IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf WerbungIntensivkurse Deutsch

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Sprachberatung

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.

"von" oder Genitiv?
geschrieben von: Beibei ()
Datum: 13. September 2013 11:36

Hallo an alle!

Könnte jemand mir sagen,wann man "von" verwendet und wann man Genitiv verwendet,Eigentumsverhältnisse auszudrücken? Und welche ist besser in diesem folgenden Satz?
[Wegen der sinkenden Zahl der/von PKWs wird weniger Abgas wie CO2 und SO2 freigesetzt.]

Vielen Dank im Voraus!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: "von" oder Genitiv?
geschrieben von: Redeker, Bangkok ()
Datum: 13. September 2013 16:04

Guten Tag Beibei,

der korrekte Gebrauch des Genitivs gilt als gehobener Sprachgebrauch.

Der Ersatz mit "von plus Dativ" ist manchmal geboten. Sie finden die Erklärung hier in der Canoo.Net-Grammatik.

Wegen der sinkenden Zahl von PKWs werden weniger Abgase wie CO2 und SO2 freigesetzt.

(Ich würde hier von (und den Plural) gebrauchen.)



Mit freundlichen Grüßen

Michael Redeker

Optionen: AntwortenZitieren
Re: "von" oder Genitiv?
geschrieben von: Beibei ()
Datum: 14. September 2013 07:00

Hallo Redeker,
Vielen Dank für Deine Antwort! Die hilft mir viel.

Redeker, Bangkok schrieb:
-------------------------------------------------------
> Guten Tag Beibei,
>
> der korrekte Gebrauch des Genitivs gilt als
> gehobener Sprachgebrauch.
>
> [url=http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/S
> atz/Satzgliedbau/Nomen/Nomen.html#Anchor-Ersatz-47
> 857]Der Ersatz mit "von plus Dativ" ist manchmal
> geboten. Sie finden die Erklärung hier in der
> Canoo.Net-Grammatik.[/url]
>
> Wegen der sinkenden Zahl von PKWs werden weniger
> Abgase wie CO2 und SO2 freigesetzt.
>
> (Ich würde hier von (und den Plural) gebrauchen.)
>
>
>
> Mit freundlichen Grüßen

Optionen: AntwortenZitieren
Re: "von" oder Genitiv?
geschrieben von: Jamshidian ()
Datum: 07. September 2014 12:18

In geschriebene Sprache die Eigennamen die auf s/z/x beenden: ein Apostroph wird angehaengt.
Hans' Auto
Alex' Frau

Aber in geschprochene Sprache diese Aussprache ist nicht moeglich deshalb verwendet man die Form: VON + DAT.
Das Auto von Hans
Die Frau von Alex

Optionen: AntwortenZitieren
Re: "von" oder Genitiv?
geschrieben von: newben ()
Datum: 07. September 2014 16:15

in der Umgangssprache nutzen die Deutschen meist Dativform. In Fernseher, Zeitungen, Magazins, bei amtlichen Briefe bzw. Dokumente findet man meist die Genitivform

Dativ = Umgangssprache
Genitiv = gehobene Sprache

Optionen: AntwortenZitieren
Re: "von" oder Genitiv?
geschrieben von: DaF2000 ()
Datum: 07. September 2014 18:55

Eine Ergänzung für die Deutschlerner aus den slawischen Ländern:

Im Deutschen wird es vermieden, mehrere Genitivkonstrukte nacheinander zu verwenden, anders als es bei den slawischen Sprachen üblich ist.

In diesem Fall kann es stilistisch besser sein, stattdessen eine Dativform, adjektische Konstruktionen oder Komposita zu benutzen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: "von" oder Genitiv?
geschrieben von: azi ()
Datum: 23. Juni 2016 20:19

Ich habe gelernt, dass bei Nomen ohne Artikel man anstelle vom Genitiv "von" + Dat. verwendet.
Aber ich hab' ein kleines Problem: Könnten Sie mir bitte sagen, wie die Endung in dieser Form ist. z.B: Abschluss-Verträge = der Abschluss von verträgeN ?
besprechung-Probleme = die Bespreschung von ProblemeN ?

aber:
Auszahlung-Bargeld = Auszahlung von Bargeld ?
Vielen Dank

Optionen: AntwortenZitieren
Re: "von" oder Genitiv?
geschrieben von: Milorad Gavrilovic ()
Datum: 23. Juni 2016 20:35

Die Auszahlung von Bargeld ...

Die Auszahlung des Bargeldes ...

Beim ersten Antrag auf Auszahlung von Krankengeld ...

Die Auszahlung des Krankengeldes ...

Hinweise für die Besprechung von gerichtlichen Entscheidungen

Infos und Besprechung von Konzeptpapieren zu Abschlussarbeiten

Besprechung der Konzeptpapiere zu Abschlussarbeiten

Nach Besprechung des Konzeptpapieres erfolgt die Anmeldung der Abschlussarbeit beim Prüfungsamt mit dem dazugehörigen Formular, ...



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.06.16 05:32.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: "von" oder Genitiv?
geschrieben von: Milorad Gavrilovic ()
Datum: 24. Juni 2016 15:25

DaF2000 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Eine Ergänzung für die Deutschlerner aus den
> slawischen Ländern:
>
> Im Deutschen wird es vermieden, mehrere
> Genitivkonstrukte nacheinander zu verwenden,
> anders als es bei den slawischen Sprachen üblich
> ist.
>
> In diesem Fall kann es stilistisch besser sein,
> stattdessen eine Dativform, adjektische
> Konstruktionen oder Komposita zu benutzen.

Ich stimme mit dir überein.


Beispiel:

Die Entdeckung der Gesetze der Bewegung der Planeten der Sonne gelang erst in der Renaissance.


Wenn viele Genitive hintereinander stehen, erschweren sie das Verständnis der Aussage.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.06.16 15:28.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: "von" oder Genitiv?
geschrieben von: Jennifer ()
Datum: 14. Februar 2018 09:48

PKW ist die Abkürzung von Personenkraftwagen und bleibt daher im Plural ebenfalls PKW. Es sind schließlich nicht die Wagens ;)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: "von" oder Genitiv?
geschrieben von: Redeker, Bangkok ()
Datum: 14. Februar 2018 11:29

Guten Tag Jennifer,

allerdings gelten für Abkürzungen oft eigen(artig)e Rechtschreibregeln.



Hier finden Sie eine Liste aller richtigen Formen von PKW.



Mit freundlichen Grüßen

Michael Redeker

Optionen: AntwortenZitieren


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 
Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie den Code aus dem unten stehenden Bild ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen. Wenn der Code schwer zu lesen ist, versuchen Sie ihn einfach zu raten. Wenn Sie einen falschen Code eingeben, wird ein neues Bild erzeugt und Sie bekommen eine weitere Chance.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.