deuutschlehrer arbeiten!

Im Jahr 1989 habe ich meinen Hochschulabschluß als "Lehrer für deutsche Sprache und Literatur" an der Philosphischen Fakultät der Universität in Novi Sad/Vojvodina erworben.

Seit Oktober 2000 bin ich Doktorand der Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) im Fach Medienwissenschaften.

Kurz nach dem Studium habe ich deutsch in einem Sprachgymnasium unterrrichten, danach leitete ich über 8 die Kurse "Deutsch für Neugierige" an der Wirtschaftshochschule in Novi Sad.

Gerne verweise ich Sie für nähere Informationen auf meine Internet-Homepage:

[viadrina.euv-frankfurt-o.de]

Ein guter Tip: NUR GELB + SMILE HILFT WEITER!

Wenn's aber nicht so gut klappt mit dieser Seite, dann schauen Sie sich bitte die folgende Internet-Adresse:

[viadrina.euv-frankfurt-o.de]

Nette Grüsse aus der Metropole an der Oder


Aleksandar Ivkovac

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: I. Zezulová ()
Datum: 13. Mai 2001 17:30

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich arbeite als Deutsch-Lehrerin an einer Mittel-schule in Prag.
Ich bin 47 Jahre alt und habe über 10 Jahre Praxis sowohl in dem Jugend-, als auch im Erwachsenen-Unterricht.
Da ich ab 1. Juli Ferien habe, könnte ich bei
Ihnen den ganzen Juli arbeiten.
Mit freundlichen Grüssen
Ivana Zezulová

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Eman Khalaf ()
Datum: 24. Mai 2001 08:32

Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich mich fuer Ihre Stelle als Daf-Lehrerin sehr interessiere ,bewerbe ich mich hiermit um diese Stelle. Ich bin eine 30 jaehrige Aegypterin,die seit 8 Jahren am Goethe Institut Kairo arbeitet.
An der Universitaet Kairo habe ich Germanistik studiert .Da ich in Deutschland aufgewachsen bin, und das Land sehr liebe , würde ich gerne diesen Sommer in Deutschland verbringen.
Ich wuerde Sie gerne auf naehere Informationen ueber mich verweisen.

Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Gruessen aus dem Land der Pyramiden.

Eman Khalaf.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Julia Schwägerl ()
Datum: 28. Mai 2001 14:42

Sehr geehrte Damen und Herren,
da ich für August/September 2001 noch nach einer Tätigkeit im DaF-Bereich suche, bin ich besonders für den Zeitraum 29.07-25.08.01 an ihrem Angebot interessiert.
Ich studiere Germanistik und Romanistik an der Universität Mainz und habe bereits etwas Erfahrung im DaF-Unterricht für Jugendliche und angehende Studenten gesammelt(9monatige Lehrassistenz in Spanien, 6monatige Tätigkeit in Deutschland an einem privaten Sprachinstitut a 15 Std/Wo). Zudem habe ich in diesem Semester das Zusatzstudium Deutsch als Fremdsprache in Mainz begonnen und möchte die kommenden Semesterferien sehr gerne für ein Praktikum o.ä. sinnvoll nutzen.
Viele herzliche Grüße,
Julia Schwägerl

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Roland Zirpins, OStR ()
Datum: 28. Mai 2001 17:25

Roland Zirpins Huber
Puerto Real 14, Col. Condesa
06140 Mexico, D.F.
E-mail interdeutsch@mexis.com

Herrn Henning Rosenbrock:

Meine Kurzbiographie:

1. und 2. Staatsexamen in Franzoesisch und Geographie, 10 Jahre Gymnasium in Deutschland
Seit 1976 in Mexiko als DAAD-Lektor und hernach als Langzeitdozent fuer FS-Didaktik.Erfahrungen als FaF-Lehrer in Deutshland, Frankreich und Mexiko. 1995-2001 Leiter der FS-Lehrerausbildung an der Technischen Hochschule Mexiko-Stadt (INSTITUTO POLITECNICO NACIONAL)
Alter: 62 Jahre, verheiratet, 4 Kinder
Seit kurzem "arbeitslos". Bin privat vom 14-21.06 Juni in Deutschland. Waere an Lehrtaetigkeit in Deutschland interessiert von 23.06 bis 10.08, bis zu 30 Wochenstunden.

Bitte Antwort an obiges E-mail-Adresse
Mit freundlichen Gruessen
Roland Zirpins

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Christina Ragg ()
Datum: 09. August 2001 01:58

Hallo Susanne,

ich selbst habe ebenfalls "nur" Anglistik und Germanistik studiert und absolviere nunmehr beim Goetheinstitut via Fernstudium eine Zusatzausbildung zur DaF-Lehrerin. Die Adresse, an die Du Dich für den Fernstudiengang wenden musst, findest Du im Internet unter Goethe Institut.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Amita Talwar ()
Datum: 29. September 2001 10:34

Sehr geehrter Herr Rosebrock,
ich habe Ihre Anzeige im Internet gelesen.Ich weiß, dass Sie vor langer Zeit ausgeschrieben haben. Ich habe die Anzeige aber erst heute gelesen und interessiere mich sehr dafür.

Ich bin eine ausgebildete DaF-Lehrerin und erteile seit sieben Jahren am Geothe-Institut Delhi Deutschunterricht . Vorher habe ich drei Jahre an der Universität Delhi als DaF-Dozentin Deutsch unterrichtet.
Am Goethe-Institut habe ich im Moment zwei Kurse: eine Grundstufe 3 und eine Mittelstufe 2 ( ZDfB ). Außerdem habe ich hier am Institut viele Projekte geleitet, DaF-Seminare organisiert und
Schnupperstunden für DAAD, New Delhi erteilt.
Ich betreue auch eine Studentenzeitschrift hier im Institut.

Da ich im Bereich DaF über große Erfahrung verfüge, denke ich, dass ich für diesen Job geeignet bin. Ich möchte gerne mal im Inland deutsch unterrichten. Ihre ausgeschriebe Stelle wird mir die gelegenheit anbieten, diesen wiunsch zu erfüllen.

Ich hoffe auf eine baldige, positive Antwort von Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen aus Indien

Amita Talwar

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Doris Feldmann ()
Datum: 19. Oktober 2001 21:00

Sehr geehrte Damen und Herren!
Auf der Suche nach intressanten Themen im DaF - Bereich bin ich auf Ihre Suchmeldung für Sommerkurse gesto3en.
Ich bin seit 13 Jahren im DaF - Unterricht in Ungarn tätig. Zur Abwechslung würde ich gern mal wieder in Deutschland unterrichten, wenn Ihr Angebot auch für den Sommer 2002 gilt .Ich bin Deutschlehrer und habe eine Ausbildung als Multiplikator für Deutsch als Fremdsprache. Ich bin also in der Lage vom Erstschulalter bis zur Erwachsenenausbildung zu übernehmen.
Erfahrungen habe ich in Zusammenarbeit mit dem Goetheinstitut und den Pädagogischen Instituten in Ungarn gesammelt.

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
Mit freundlichen Grü3en

Doris Feldmann

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Svetlana Kasarova ()
Datum: 21. Oktober 2001 16:41

Ich habe neulich Ihr neues Stellenangebot vom 19.10.01 im Internet gelesen und will mich gleich bei Ihnen anmelden.
Ich heisse Svetlana Kasarova und bin seit Jahren als Deutschlehrerin am Institut fur Internationalen Tourismus in Burgas, Bulgarien tatig. Als jeder Germanist ausserhalb Deutschlands zeige ich ein besonderes Interesse an Ihrem Angebot und werde mich sehr freuen, wenn Sie mir mal die Chance geben, auch bei Ihnen in Deutschkursen fur Auslander zu arbeiten.Deutsch zu unterrichten, das mache ich gern und zwar seit 22 Jahren. Ich habe meinen Beruf sehr gern, interessiere mich neben Methodik des FUs auch fur Landeskunde und neue Medien.
Ich kann Ihnen jeder Zeit auch nahrere Informationen uber meine beruflich Tatigkeit mailen, wenn Sie Interesse haben.
Ich freue mich auf Post von Ihnen.
MfG
Svetlana Kasarova

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Birgit Ziartidou ()
Datum: 23. Oktober 2001 21:56

Habe gerade Ihr Angebot im Netz entdeckt und bin an einem Sommerkurs interessiert. Ich bin 39 Jahre alt, stamme aus Berlin und bin von Hause aus Russisch/Englischlehrerin, unterrichte aber seit 11 Jahren am Goetheinstitut Nikosia (jetzt Goethe-Zentrum), sowie seit 6 Jahren an der Unversitaet Zypern Deutsch als Fremdsprache. Vor 4 Jahren habe ich einen Abschluss fuer DaF an der Uni Kassel gemacht.Ich arbeite viel und gern mit Jugendlichen und wuerde die Gelegenheit nutzen, Deutschland einen Besuch abzustatten um Neues zu sehen und erleben. Sind die Lehrkraefte auch fuer die Betreuung am Nachmittag verantwortlich?
Mit freundlichen Gruessen, Birgit Ziartidou

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Uta Zillmann ()
Datum: 26. Oktober 2001 12:56

Sehr geehrter Herr Henning Rosebrock!

An Ihrem Angebot, DaF im Sommerkurs zu unterrichten, bin ich sehr interessiert. Ich habe im Dezember 2000 den Magisterstudiengang Daf/Ethnologie und Tibetologie an der Universität Leipzig »Sehr gut« abgeschlossen. Derzeit arbeite ich freiberuflich in Leipzig. Ich würde mich sehr freuen, im Rahmen der Sommerkurse für Ihr Institut zu arbeiten und meine Berufserfahrung als DaF-Lehrerin zu erweitern.

Mit freundlichen Grüßen,
Uta Zillmann.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Yuliya Herbst ()
Datum: 01. November 2001 11:26

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich mich für die von ihnen angebotene Position bewerben.
Ich bin zur Zeit in der letzten Phase meines Studiums an der Bremer Uni. Ich studiere Deutsch als Fremdsprache und Kunst im achten Semester.
Ursprünglich komme ich aus der Ukraine, spreche also perfekt Ukrainisch und Russisch, habe schon in meiner Heimat ein pädagogisch-philologisches Studium abgeschlossen.
Neben meinem Studium jobbe ich als Dozentin für Deutsch als Fremdsprache an einer privaten Schule in Bremen. Ich habe große Erfahrungen im Umgang mit mehreren Lehrwerken und in der Arbeit mit den Menschen.

Ich verbleibe mit einer großen Hoffnung auf ihre Antwort und
mit freundlichen Grüßen

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/innen für Sommerkurse gesucht
geschrieben von: Alami Thami ()
Datum: 01. November 2001 16:58

Sehr geehrte Damen und Herren
hiermit möchte ich mich für die von ihnen angebotene Position bewerben.
Ich verfuge uber einen Abschluss in Germanistik .
Neben meinem Studium jobbe ich als Dozent für Deutsch als Fremdsprache an einer privaten Schule in Fes. Ich habe große Erfahrungen im Umgang mit mehreren Lehrwerken und in der Arbeit mit den Menschen.
Ich würde mich sehr freuen, im Rahmen der Sommerkurse für Ihr Institut zu arbeiten und meine Berufserfahrung als DaF-Lehrer zu erweitern.
Ich verbleibe mit einer großen Hoffnung auf ihre Antwort und verbleibe
mit freundlichen Grüßen

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2


Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.