BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungErasmus+ Stipendien für Fortbildungen 2015

E-Mail-Infobrief Deutsch als Fremdsprache - WWW-Archiv

Deutsche Bibliothek: ISSN 1439-3611

Der Infobrief Deutsch als Fremdsprache (E-DaF-Info) ist eine kostenlose Serviceleistung des Instituts für Internationale Kommunikation (IIK Düsseldorfe.V.) für Lehrende und Lernende weltweit. Ziel ist insbesondere dieVerwendung des Internet als Informations- und Lernmedium zu fördern.

E-DaF-Info Nr. 6/2002

INFOBRIEF DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE (E-Daf-Info)
5. Jahrgang, Nr. 6/2002
eine Serviceleistung des IIK Düsseldorf e.V.
ISSN 1439-3603

Düsseldorf, 28.06.2002
ÜBERBLICK

0.    Vorwort
1.    Anzeige: Bildungsurlaub - noch wenige Plätze frei
2.    Dossier: Führerscheinprüfung und Verkehrsregeln
3.    Online-Forum für Lehrende und Lernende aktuell
4.    Junge-Deutschlernende: Forscherspiel
5.    Anzeige: Sommerkurs Deutsch als Fremdsprache
6.    DaF-Szene: ZIF - Songtexte - Lehrwerkumfrage -
       Kriterienkatalog für Internet-Lernmaterial - ...
7.    Amazon-Partnerprogramm
8.    Impressum/Abonnement


 

Schönen guten Tag,

Gewinner über Gewinner: An unserem WM-Tippspiel beteiligten sich mehr als 300 Fußballinteressierte aus der ganzen Welt. Die ersten Gewinner haben ihre Buchpreise bereits erhalten. Hohe Punktzahlen sprechen für eine geballte Fachkompetenz unter den Kolleginnen und Kollegen auch in diesem zentralen Wissensbereich. Leider gilt dies nicht unbedingt für das Redaktions-Team... Einen Blick auf Ihr Endergebnis können Sie hier werfen.

Aber mit diesen Preisen nicht genug: Auch in diesem Jahr haben wir unsere Verlosung der Sommerkurs-Stipendien online übertragen. Fotos von der Ziehung und die Namen der Gewinner.

Informative Minuten vor dem Bildschirm wünscht

Andreas Westhofen

Online-Redaktion IIK Düsseldorf  
redaktion@deutsch-als-fremdsprache.de

P.S.: Sehr schön war es auch, einige von Ihnen auf der Jahrestagung des FaDaF in München wieder zu treffen oder persönlich kennen zu lernen. Ein paar Szenen von der Tagung, Ihren Lieblings-Online-Redakteuren und dem IIK-Stand gibt es hier.

Redaktionsschluss Ausgabe 7-8/2002: 15.07.2002

oben


 
1. Anzeige 

Bildungsurlaub: noch wenige Plätze frei

Noch keine Ferienpläne? Wie wäre es mit einem Bildungsurlaub am Rhein? In folgenden Fortbildungen am IIK Düsseldorf e.V. sind noch einige Plätze frei:


Alle weiteren Informationen unserem Fortbildungsprogramm haben wir für Sie auf unserer Homepage zusammengestellt. Formular zur Online-Anmeldung

Unsere aktuelle Überblicksbroschüre können Sie hier bestellen:

iik@uni-duesseldorf.de
Tel.: +49 (0)211 8115182
Fax: +49 (0)211 8112537

E-Mail-Abruf (leere E-Mail per Doppelklick an angegebene Adresse senden):
fortbildungen@iik-duesseldorf.de

oben


 
2. Dossier: Führerscheinprüfung und Verkehrsregeln
Von Andreas Westhofen (IIK Düsseldorf)

Vielen treibt allein schon der Gedanke daran den Angstschweiß auf die Stirn. Denn bevor der Führerschein stolz den Freunden präsentiert wird, gilt es einige Hürden zu nehmen. Und eine davon ist die theoretische Fahrprüfung. Auch für Immigranten aus Nicht-EU-Ländern oder Studierende, die in Deutschland oder Österreich ein Fahrzeug bewegen möchten, kann dieses Thema von Interesse sein. Denn nicht alle Führerscheine werden automatisch anerkannt.

Längerer Hypertext zur Anerkennung ausländischer Fahrerlaubnisse in Deutschland mit Links zu den entsprechenden gesetzlichen Regelungen.

Die folgenden Tipps sind als Online-Ergänzung für Unterrichtseinheiten zu den Themen "Verkehrsregeln", "Mobilität" oder "Führerschein" gedacht.

Zuerst einmal das Muster des aktuellen EU-Führerscheins sowie ein Beispiel des noch gültigen Vorläufermodells zum Herunterladen und Ausdrucken (Download-Seite von Inter Nationes).

Schilder-Wälder so weit das Auge reicht. Um in bundesdeutschen Städten nicht den Überblick zu verlieren, ist ein Studium der Verkehrszeichen unumgänglich. In der Rubrik "Theorie und Praxis" im Forum fuehrerschein.de verbirgt sich eine "Schilder-Schulung" mit Erläuterungen zu allen Verkehrszeichen.

Mit einem Frage-Spiel können Sie nach dem Studium der Schilder die Kenntnisse der Kursteilnehmer testen lassen. Sie selbst müssen jedoch keine Fortbildung besuchen: Nach der Beantwortung der Fragen erhält man sofort eine Rückmeldung.

Jetzt wird es ernst: Original-Fragen aus der theoretischen Führerschein-Prüfung mit direkter Überprüfung der Antworten. In den Fragen sind bereits aktuelle Neuregelungen wie Handyverbot und Vorfahrt im Kreisverkehr integriert.

Noch umfangreicher ist die Sammlung im Forum fahrschule.de: Sie haben die Wahl zwischen dem amtlichen Fragenkatalog und Fragebögen zu einzelnen Fahrzeugklassen.

Wer sich in Österreich mit einem Fahrzeug auf die Straße wagt, kann sich vorher mit den offiziellen Führerscheinfragen fit machen.

oben


 
3. Online-Forum für Lehrende und Lernende aktuell

Wenn Sie eine Fachfrage haben, mit Lehrenden diskutieren möchten, ein Online-Projekt planen, einen Job suchen oder eine Stelle neu besetzen müssen, sind Sie hier genau richtig:

Stellenangebote aus Brasilien, Frankfurt a.M., Düsseldorf, Berlin und weiteren Ländern/Städten.

Stellengesuche für DaF-Jobs in Köln, Raum Norddeutschland und anderen Orten.
(Wenn Sie Ihr Stellengesuch anonymisieren möchten, beraten wir Sie gerne!)

Deutschunterricht mit und ohne Internet DSH, Aussprachewörterbücher und weitere Themen.

Sprachberatung Feminine Form von "Fan" und weitere Themen.

E-Mail-Partner gesucht: Anfragen zu Tandems deutsch-portugiesisch, deutsch-spanisch und deutsch-türkisch.

548 Einträge stehen Ihnen in der Ressourcendatenbank Deutsch als Fremdsprache für die Unterrichtsvorbereitung / das Selbstlernen zur Verfügung.

Thema des Monats in der Linksammlung von Fariborz Dadkhah: "Netzaufgaben: Online-Unterricht mit Materialien aus dem Netz"

oben


 
4. Junge Deutschlernende: Forscherspiel
Von Andreas Westhofen (IIK Düsseldorf)

Mit einem eigenen Webauftritt spricht das Deutsche Museum in München Kinder ab acht Jahre an, um ihnen kulturelle, technische und naturwissenschaftliche Fakten näher zu bringen. Hinter den Themen Feuer, Wasser, Luft und Erde verbergen sich kleine Abenteuertouren zu wichtigen Entdeckungen und Erfindungen.

Die Website ist als Forscherspiel konzipiert. Nachdem die Webseite zu einem Element erforscht wurde, gilt es auf der Spielseite Aufgaben zu lösen.

Zentral ist in den Themenblöcken jeweils ein Text, der mit Grafiken, Hyperlinks zu Erklärungen und Spielen aufgelockert und inhaltlich vertieft wird. Die Texte sind einfach, aber nicht unterkomplex formuliert und auch von jungen Deutschlernenden rezipierbar, die sich für Natur und Technik begeistern lassen.

Die Zeitreise ist ein kleiner Reiseführer durch die Geschichte der Technik. Grafiken auf der oberen Navigations-Leiste sind mit erläuternden Texten verknüpft. In diesem Fall geht der Reiz somit von Zeichnungen aus.

oben


 
5. Anzeige 

Sommerkurs Deutsch als Fremdsprache

In den Sommermonaten seine Deutschkenntnisse verbessern, sich kulturell weiterbilden und die internationale Atmosphäre auf dem Düsseldorfer Campus genießen. Den folgenden vierwöchigen Deutschkurs im September haben wir wegen der Nachfrage kurzfristig neu ins Programm genommen:

http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2002/kurse/09sd/

Alle Sprachkurse in diesem Sommer von Juli bis September auf einen Blick.

Und wenn Sie mit einer Gruppe von Studierenden an den Rhein kommen möchten, erhalten Sie von uns besondere Konditionen und Serviceleistungen, wie z. B. ein individuell erstelltes Kulturprogramm, Abholung u.a.m.

Unsere aktuelle Überblicksbroschüre können Sie hier bestellen:

iik@uni-duesseldorf.de
Tel.: +49 (0)211 8115182
Fax: +49 (0)211 8112537

E-Mail-Abruf (leere E-Mail per Doppelklick an angegebene Adresse senden):
sommerkurse@iik-duesseldorf.de

Formular zur Online-Anmeldung

oben


 
6. Pinnwand: Kurzmeldungen aus und für die DaF-Szene

Einsatz neuer Technologien in der Sprach- und Kulturvermittlung" ist das Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe der "Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht" (ZIF).

oben

Aus den aktuellen Charts frisch ins Netz: Natürlich finden sich in diesem Archiv auch deutschsprachige Texte. Ergänzender Link zum Dossier "Deutschsprachige Bands im Netz" (E-DaF-Info 4/2002).

oben

"Bald Deutschunterricht im Kindergarten?" und weitere Artikel.

oben

  • Webbasierte Weiterbildung

Erfahrungen mit Online-Kursen gesammelt? Kennen Sie Anbieter in diesem Bereich oder führen selbst Kurse durch? Maria Isabel Meurer schreibt an ihrer Magisterarbeit zum Thema "Fort- und Weiterbildung Deutscher Lehrkräfte im Ausland via Internet" und benötigt noch Informationen aus der Praxis. E-Mail: Maria Isabel Meurer misameu@gmx.de

oben

  • DaF-Rezensionen InfoDaF erschienen

Über 80 Rezensionen aktueller Lehrmaterialien und Fachpublikationen gibt es im neusten Heft der Informationen Deutsch als Fremdsprache (InfoDaF):

oben

Erstellt wurde der Katalog von Studierenden im Seminar "Internetgestütztes DaF-Lernen" des Giessener Aufbaustudiengangs Deutsch als Fremdsprache. Die Seminarleitung hatte Prof. Dr. Dietmar Rösler:

oben

Welches Lehrwerk benutzen Sie am liebsten? Bisher haben mehr als 130 Personen ihr Votum abgegeben. Sie finden die Umfrage unter der oberen Navigationsleiste im Forum Deutsch als Fremdsprache.

oben


 
Amazon-Partnerprogramm

Deutschsprachige Bestseller, Fachbücher, CDs und andere Datenträger online zu bestellen kann nicht nur für Lehrende im Ausland von Interesse sein. Bücher werden innerhalb deutschsprachiger Länder bei einer Bestellung im Wert von mindestens 20 Euro versandkostenfrei geliefert.

oben


 
Impressum

HERAUSGEBER 

Institut für Internationale Kommunikation in Zusammenarbeit 
mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (IIK e.V.) 
Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf 
Tel +49/(0)211/81-15182, Fax -12537 

mailto:iik@phil-fak.uni-duesseldorf.de

http://www.iik-duesseldorf.de

INTERNET-PLATTFORM 

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de

ARCHIV ALLER BISHERIGEN AUSGABEN (ISSN 1439-3611)

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst

REDAKTIONSTEAM 

Andreas Westhofen, M.A., Dr. Matthias Jung (V.i.S.d.P.), Dr. Rüdiger Riechert

AUTOR DIESER AUSGABE 

Andreas Westhofen 

E-MAIL-ABRUFSERVICE (Kurse, Online-Preise) 

Beim Senden einer leeren E-Mail an die angegebenen Adressen (Autoresponder) erhalten Sie in Sekundenschnelle ausführlichere Informationen zum jeweiligen Thema:

Dozenten-Fortbildungen auf einen Blick

Internet im DaF-Unterricht (Fortbildung)

Landeskunde online und offline (Fortbildung)

Wirtschaftsdeutsch (Sprachkurse und Fortbildungen)

Sommerkurse DaF und Wirtschaftsdeutsch 2002

Intensivkurse Deutsch als Fremdsprache (Sommer und ganzjährig)

Online-Preisliste (Werbung und WWW-Auftragsarbeiten)

Stipendien des IIK

Informationen über das IIK Düsseldorf

COPYRIGHT 

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem E-DaF-Infobrief in Mailinglisten und anderen Fachpublikationen über E-Mail im Bereich Deutsch als Fremdsprache ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/ erlaubt. Für alle anderen Formen der Veröffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

KONTAKT 

Themenvorschläge, Beiträge und Leserbriefe bitte an:
infobrief@deutsch-als-fremdsprache.de

ADRESSENÄNDERUNG 

1. Löschen der alten E-Mail-Adresse: Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

2. Anmelden der neuen E-Mail-Adresse über das

IIK-Online-Formular

oder per leerer Mail an:

mailto:join-e-daf-info@rundbrief.de

ABO-WÜNSCHE 

http://www.iik-duesseldorf.de/infoabo.php3

oder: 

mailto:join-e-daf-info@rundbrief.de

ABO BEENDEN 

Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

oben



Was haben wir vergessen oder übersehen? Kommentare, Meinungen und Anregungen bitte an:
redaktion@deutsch-als-fremdsprache.de