IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf WerbungIntensivkurse Deutsch

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Stellenangebote und Honorartätigkeiten

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.

Stellenangebot
geschrieben von: Hermann-Hesse-Kolleg Horb ()
Datum: 21. Mai 2001 16:58

Wir suchen für die Zeit ab Mitte Juni 2001 bis Ende September 2001 erfahrene Lehrkräfte im Bereich DaF auf Honorarbasis. Hochschulabschluß Voraussetzung, möglichst Zweite Dienstprüfung. Überdurchschnittliche Bezahlung. Für Unterbringung am Schulort kann gesorgt werden. Wir sind eine international sehr gut eingeführte Sprachschule und unterrichten auf allen Stufen. Mehr Infos über uns finden Sie auf unserer website www.hermann-hesse-kolleg.de.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Stellenangebot
geschrieben von: Susanne Küster ()
Datum: 23. Mai 2001 10:47

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich könnte Ihnen für den August 2001 anbieten , für Sie zu arbeiten. Deutsch als Fremdsprache unterrichte ich insgesamt seit 1982.Ich habe Germanistik und Politologie studiert mit erstem Staatsexamen und gebe neben Daf Kurse in Wirtschaftsdeutsch und interkultureller Komunikation.
Mir liegt besonders die Motivierung der Teilnehmer sehr am Herzen eng verbunden mit einer klaren Zielorientierung des Unterrichts.

Wenn Sie sich für meine Bewerbung interessieren, bitte ich Sie, mir nähere Angaben über die Tätigkeit zu senden.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Stellenangebot
geschrieben von: Maria Elter ()
Datum: 28. Mai 2001 00:34

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich bin Maria Elter, DaF-Lehrerin aus Ungarn. Ich mochte mich fuer diese Arbeit interessieren. Ich unterrichte momentan in einer Sprachschule, aber ich habe eine grosse Erfahrung in Methodik DaF.
Bitte, informieren Sie mich! Danke im voraus!

Mit freundlichen gruessen: Maria Elter

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Stellenangebot
geschrieben von: Su Meng ()
Datum: 28. Mai 2001 00:36

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich heiße Su Meng,Germanistik Student aus China. Ich interessiere mich sehr für diesen Job.

Ich bitte Ihnen um nähere Informationen. Dank im Voraus.

MfG

Su Meng

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Stellenangebot
geschrieben von: Hermann-Hesse-Kolleg Horb ()
Datum: 28. Mai 2001 12:19

Sehr geehrte Frau Küster,

vielen Dank für Ihre rasche Antwort und Ihr Interesse. Gerne würde ich vorschlagen, dass Sie uns telefonisch kontaktieren. Unsere Nummer:
07451-60971.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Ost
Managing Director
Hermann-Hesse-Kolleg

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Stellenangebot
geschrieben von: Hermann-Hesse-Kolleg Horb ()
Datum: 28. Mai 2001 12:24

Sehr geehrte Frau Elter,

danke für Ihre Mail.
Es haben sich viele Lehrkräfte gemeldet. Im Moment befinden Sie sich leider nicht unter den ersten, die für diese Arbeit in Frage kommen. Trotzdem habe ich mir erlaubt, Sie in unseren Lehrerpool aufzunehmen.
Nochmals vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Kolleg.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Ost
Managing Director
Hermann-Hesse-Kolleg

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Stellenangebot
geschrieben von: Hermann-Hesse-Kolleg Horb ()
Datum: 28. Mai 2001 12:25

Hallo Su,

danke für Ihre Mail.
Es haben sich viele Lehrkräfte gemeldet. Im Moment befinden Sie sich leider nicht unter den ersten, die für diese Arbeit in Frage kommen. Trotzdem habe ich mir erlaubt, Sie in unseren Lehrerpool aufzunehmen.
Nochmals vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Kolleg.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Ost
Managing Director
Hermann-Hesse-Kolleg

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Stellenangebot
geschrieben von: Aleksandar Ivkovac ()
Datum: 30. Mai 2001 10:07

Sehr geehrte Damen und Herren,

Gerne würde ich wieder einmal als Deutschlehrer arbeiten!

Meinen Hochschulabschluß als "Lehrer für deutsche Sprache und Literatur" habe ich 1989 an der Philosophischen Fakultät der Universität in Novi Sad/Vojvodina erworben.

Seit Oktober 2000 bin ich Doktorand der Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) im Fach Medienwissenschaften.

Kurz nach dem Studium habe ich deutsch in einem Sprachgymnasium unterrrichtet, danach leitete ich über 8 Semester die Kurse "Deutsch für Neugierige" an der Wirtschaftshochschule in Novi Sad.

Gerne verweise ich Sie auf meine Internet-Homepage:

[viadrina.euv-frankfurt-o.de]

Ein guter Tip: NUR GELB + SMILE HILFT WEITER!

Wenn's aber nicht so gut klappt mit dieser Seite, dann schauen Sie sich bitte die folgende Internet-Adresse:

[viadrina.euv-frankfurt-o.de]

Nette Grüsse aus der Metropole an der Oder


Aleksandar Ivkovac

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Stellenangebot
geschrieben von: Yuliya Herbst ()
Datum: 01. November 2001 11:23

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich mich für die von ihnen angebotene Position bewerben.
Ich bin zur Zeit in der letzten Phase meines Studiums an der Bremer Uni. Ich studiere Deutsch als Fremdsprache und Kunst im achten Semester.
Ursprünglich komme ich aus der Ukraine, spreche also perfekt Ukrainisch und Russisch, habe schon in meiner Heimat ein pädagogisch-philologisches Studium abgeschlossen.
Neben meinem Studium jobbe ich als Dozentin für Deutsch als Fremdsprache an einer privaten Schule in Bremen. Ich habe große Erfahrungen im Umgang mit mehreren Lehrwerken und in der Arbeit mit den Menschen.

Ich verbleibe mit einer großen Hoffnung auf ihre Antwort und
mit freundlichen Grüßen
Yuliya Herbst

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Stellenangebot
geschrieben von: Herurg ()
Datum: 01. November 2006 23:37

Sehr geehrte Damen und Herren!
Es wird einen Verkäufsberater gefordert. Die Erfordernisse: Ehrenhaftigkeit, gute Kommunikationfahigkeiten, der Wünsch in der Gruppe zu arbeiten. Es wird ein gutes Gehalt ausgezahlt.
Schicken Sie Ihr Resümee und Ihre andere Frage her: dokchirurg@yahoo.com

Optionen: AntwortenZitieren


Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.