IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2
DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Tine ()
Datum: 20. Mai 2005 23:01

Wer kennt Material für ausländische Kinder im Kindergartenalter.
Das Mädchen kam gerade erst nach Deutschland, ist 5 Jahre alt und spricht kein Wort Deutsch.
Danke für die Hilfe

Optionen: AntwortenZitieren
Englisch-und DaF im Kindergarten
geschrieben von: Doris ()
Datum: 04. Juni 2005 17:28




suche dringend übungsmaterial und oder downloads zu englisch und

deutsch für spanische kindergartenkinder.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Hajnal ()
Datum: 05. Juni 2005 17:00

In diesem Alter braucht man kein Material - wenn das Kind in Deutschland lebt, es reicht, wenn es ins Kindergarten geht. Meine Tochter konnte sich nach 2 (zwei!) Wochen ganz gut verständigen. Jetzt (nach 9 Monaten) kann sie alles sagen, was sie will, manchmal macht sie kleinere grammatische Fehler, ihre Aussprache ist akzentfrei.

Wenn ein "Lehrbuch" trotzdem wichtig ist, dann "Die zehn kleine Zappelmänner"

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Hongxuan ()
Datum: 07. Juni 2005 09:48

Hallihallo

ich gebe Hanjal recht. Material wie in der Schule ist hier nicht gefragt.
Es ist viel sinnvoller, Alltagssituationen auf Deutsch, oder zumindest mit einigem Deutsch, zu vollziehen.

Außerdem gibt es auch im Deutschen eine Unmenge von Fingerspielen, Bewegungsliedern, Bewegungsgeschichten etc.

Eine gute Webseite (incl Forum) ist: [www.kindergarten-workshop.de]

Bilderbücher sind auch ein guter Einstieg.
Die Bücher von Julia Donaldson und Axel Scheffler zB eignen sich besonders gut, weil sie 1. gereimten Text haben, und 2. weil sich dieser sequenziell wiederholt, er also auch für kleine Kinder leichter vorauszusagen ist.
Der Grüfflo
Mein Haus ist zu eng und zu klein
Für Hund und Katz ist auch noch Platz u.v.m.

Aber auch Bücher wie Die Kleine Hungrige Raupe von Eric Carlé etc sind geeignet.

In der deutschen Spielgruppe (Canberra/Australien) singen wir an verschiedenen Stellen, zB zum Jausenanfang oder zum Abschied.
Alles Lieder, die viele Leute kennen:
zB Froh zu sein, bedarf es wenig
Häschen in der Grube
Alle meine Entchen
Das ist hoch und das ist tief
Alle Leut'

Letztes Wochenende hatten wir gerade Laternenfest und die Kinder haben mit Begeisterung Laternenlieder gelernt.

Tschüss, Susanne

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Hajnal ()
Datum: 11. Juni 2005 19:46

Hallo Susanne,

dein Eintrag brachte mir auch andere Ideen. :-)

Meine kleine Schüler in Ungarn haben mit Begeisterung das Lied "Der Wirt geht auf das Feld..." gesungen. Dieses Lied gibt die Möglichkeit, Wörter zu üben.

Und ich habe ganz vergessen, dass ich auch Kinderbücher verkaufe [www.kinderbuecher.tvn.hu], mit deren Hilfe man auch gut "unterrichten" kann. :-) Das war eine kleine Werbung, hoffentlich wird niemand sauer!

Das Buch "Die kleine Raupe..." hat meine Tochter schon kaputt "gelesen". der Author hat auch andere gute Werke, auch als Kasette - man findet sie in der Bibliothek.

MfG. Hajnal



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.06.05 19:47.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: internetadressen zu DaF im Kindergarten
geschrieben von: aurelia hartmann ()
Datum: 02. März 2008 18:53

hallo, ich bin ein Neueinsteiger als Daf-lehrer im kindergarten. weiß jemand gute internetadressen über didaktik des frühen fremdsprachenlernens im kiga? vielen dank.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Nora kuszmann ()
Datum: 06. November 2009 21:33

Ich habe ihre Anschrift erst jetzt gesehen Ich bin Kindergärtnerin in Ungarn, und unterrichtete 18 Jahre DaF. Wenn sie möchten, schicke ich Ihnen gerne meine Facharbeit, die viele praktische Ideen enthält. Sie ist aber zu gross und zu lang um hier hineinzu schreiben. Herzliche Grüsse: Nora Kuszmann

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Zussi ()
Datum: 15. November 2009 11:13

Hallo alle,
ichheisse Zusanne auch und ich bin deutsche lehrerin (deutsch als Fremdsprache).
ich unterricht deideutsche Sprache in Tunesien, kleines land ganz im Nordafrika.
Eigentlich ich suche einfache deutsche Lieder für meine Schüler, damit sie mit der deutsceh Sprache gut vertraut bleiben können.
aber leider bis jetzt habe ich keine gute Webseite gefunden :((
könne Sie bitte mir zurecht kommen!

Vielen Danke im Voraus!
liebe grüsse aus Tunesien

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Alexandra Huth ()
Datum: 13. Dezember 2009 23:58

Hallo an alle,

ich versuche seit einiger Zeit vergeblich, Stellen für freiberufliche Dozenten für DaF im Kindergartenbereich zu finden (NRW). Wahrscheinlich schreiben einzelne KITAS die Stellen nicht aus, aber meine Frage an diejenigen von Ihnen, die bereits im Kindergarten lehren wäre, ob es einen zentralen Stellenmarkt o.ä. gibt, der diese Art von Stellen ausschreibt (unter Dachverbänden habe ich auch nichts gefunden). Aufgrund der fortlaufenden Diskussionen um Frühförderung und sprachliche Grundschuleignungsprüfungen dachte ich, dass es hier einen großen Bedarf geben müsste!

Herzlichen Dank für Ihre Antworten,

Sandra

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: jk ()
Datum: 18. Dezember 2009 12:46

Hallo Sandy,

eine Freudin von mir arbeitet im Kitabereich und sagte mir dazu folgendes:

Zitat

richtige spezielle stellen an sich gibt es so gar nicht dafür und man muss
wenn man in kitas eingestellt werden will schon eine pädagogische ausbildung
haben. es gibt honorartätigkeiten die im rahmen von sprachförderung oder jobs
in familienzentren zu finden sind

manche träger haben allerdings stellen aus den stundenkontigenten der
gesamten einrichtungen übergreifend eingesetzt und man arbeitet dann in
mehreren kitas mit kleingruppen. auch hier kann nur mit erzieherinnen oder
pädagogisch ausgebildeten kräften besetzt werden, günstig ist eine
zusatzqualifiktion im bereich sprachförderung. geht nur bei großen trägern.
es gibt davon nicht viele stellen.
und:
Zitat

es gibt honorarkräfte, die aus landesmitteln finanziert und in kitas
eingesetzt werden. die förderung der maßnahmen pro kind dauert zwei jahre,
verdienst ca. 10-16 euro pro stunde

man sollte sich in den kitas oderfamilienzentren bzw. den fachberatungen
der träger oder bei privaten initiativen bewerben

andere alternative zum nachfragen wegen stellen:stadt, RAA, oder
familienbildungswerke oder fachstellen für migration und integration, ist
allerdings eher erwachsenenbildung und meist auch eher auf honorarbasis

meistens werden in kitas die erzieherinnen bzgl. spachförderung geschult,
da es wichtig ist dass die kinder die sprache von einer sehr vertrauten person
lernen, daher meist keine stellenausschreibungen, die honorarkräfte werden
dann eher zur entlastung der erzieherinnen in der gruppe eingesetzt, und oft
über bereits bekannte leute besetzt

die familienzentren haben mittlerweile je nach schwerpunkt noch bedarf

Jürgen

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Alexandra Huth ()
Datum: 20. Dezember 2009 15:59

Vielen Dank für die umfassende Antwort!!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Barbara Somogyi-Horváth ()
Datum: 11. Januar 2010 20:52

Liebe Frau Nora Kusznann,

ich habe Ihre Anschrift gelesen und möchte fragen ob Sie Ihre Facharbeit möglicherweise auch an mich schicken können.
Ich erziehe meine Kinder "zweisprachig" obwohl wir in Ungarn leben aber ich liebe die deutsche Sprache und möchte es auch meinen Kindern übergeben.
Ich wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie Ihre Erfahrungen mitteilen können.

Meine Adresse: drnacs@citromail.hu

Vielen lieben Dank,

Barbara Horváth

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: regini ()
Datum: 12. Januar 2010 11:09

Zum Ursprungsthema (DaF-Materialien im Kindergarten) wollte ich nur noch hinzufügen, dass altersgerechte Bücher schon Sinn machen, da die Kinder bestimmte Ausdrücke besser verstehen und fehlerfrei lernen, wenn man es deutlich aus einem guten Buch in einem Beispiel vorträgt.

In der Alttagssprache verschwinden schnell die deutliche Aussprache und die richtigen Regeln und die Kinder lernen es sich falsch an. Altersgerechte Bücher können unterstützend gut eingesetzt werden.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Lucia D. ()
Datum: 14. September 2010 18:56

Wie wäre es mit einem Begrüßungslied?

Hallo du da, schön das du da bist (winken)
wir wollen dich begrüßen
mit Händen und mit Füßen (Klatschen und Stampfen)

Ich verbinde das mit der Frage "wie heißt du?" die mir die Kinder dann beantworten müssen (ich arbeite in der deutschen Schule in Sofia) Wenn das Kind mir geantwortet hat, stellt es sich in die Mitte und das Lied geht wieder los.

Hallo (Name) schön das du da bist, wir wollen dich begrüßen, mit Händen und mit Füßen!

Abschied? z.B. "Alle Leut" ("Leut" mit "Kinder" ersetzen) oder "Heim, heim, heim..."

"Alle meine Entchen" ist einfach.

Was meine Kinder gerne singen ist "der Herbst ist da"
Und das Minimonsterlied von Detlef Jöcker (das singen sie nach etwa nem halben Jahr bis an Jahr Deutsch)

Da gibts so viel ;)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Nil ()
Datum: 22. September 2010 21:14

Hallo ,also ich bin DaF Lehrerin in der Türkei.Ich suche dringend Spiele für die Kindergarten.Meine Schüler sind sehr aktiv deshalb brauche ich verschiedene Spiele und leichte Lieder ausserdem auch Tipps die mir hilfreich sein können :)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Mirk Lazar Lilla ()
Datum: 27. September 2010 16:32

Hallo

Wir sind eine famililie die zuhause Ungarisch spricht und mőchten gern das unsere Kinder Deutsch lernen. Leider gibt es in Rumanien in unserer Stadt keine mőglichkeit die Kinder ins deutschsparachige Kindergarten zu geben. Wenn sie uns mitteilen würden wie man das lősen kőnnte. Reicht es das nur eins der Eltern Deutsh spricht und das nicht den ganzen Tag. Würde es reichen einmal oder zweimal pro Woche zwei stunden. Wenn sie zeit haben dann würde uns Ihre antwort freuen.
Bis bald familie Mirk.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: DOROTA BESZTERDA ()
Datum: 28. September 2010 12:22

Hallo,
es gibt einige Sachen, die ich empfehlen kann. 1. Die Seiten von Goethe Institut - Kindergarten, Lieder, tolle Ideen, auch zum Download, dann kommt das Buch von Langenscheidt-Verlag: Meine Freunde und ich - ich kann es nur empfehlen, dann kommen die Buecher KIKUS (in Deuschland erhaeltlich)- mit den Materialien koennen Sie erfolgreich arbeiten.
viel Erfolg
Dorota

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
Datum: 30. September 2010 13:16

Hallihallo!!
Meine kleine Schülerin kann sich schon super verständigen, und klingt sich ganz "muttersprachlich" an, jedoch fällt es ihr sehr schwer eine Geschichte zu erzählen und allgemein fehlerfrei mehrere Sätze auszusprechen.
Ihre Persönlichkeit berücksichtigend ist mir die Idee gekommen selber ein Buch zu basteln, wobei ich eine fertige Bildergeschichte drucke und wir gemeinsam dazu den Text schreiben, bzw. sie soll mir die Geschichte erzählen und ich schreibe sie dann schön unter die Bilder.
Das beste wäre natürlich, wenn auch die Bilder zum ausmalen wären, sodass unsere Arbeit noch kreativer wird.

Hat jemand eine Idee, wo ich Bildergeschichten zum ausdrucken finden kann??

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Ingrid Stetter ()
Datum: 10. November 2010 16:11

Ich leite seit 30 Jahren die vorschulische/schulische Sprachförderung von Kindern mit Migrationshintergrund in meiner Stadt. Wir haben jedes Jahr ca. 150 Kinder in der Förderung.Wir haben bereits vor 30 Jahren ein Konzept für die gelenkte Sprachförderung (mit der PH) entwickelt und gute Erfahrungen gemacht.
Wenn Sie schnell wirklich gutes Material benötigen, empfehle ich Ihnen "KIKUS" vom heuber-Verlag in München. Das Material motiviert die Kinder; für Lehrer hält es gut aufgebaute Unterrichtsanregungen.Sie finden zudem im Internet viele Anregungen/Links.
Viel Erfolg!
Ingrid Stetter

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF im Kindergarten?
geschrieben von: Jowita ()
Datum: 21. November 2010 22:41

Hallo,

ich bin auch an DaF sehr interessiert. Ich möchte meine Kinder in Deutsch fördern. Wir wohnen in Polen i unsere Kinder reden nur Polnisch. Da ich aber Deutsch liebe, versuche ich meine Kinder auch zu "unterrichten". Im Studium hab' ich viel vom Fremd- und Zweitsprachenerwerb gelernt, das war für mich immer interessant. KIKUS und "Ich und meine Freunde" (beides kann man in Polen ohne Probleme kaufen) kenne ich schon, wobei ich KIKUS viel besser finde. Mir fehlen aber immer noch Ideen. Zwar will ich im Moment nur mit meinen Kindern arbeiten, brauche ich die Methoden, die sich für die Kleingruppen eignen, weil ich die Mutter von Drillingen (4 Jahre) und von einem 2-jährigen Jungen bin (er spricht in Deutsch u. a. "kake" also "danke" und freut sich, wenn alle begeistert sind).

Liebe Frau Nora Kuszman,
ich wäre sehr dankbar, wenn Sie mir Ihre Facharbeit auch an mich schicken könnten. Meine E-Mail-Adresse: jowita.kwiatek@wp.pl


Dankbar bin ich natürlich für jede Hilfe.

Jowita

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 
Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie den Code aus dem unten stehenden Bild ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen. Wenn der Code schwer zu lesen ist, versuchen Sie ihn einfach zu raten. Wenn Sie einen falschen Code eingeben, wird ein neues Bild erzeugt und Sie bekommen eine weitere Chance.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.