IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf WerbungSommerkurse IIK Düsseldorf

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.

Bücher sind nicht nutzbar
geschrieben von: erzähler ()
Datum: 13. Februar 2017 00:11

Hallo!

Ich bin Integrationslehrer bei einem Bildungsträger, bei dem ich zwei Klassen unterrichte. Für diese zwei Klassen hat der Träger aus Kostengründen aber nur einen Satz Bücher angeschafft und mir deshalb die Anweisung gegeben, dass die Schüler nicht in die Bücher reinschreiben dürfen und sie diese natürlich auch nicht mit nach Hause nehmen können.

Auf meine Einschätzung hin, dass ich in diesem Fall den Einsatz der Bücher im Unterricht als sinnlos erachte, wurde ich angewiesen genau dies zu tun, da man die Bücher beim Bamf als Lehrmittel angegeben habe.

Kopieren darf ich auch nicht im Übermaß, da das wieder die Kosten in die Höhe treibt.

Unter diesen Umständen ist für mich kein didaktisch nachhaltiger Unterricht möglich.

Kennt sich jemand mit der rechtlichen Situation aus?

Muss der Bildungsträger jedem Schüler ein Buch stellen? Auf der Internetseite vom Bamf steht nur, dass der Unterricht auf der Grundlage eines zertifizierten Buches erfolgen muss.

Gibt es eine Stelle beim Bamf, wo ich mich vertraulich beschweren kann? Ich bin freiberuflich tätig und hoffe selbstverständlich auf Folgeaufträge von dem Bildungsträger.

Vielen Dank!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bücher sind nicht nutzbar
geschrieben von: sabines ()
Datum: 13. Februar 2017 08:02

Guten Morgen,

die Teilnehmer müssen die Bücher selber anschaffen, der Träger ist nicht dazu verpflichtet, sie zur Verfügung zu stellen. Mit welchen Lehrwerk du arbeiten möchtest, kannst du selbst bestimmen.

LG

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bücher sind nicht nutzbar
geschrieben von: Bingo ()
Datum: 13. Februar 2017 09:45

Mal vorne weg:

Da hast Du wieder mal einen Träger erwischt, der an der falschen Stelle sparen wil. Eine Klitsche eben und keine "Schule".

Warum schmeißt Du nicht hin und suchst Dir einen weniger knauserigen Träger? Diese Art von Stellen gibt es doch wie Sand am Meer bei immer weniger Leuten, die zu solchen Bedingungen noch arbeiten wollen.

Nun zu Deinem Problem:
Du müsstest erst mal prüfen, ob die Lehrbücher vom Träger gestellt werden müssen oder nicht. Sonst sag den Teilnehmern, dass sie sich die Lehrbücher auf eigene Kosten besorgen müssen.

Dass Du aber nicht ausreichend kopieren kannst, ist schon ein starkes Stück und zeigt auch nur, dass Du an einer Klitsche gelandet bist. Wenn mir ein Träger so etwas sagen würde, würde ich dem gleich eine Abfuhr erteilen und meinen Hut nehmen.

Unter diesen Spezies gibt es sogar Zeitgenossen, die auch noch erwarten, dass die scheinselbständige Lehrkraft sich aufopfert und einen eigenen Laptop mit in die "Schule" bringt, damit irgendwelche Tondateien oder Videos abgespielt werden können, die als multimediale Komponenten mit zum Lehrwerk gehören. Und das nur, weil der Träger es nicht gebacken kriegt, die Kursräume mit den notwendigen Geräten auszustatten. Ist allein sein Problem und ist nur ein Hinweis auf seine Inkompetenz und Unfähigkeit zur Organisation. Auf so einen Kindergarten würde ich mich gar nicht einlassen und woanders hingehen.




Zitat

Kopieren darf ich auch nicht im Übermaß, da das wieder die Kosten in die Höhe treibt.

Unter diesen Umständen ist für mich kein didaktisch nachhaltiger Unterricht möglich.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bücher sind nicht nutzbar
geschrieben von: Dracula ()
Datum: 13. Februar 2017 23:50

Der Träger kann die Bücher stellen, muss aber nicht.
An meiner Ex-VHS mussten sich die TN die (Schritte-)Bücher in Eigenregie besorgen.

Optionen: AntwortenZitieren


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 
Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie den Code aus dem unten stehenden Bild ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen. Wenn der Code schwer zu lesen ist, versuchen Sie ihn einfach zu raten. Wenn Sie einen falschen Code eingeben, wird ein neues Bild erzeugt und Sie bekommen eine weitere Chance.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.