IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf WerbungIntensivkurse Deutsch

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Stellenangebote und Honorartätigkeiten

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.

DaF-Lehrer/in in Santander (nordspanische Küste)
geschrieben von: Ingrid Antons ()
Datum: 16. August 2001 13:47

Abwechslungsreiche Tätigkeit in einer privaten Sprachschule - von Firmenunterricht bis zu Kindern - in kleinen Gruppen oder one-to-one. 26 Unterrichtsstunden pro Woche, bezahlte Oster- und Weihnachtsferien plus 30 Tage Urlaub im Jahr. Mindestgehalt 132.625,- ptas netto im Monat.
Voraussetzung Muttersprachler. Universitäts- und/oder DaF-Ausbildung.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/in in Santander (nordspanische Küste)
geschrieben von: Norbert Novak ()
Datum: 16. August 2001 20:54

Sehr geehrte Frau Antons,

mit sehr grosser Interesse habe ich Ihre Anzeige gelesen! Ich bin auf der Suche nach einem Einsatz als Deutschlehrer im Ausland.
Ich habe Germanistik und Psychologie (Magisterabschluß), sowie DaF (Deutsch als Fremdsprache) studiert. Im Februar diesen Jahres bin ich mit dem Examen fertig geworden. Seit ca. 2 Jahren arbeite ich neben/nach meinem Studium beim Goethe-Institut in Deutschland.
Wenn Sie Interesse an mir haben und die Stelle noch frei ist, könnte ich Ihnen beim nächsten Mal meinen Lebenslauf via E-mail zuschicken.

Mit freundlichen Grüssen,
Norbert Novak

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/in in Santander (nordspanische Küste)
geschrieben von: Ingrid Antons ()
Datum: 22. August 2001 18:00

Sehr geehrter Herr Novak,

ich habe Ihren Lebenslauf mit Interesse gelesen, aber leider gibt es ein
Problem mit der Staatsangehörigkeit. Die spanische Bürokratie ist derart,
dass sie die Einstellung von jemandem, der nicht über einen Pass der EG
verfügt, zu einem Kalvarium macht.

Ich wünsche aufrichtig, dass Ungarn bald zur Europäischen Gemeinschaft
gehört und verbleibe
mit den besten Grüssen aus Santander,

Ingrid Antons
--------------------------------------------------------------------
INLINGUA Idiomas
Avda de Pontejos, 5
E-39005 SANTANDER
Tfno +34 942 278465 Fax +34 942 27 44 02
e-mail: inlingua.santander@inlingua.com
[www.inlingua.com]

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/in in Santander (nordspanische Küste)
geschrieben von: Brigitte Reissig ()
Datum: 24. August 2001 13:21

Sehr geehrte Frau Antons,
ich habe Interesse an iHrem Stellenangebot Ich arbeite seit fünf Jahren mit Kindern und Jugenlichen, welche Deutsch als Zweitsprache erlernen im Mittelschulbereich in Sachsen. Zur Zeit studiere ich an der Tu-Dresden bei Frau Professor Blei berufsbegleitend Deutsch als Fremdsprache ($. Semester). Seit Seit 18 Jahren arbeite ich im Schuldienst.Meine Ausbildung erhielt ich an der Leipziger universität an den Sektionen Germanistik und Literaturwissenschaften und der Sektion Geschichte.
Die spanische Sprache möchte ich noch erlernen.
Ich hoffe auf eine Antwort und bitte um mehr Informationen.
Mit freundlichen Grüßen
Karin Brigitte Reißig

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/in in Santander (nordspanische Küste)
geschrieben von: Marion Brunner ()
Datum: 27. August 2001 10:42

Sehr geehrte Frau Antons,
ich möchte Bezug nehmen auf Ihre Anzeige im Internet.
Mein Name ist Marion Brunner. Ich habe in Heidelberg Germanistik, Anglistik und Philosophie bis zur Zwischenprüfung und anschließend Psychologie studiert. Im Dezember diesen Jahres werde ich mein Studium abgeschlossen haben. Der Schwerpunkt meines Studiengangs liegt bei Pädagogischer Psychologie, so daß ich schon einige - praktische und theoretische - Erfahrungen im Bereich Lehren und Lernen, vor allem mit Kindern und Jugendlichen, sammeln konnte.
Eine Arbeit in diesem Bereich würde mit sehr viel Spaß machen, zudem ich auch gerne ins Ausland gehen möchte.
Über nähere Informationen und eine Rückmeldung von Ihnen würde ich mich freuen.
Mit freundlichen Grüßen,
Marion Brunner

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/in in Santander (nordspanische Küste)
geschrieben von: Uta Rothmund ()
Datum: 04. September 2001 12:03

Sehr geehrte Frau Antons,

ich interessiere mich sehr für die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als DaF-Lehrerin in Spanien. 
Ich habe Anfang des Jahres mein Studium an der Pädagogischen Hochschule Freiburg abgeschlossen (Dozentin in der Erwachsenenbildung mit den Fächern Englisch und Deutsch als Fremdsprache). Zusätzlich zu meinem Studium habe ich die Ausbildung zur Lehrerin für DaF am International House in Freiburg gemacht.

Vor einigen Jahren habe ich für ein Jahr als Fremdsprachenassistentin in England gearbeitet und diese Zeit sehr genossen. Daher würde ich sehr gerne erneut einige Zeit im Ausland verbringen.
Sollten Sie die Stelle bis jetzt noch nicht besetzt haben sende ich Ihnen gerne nähere Angaben zu meiner Person. Ich würde mich sehr über eine Antwort von Ihnen freuen.
Mit freundlichem Gruß
Uta Rothmund

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF-Lehrer/in in Santander (nordspanische Küste)
geschrieben von: Ingrid Antons ()
Datum: 13. September 2001 13:33


Die Entscheidung über die Besetzung o.g.
Stelle ist inzwischen gefallen. Ich
möchte allen Bewerben an dieser Stelle für
Ihr Interesse danken.

Mit den besten Grüßen aus Santander

Ingrid Antons

Optionen: AntwortenZitieren


Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.