IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf WerbungIntensivkurse Deutsch

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.

Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: Dracula ()
Datum: 04. Oktober 2017 21:31

Weiß zufällig jemand, aus welchem Lehrwerk der Text 'Fortschritt und Umwelt - Was heißt technischer Fortschritt?' stammt?

Das Niveau des Lehrwerks müsste (dem Niveau des Textes nach zu urteilen) B2.1 sein (oder B1.2 in einem recht anspruchsvollen Lehrwerk).

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: DaF2000 ()
Datum: 04. Oktober 2017 22:17

Schubert, Erkundungen C1.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: Dracula ()
Datum: 05. Oktober 2017 20:06

Nicht zu fassen! Aus einem C1-Lehrwerk stammt dieser Text??
Gibt es da vielleicht zwei Versionen, eine für unteres B2 und eine für C1?

Danke jedenfalls. Ich werde dann mal in die Erkundungen C1 reinschauen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: DaF2000 ()
Datum: 06. Oktober 2017 17:03

Nicht dass ich wüsste ...

Allerdings sind für mich solche Sätze kein B1+ oder B2-:

Wozu anzumerken wäre, dass er diese Fähigkeit einzig und allein entwickeln musste, weil er es für nötig erachtete, mithilfe von Maschinen den Vögeln nachzueifern.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: Dracula ()
Datum: 07. Oktober 2017 15:46

DaF2000 schrieb:
-------------------------------------------------------

> Wozu anzumerken wäre, dass er diese Fähigkeit
> einzig und allein entwickeln musste, weil er es
> für nötig erachtete, mithilfe von Maschinen den
> Vögeln nachzueifern.



Ah ja. Wie schon vermutet sprechen wir wohl nicht vom selben Text. Diesen Satz gibt es in meinem 'Fortschritt-und-Umwelt'-Text nicht.
Schade, jetzt weiß ich immer noch nicht, wo der zu finden ist.

Die andere Möglichkeit wäre, dass ich nicht den kompletten Text habe (eine Schülerin brachte ihn von einer anderen Schule mit). Meiner endet mit '"Da haben wir jetzt eine Maschine für!", hat 89 Zeilen und ist ein kurzer Auszug aus einem Buch von Horst Evers. Bis zu Zeile 89 hat dieser Text auch keine Nähe zu C1, sondern ist ein grundsolider unterer B2-Text.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.17 16:02.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: Redeker, Bangkok ()
Datum: 07. Oktober 2017 17:17

http://www.horst-evers.de/?p=433



Mit freundlichen Grüßen

Michael Redeker

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: ainja ()
Datum: 07. Oktober 2017 17:58

Dieser Text steht definitiv in ERKUNDUNGEN C1 KOMPAKT mit dem Titel "Was heißt technischer Fortschritt", allerdings überarbeitet und NICHT deckungsgleich mit dem Originaltext, wie er im Netz zu finden (siehe Quelle Michael Redeker) ist. Quelle in Erkundungen C1: 'Horst Evers, "Wäre ich du, würde ich mich lieben" rororo'

Und ja, für mein Dafürhalten ist er durchaus für C1 geeignet als Textarbeit, für das Arbeiten mit Synonymen und als Anregung für Präsentationen ...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: ainja ()
Datum: 07. Oktober 2017 18:00

Untertitel ist "Vorsicht ist besser als Komfort"., S. 71, Kapitel 4.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: Dracula ()
Datum: 07. Oktober 2017 20:03

ainja schrieb:
-------------------------------------------------------
> Untertitel ist "Vorsicht ist besser als Komfort".,
> S. 71, Kapitel 4.


Das ist der Text, ja. Die Seite 71 habe ich nämlich auch noch auf der Kopie.

Also, so wie die überarbeitete Version vor mir liegt (zumindest bis Zeile 89), würde ich den Text nicht in einem C1-Lehrwerk verwenden - er ist dafür m.E. schlichtweg nicht anspruchsvoll genug, weder was das Vokabular noch was die Grammatik angeht. Die meisten meiner B1.2-Schüler hatten damit relativ wenig Probleme.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: DaF2000 ()
Datum: 07. Oktober 2017 20:44

Da habe ich einen anderen Text vorliegen. Allerdings könnte ich den von Redeker verlinkten Text auch auf C1 sinnvoll nutzen. Er hat schließlich viele schöne umgangssprachliche Wendungen und Verstöße gegen die Grammatik aus dem Lehrbuch.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: Dracula ()
Datum: 07. Oktober 2017 21:16

Ich kann auf dieser Seite 71 nicht C1-Würdiges entdecken:

Grammatik: Konjunktiv 2 aus Präteritum, Konjunktiv 2 der Vergangenheit, ein paar Subjunktionen, ein paar indirekte Fragesätze, ein paar Mal Partizip Präsens, ein paar Doppelkonnektoren, Relativsätze ... Das war's.

Vokabular: Ja, hier gibt es an einigen Stellen B2-Niveau: ein paar Feste Verbindungen, einige Abtönungspartikeln, ein paar nicht alltägliche Adverbien ... Insgesamt aber nichts Spektakuläres.

Im Lehrwerk Mittelpunkt B2 z.B. sind die Texte fast durch die Bank anspruchsvoller als dieser (vermeintliche) C1-Text.

So oder so: Ich mag diesen Text sehr und werde ihn auch in Zukunft für B2.1 einsetzen (- zumindest solange das Niveau auf Seite 72 nicht sprunghaft um eine ganze Niveaustufe ansteigt ...)



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.17 21:24.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: ainja ()
Datum: 07. Oktober 2017 21:30

DaF2000 schrieb:
-------------------------------------------------------
> (...) Er hat schließlich viele schöne umgangssprachliche
> Wendungen und Verstöße gegen die Grammatik aus dem Lehrbuch.

Und so auch im überarbeiteten Text in C1-Erkundungen. U.a. deshalb ist er m.E. prima geeignet. Denn "spektakulär" muss solide Textarbeit wirklich nicht sein. Darüber hinaus eignet sich der Text sehr gut als Einstieg in die Thematik ...

Verallgemeinern kann man das sowieso nicht ... ich stelle mir gerade vor, diesen Text in B2 gerade mit Ach und Krach bestandenen DTZ-Kandidaten zu machen ... no Chance. Da würde noch nicht einmal Runterbrechen helfen.

ad DAF2000, rein interessehalber: Wo hast Du Deinen oben zitierten Satz gefunden? Denn in meinem Text in ERKUNDUNGEN C1 KOMPAKT ist er ebenfalls nicht bei Horst Evers drin ...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: Dracula ()
Datum: 07. Oktober 2017 21:45

Verallgemeinern kann man nicht, stimmt.

Ich bin mir aber sicher, dass die Mehrheit meiner DTZ-Besteher mit dem Text nach 10-15 UE B2.1-Unterricht keine allzu großen Probleme hätte.

Man vergleiche diesen überarbeiteten Evers-Text z.B. mal mit dem Text 'Ganz schön einfach', einen der Einstiegstexte aus Mittelpunkt B2 - da müsste der Evers-Text vom Anspruch her vorher kommen und nicht später und auch noch unter C1.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: DaF2000 ()
Datum: 07. Oktober 2017 22:07

Zitat
Dracula
Ich kann auf dieser Seite 71 nicht C1-Würdiges entdecken:

Sie scheinen aber bei der Textarbeit vollkommen anders vorzugehen als ich. Grammatik sollte meiner Meinung nach auf C1 auch nicht mehr so im Vordergrund stehen.

Weisheit und Einfachheit gesellen sich gern., sagt man in Russland

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: DaF2000 ()
Datum: 07. Oktober 2017 22:23

Zitat
ainja
ad DAF2000, rein interessehalber: Wo hast Du Deinen oben zitierten Satz gefunden? Denn in meinem Text in ERKUNDUNGEN C1 KOMPAKT ist er ebenfalls nicht bei Horst Evers drin ...

Habe eine Ausgabe von 2011 von Erkundungen C1 in der Vollversion, mit integriertem Kurs- und Arbeitsbuch. Dort steht der Satz auf S. 95 im Kapitel 4, Fortschritt und Umwelt.

Der Text hat den Titel Vom Mythos, dass alles immer besser wird und stammt aus dem kleinen Jahrtausendbegleiter von Birgit Brandau und Hartmut Schickert.

Da ich inzwischen ausschließlich mit eigenen Materialien arbeite, habe ich nur ältere Auflagen von Lehrwerken. Früher habe ich aber sehr gern mit den Schubert-Büchern gearbeitet.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: ainja ()
Datum: 08. Oktober 2017 07:13

Ah, danke. Mein "Kompakt" ist von 2016.
Stimmt, ich mag die SCHUBERT-Materialien auch ... und setze sie sehr gerne ein, weil sie nicht überfrachtet und in sich sehr logisch aufgebaut sind. Entweder als Hauptlehrwerk oder als Zusatz.
MITTELPUNKT ist okay, hat mich und die TN aber beim erstmaligen Benutzen vor einiger Zeit ein wenig wuschig gemacht, weil es zu viel Material ist und nicht immer verständlich strukturiert und erklärt - man benutzt 2-3 Bücher aus der Reihe und alle Seitenzahlen sind bspw. deckungsgleich.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Suche Quelle zu Lesetext
geschrieben von: Dracula ()
Datum: 08. Oktober 2017 10:07

DaF2000 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Grammatik sollte meiner
> Meinung nach auf C1 auch nicht mehr so im
> Vordergrund stehen.


Der Meinung bin ich im Wesentlichen auch. C1 definiert sich eher über den Schreibstil und m.E. vor allem über das Vokabular. Und gerade in letztgenanntem Punkt kann ich in dem Text so gut wie nichts finden, was mich dazu veranlassen würde, den Text in ein C1-Lehrwerk zu packen. Hatte ich aber oben auch schon geschrieben ...

Optionen: AntwortenZitieren


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 
Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie den Code aus dem unten stehenden Bild ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen. Wenn der Code schwer zu lesen ist, versuchen Sie ihn einfach zu raten. Wenn Sie einen falschen Code eingeben, wird ein neues Bild erzeugt und Sie bekommen eine weitere Chance.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.