IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung
-->
hinunter / nach unten - hinauf / nach oben
geschrieben von: Sveta ()
Datum: 26. Januar 2006 17:03

Sind diese Ausdruecke synonym und ueberhaupt kann man alle Saetze so formulieren?

Ich gehe nach oben. Ich gehe hinauf.
Ich gehe nach unten. Ich gehe hinunter.

Gehen Sie die Treppe hinunter / nach unten.
Fahren Sie den Fahrstuhl hinauf / nach oben.

Re: hinunter / nach unten - hinauf / nach oben
geschrieben von: Franziska ()
Datum: 26. Januar 2006 17:56

Ja. Aber mit dem Fahrstuhl.

F.

Re: hinunter / nach unten - hinauf / nach oben
geschrieben von: MrMagoo ()
Datum: 27. Januar 2006 10:14

Franziska schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ja. Aber mit dem Fahrstuhl.
>
> F.


Aber der "Liftboy" (gibt's dafür eigentlich ein vernünftiges deutsches Wort?) fährt tatsächlich den Fahrstuhl hinauf oder hinab. ;)

Re: hinunter / nach unten - hinauf / nach oben
geschrieben von: Sveta ()
Datum: 27. Januar 2006 19:26

Und was bedeutet genau "drüben"? Ich nehme an, das hängt mit dem Wort "gegenüber" zusammen. Spielt die Entfernung hier eine Rolle, z.B. Wo ist er? - Da drüben, 5 Meter oder 50 Meter weit von hier oder ist nur die Richtung, die Lage relevant, also "nicht" oben, nicht oben, sondern auf der gleichen Ebene?

Re: hinunter / nach unten - hinauf / nach oben
geschrieben von: MrMagoo ()
Datum: 27. Januar 2006 20:39

Hallo Sveta,

bei "drüben" ist zunächst die (ungefähre) Lage wichtig; wenn jemand sagt "Er steht (da) drüben" bedeutet das meist, daß er in ca. der gleichen Höhe wie der Sprecher selbst sich befindet.
Mit dem "da" bedeutet es zudem oft auch, daß derjenige, über den man spricht in Sichtweite ist - er muß allerdings nicht unbedingt sofort gesehen werden, besonders eben dann nicht, wenn das "da" fehlt.

"Er ist drüben" bedeutet meist in etwa, daß er sich beim Nachbarn, befindet, d.h. in etwa in der gleichen Lage, nämlich in derselben Straße, in derselben Siedlung o.ä., die Sichtweite ist hier erstmal nebensächlich.

In bestimmten Fällen kann "drüben" aber auch sehr weite Abstände bezeichnen, z.B. die USA: "Er ist drüben in Amerika und macht Urlaub".
Amerika wird damit in etwa die gleiche Lage zugemessen wie auch Deutschland sie hat, es kommt also wohl tatsächlich primär auf die Lage an als auf alles andere.


Es ist ziemlich schwer zu definieren, ich werde später mal in einem Wörterbuch nachschauen, wie genau dort "drüben" definiert ist, aber ich hoffe, ich konnte Dir schon etwas helfen.

Lieben Gruß
-MrMagoo

Re: hinunter / nach unten - hinauf / nach oben
geschrieben von: Sveta ()
Datum: 27. Januar 2006 21:22

Vielen Dank!

Kann "Er ist drüben" auch bedeuten, dass er in einem anderen Zimmer sitzt oder in dem selben Zimmer irgendwo in der Ecke oder am anderen Tischende?

Re: hinunter / nach unten - hinauf / nach oben
geschrieben von: MrMagoo ()
Datum: 28. Januar 2006 00:06

Ja, auch das kann es bedeuten. ;)

Lieben Gruß
-MrMagoo

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.