IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Stellenangebote und Honorartätigkeiten

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

Projektassistenz (m/w/d) im Bereich BAMF-Integrationskurse und -Berufssprachkurse
Datum: 11. Juli 2019 11:01

Der gemeinnützige Verein Interkulturelle Bildung Hamburg e.V. engagiert sich seit fast 25 Jahren an zurzeit drei Standorten in Hamburg mit integrativen Sprachkurs- und Bildungsangeboten für Migrantinnen und Migranten.

Das vorliegende Stellenangebot bezieht sich auf das bundesweite Programm der Integrationskurse und der Berufsbezogenen Deutschsprachförderung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Das vorliegende Stellenangebot bezieht sich auf das korrekte Abwickeln des Anmeldeverfahrens und sämtlicher anfallender Verwaltungsabläufe für Integrations- und Berufssprachkurse auf Basis der geltenden Förderrichtlinien.

Die Stelle ist zunächst befristet bis Ende Juli 2021.

Wesentliche Aufgaben sind:
• Beratung über das Kursangebot im Bereich Integrationskurse und Berufssprachkurse vom BAMF
• Durchführung der gesamten Teilnehmendenverwaltung (Anmeldung, Meldeverfahren, Kurswechsel, Fehlzeitenerfassung, Fahrtkostenberechnung, etc.)
• Anlegen und Verwalten der Teilnehmenden-Akten
• Erfassung der Kursdaten und Pflege der jeweiligen BAMF- Kursmeldeverfahren
• Erstellen der Modulabrechnungen für das BAMF
• Kommunikation mit dem BAMF und anderen Institutionen
• Teilnahme an Teamtreffen und externen Gremien
• Trägerinterne Verwaltungsaufgaben des Bereichs

Einstellungsvoraussetzungen:
• abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung
• gern Erfahrungen in der Administration von Kursen des BAMF oder ähnlichen öffentlichen Förderprogrammen
• wenn möglich DaF/DaZ-Dozentin mit BAMF-Zulassung
• sehr gute MS Office-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)

Des Weiteren wünschen wir uns Bewerberinnen und Bewerber mit folgenden Eigenschaften:
• strukturiertes Denken und Arbeiten auch unter Zeitdruck
• Team- und Kommunikationsfähigkeit
• interkulturelle Sensibilität und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Migrantinnen und Migranten
• eine geduldige und freundliche Persönlichkeit, die auch in schwierigen Situationen die Ruhe bewahrt

Einsatzort: Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76, 22549 Hamburg
Zeitlicher Umfang: 20 Std./Woche
Ansprechpartnerin: Beatrix Hösterey, 040/2530625-0

Ihre Online-Bewerbung unter dem Betreff „Osdorf“ richten Sie bitte an initiativbewerbung@ibhev.de. Postalische Bewerbungen werden nicht zurückgesendet!

Interkulturelle Bildung Hamburg e. V. * Conventstraße 14 * 22089 Hamburg
www.ibhev.de

Optionen: AntwortenZitieren


Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.