BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungErasmus+ Stipendien für Fortbildungen 2015

E-Mail-Infobrief Deutsch als Fremdsprache - WWW-Archiv

Deutsche Bibliothek: ISSN 1439-3611

Der Infobrief Deutsch als Fremdsprache (E-DaF-Info) ist eine kostenlose Serviceleistung des Instituts für Internationale Kommunikation (IIK Düsseldorf e.V.) für Lehrende und Lernende weltweit. Ziel ist insbesondere die Verwendung des Internet als Informations- und Lernmedium zu fördern.

E-DaF-Info Nr. 7-8/2006

INFOBRIEF DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE (E-DaF-Info)
9. Jahrgang, Nr. 7-8/2006
eine Serviceleistung des IIK Düsseldorf e.V.
ISSN 1439-3603

Düsseldorf, 24.07.2006
ÜBERBLICK
0.    Vorwort
1.    Unterrichtsmodul: Geburtstage und andere Katastrophen
2.    WWW-Foren, Stellenangebote und Materialien aktuell
3.    Unterrichtstipp aus "Deutsch perfekt": Einsatz des Internets
4.    In eigener Sache: Sommersprachkurse Deutsch am IIK Düsseldorf
5.    Unterrichtsmodul: Sommer - Zeit für den Biergarten
6.    In eigener Sache: Schule erleben: Deutsch vermitteln - Deutsch entdecken
7.    In eigener Sache: Buchbestellungen bei Amazon
8.    DaF-Szene:  Jubiläumswettbewerb: 10 Jahre "Jetzt Deutsch lernen" -
       Ausschreibung: Ausgewanderte Wörter - "Sprachen - Kulturen - Identität:
       Schule und Fortbildung für Europäer von morgen" -
       Medienrecht: Mitwirkungspflicht von Schulen -
       Kongress: "Spielend" lernen mit Methodenvielfalt -
       Dozenten-Pool mit 333 neuen Dokumenten - Expolingua Prag 2006 - ...
Impressum/Abonnement

 

Guten Tag zusammen,

nach der wunderbaren Fußballweltmeisterschaft fällt der Alltag noch ein wenig schwer, aber bei diesem wunderbaren Sommer kann man sich einfach nicht beschweren.

Die Gewinner unseres WM-Tippspiels stehen fest und sind schon benachrichtigt! Herzlichen Glückwunsch! Sie erhalten in den nächsten Tagen die Buchpakete, Abos und Bücher per Post. Bei dem überraschenden Ausgang der Weltmeisterschaft war das Tippen wirklich schwierig!

Die Online-Redaktion führt auch in diesem Sommer wieder zahlreiche Internetfortbildungen in Düsseldorf und anderen Städten durch. Daher fasse ich mich heute kurz und wünsche Ihnen entspannte Urlaubstage oder einfach eine gute Zeit.

Viele Grüße aus Düsseldorf

Andreas Westhofen
Online-Redaktion

E-Mail: online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

Redaktionsschluss Ausgabe 9/2006: 03.09.2006

oben


 
Werbe-Partnerschaft 

Das Sprachmagazin "Deutsch perfekt" (Spotlight Verlag) ist Werbepartner des E-DaF-Infos. Gewinnen Sie einen Eindruck von dieser neuen Zeitschrift über die zugehörige Website.

oben


 
1. Unterrichtsmodul: Geburtstage und andere Katastrophen
Von Dr. Bettina Küpper-Latusek (bkl: Sprach- und Kommunikationstraining)

Wussten Sie schon, dass mehr Menschen im Sommer geboren werden als im Winter? Und dass die Wahrscheinlichkeit, dass in einer Gruppe von 23 Menschen 2 am gleichen Tag geboren wurden, über 50% beträgt?

Wenn so viele Menschen in den Sommermonaten Geburtstag haben, lohnt es sich vielleicht, sich ein bisschen mit Geburtstagen und anderen Feiern zu beschäftigen:

Unterrichtsentwurf:

Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Aufgabe, einer Gruppe von Deutschen, die sich für längere Zeit in Ihrem Land aufhalten, den Aufenthalt so leicht wie möglich zu machen. Sie müssten dazu die deutschen Bräuche und Gewohnheiten kennen und sie mit denen Ihres Heimatlandes vergleichen.

Bereiten Sie einen (kleinen) Vortrag vor mit folgenden Schwerpunkten:

  1. Gibt es typische Geburtstagsbräuche, die Sie kennen? http://de.wikipedia.org/wiki/Geburtstag

  2. Wie feiert man überhaupt in Deutschland? http://www.zeit.de/2004/02/Deutschland_2fFeiern_02?page=all

  3. Geschenke: Was schenkt man wem? http://www.geschenke-geburtstag.de
    Setzen Sie einen Schwerpunkt bei den Themen, die immer wichtiger werden.

  4. Wie benimmt man sich bei welcher Feier? http://www.stil.de

  5. Und was zieht man an? http://www.etikette-und-mehr.de/artikel.html

Halten Sie Ihren Vortrag vor Ihren Mitschülern und diskutieren Sie anschließend die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede.

Wenn noch Zeit bleibt, für Pausen und weitere entspannte Momente noch ein paar andere Gedanken zum Thema:

http://www.grund-zum-feiern.de/

oben


 
2. deutsch-als-fremdsprache.de: WWW-Foren, Stellenangebote und Materialien aktuell

Links der Woche: Frühes Fremdsprachenlernen
Katharina Wieland (Humboldt Universität zu Berlin, Institut für Romanistik) stellte für uns freundlicherweise diese Linksammlung zusammen!

Archiv mit den "Links der Woche"
Die bisherigen Links stehen jetzt in einem Archiv zur Verfügung! Viel Spaß beim Stöbern.

Neue Einträge in der Übungsdatenbank
Jetzt können Sie in 958 Ressourcen zur Unterrichtsvorbereitung und zum Selbstlernen nach geeigneten Materialien recherchieren..

Diskussionsforen mit neuer Software!
Unsere Foren sind jetzt noch benutzerfreundlicher gestaltet: Wenn Sie sich als Nutzer kostenlos registrieren lassen, können Sie u. a. Ihre Beiträge selbst bearbeiten.

E-Mail-Partner Datenbank

oben

 
3. Unterrichtstipp aus "Deutsch perfekt"

DaF-Unterricht interaktiv: Tipps für den Einsatz des Internets

Das Internet spielt eine immer größere Rolle - auch im Sprachunterricht. Nützlich ist das World Wide Web zum Beispiel bei Recherchen für landeskundliche Projekte oder für Kurzreferate. Mit Deutsch perfekt können Sie die Kursteilnehmer an die Arbeit mit dem Internet heranführen: Jeden Monat stellen Menschen ihre Homepage in Deutsch perfekt vor.

In der August-Ausgabe von Deutsch perfekt spricht Hans-Jörg Brekle über seine Internetseite

http://www.frag-mutti.de

auf der Haushaltstipps gesammelt werden.

Lesen Sie mit den Teilnehmern zuerst den Text auf Seite 57 im Augustheft von Deutsch perfekt.

Dann diskutieren die Teilnehmer: Was meinen sie zu der Idee?

Die Teilnehmer gehen in kleinen Gruppen auf die Seite www.frag-mutti.de und lesen unterschiedliche Ratschläge. Sie einigen sich in der Gruppe auf einen besonders schönen Tipp und stellen diesen später im Kurs vor. Dies kann auch als Hausaufgabe gemacht werden.

Wenn Sie das Thema erweitern möchten und die Teilnehmer internetbegeistert sind, können Sie die Klasse auch nach weiteren witzigen oder besonderen Seiten suchen lassen. Wer etwas Interessantes findet, kann es in einer der folgenden Kursstunden präsentieren.

Abonnenten des "Infobriefes Deutsch als Fremdsprache" (E-DaF-Info) können hier exklusiv ein Abo der digitalen Version von Deutsch perfekt zu Sonderkonditionen (2 Ausgaben vorab kostenlos) bestellen:

http://www.deutsch-perfekt.com/daf806

Beiträge aus der aktuellen Ausgabe von Deutsch perfekt:

  • Was Namen bedeuten
  • Jung und alt: Kommt der Kampf der Generationen?
  • Homosexualität: Ist "anders" akzeptiert?

Weitere Infos zu Deutsch perfekt erhalten Sie direkt beim Spotlight Verlag, am besten mit einem Verweis auf diesen Artikel:

Abteilung Schulmedien
Heidi Kral
Tel. +49 (0)89/856 81-111
E-Mail: h.kral@spotlight-verlag.de
http://www.spotlight-verlag.de

oben


 
4. In eigener Sache: Sommersprachkurse Deutsch am IIK Düsseldorf

Im neuen Sommerprogramm DaF 2006 des IIK Düsseldorf können Lerner auf allen Niveaus von A1 bis C1 an vierwöchigen Sprachkursen Deutsch oder Wirtschaftsdeutsch teilnehmen. Im September sind noch einige Kursplätze frei, der Augsut ist jedoch schon komplett ausgebucht.

Der Deutschunterricht findet dabei immer vormittags von 09:00 - 13:00 Uhr statt. Am Nachmittag gibt es ein breites Kultur- und Freizeitprogramm und abends Stammtische mit Lehrern und Teilnehmern sowie eine große Sommerparty. An jedem Wochenende können zusätzlich ganztägige Exkursionen nach Köln, Bonn, Aachen, Amsterdam, Brügge oder Brüssel gebucht werden. Kurspreise ab 395,- Euro.

All inclusive: 2 Wochen oder 4 Wochen

Wer sich ganz auf's Deutschlernen und Deutschland kennen lernen konzentrieren will, kann den Sprachkurs mit allem Komfort buchen:

Unterkunft, Halbpension, Bus- und Straßenbahntickets, Transfer bei An- und Abreise sowie ganztägige Exkursionen am Wochenende - ab 680,- Euro.

Mehr Infos finden Sie hier:

http://www.iik-duesseldorf.de/sprachkurse/deutsch/sommerkurse/

Noch ein Hinweis: Wenn Sie eine Sprachreise für Ihre Schüler oder Studenten planen, erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Ihr direkter Ansprechpartner für alle Fragen ist

Dr. Rüdiger Riechert
Tel. +49 (0)211/81-151 82
E-Mail: riechert + @ + iik-duesseldorf.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

oben


 
5. Unterrichtsmodul: Sommer in Deutschland - Zeit für den Biergarten
Von Andreas Westhofen (IIK Düsseldorf)

Ich gebe es unumwunden zu: Lieber säße ich jetzt in einem schattigen Biergarten bei einem kühlen Getränk als bei 30 Grad diese Zeilen zu formulieren. Aber für Sie mache ich das natürlich sehr gerne!

Kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft begann pünktlich der heiße Sommer, der bis zum heutigen Tag nichts von seiner Kraft eingebüßt hat. Grund genug, sich mit diesem typisch deutschen Ort der Geselligkeit zu beschäftigen:

Unterrichtsverlauf:

Was verstehen die Deutschen eigentlich unter einem Biergarten? Was gehört unbedingt dazu? Was macht ihn so beliebt? Wo entstand die Tradition der Biergärten? Wer besucht ihn normalerweise?

Sammeln Sie im Kurs erst einmal Informationen zum Thema und stellen Sie diese in einem Assoziogramm zusammen. Anschließend lassen Sie bei einer Textarbeit die gesammelten Fakten mit Aussagen in einführenden Texten vergleichen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Biergarten

http://www.dw-world.de

Nach der Theorie kommt die Praxis: Entweder begeben Sie sich in den nächsten Tagen mit Ihrem Sprachkurs in einen typischen Biergarten, falls Sie sich in Deutschland aufhalten, oder Sie gestalten eine landeskundliche Webexkursion. Wenn Sie nicht in einem Multimedia-Raum arbeiten können, eignen sich die Webseiten auch zur Gestaltung von Arbeitsblättern für den klassischen Unterricht.

Die Biergarten-Datenbank von Focus-online ermöglicht eine regionalisierte Webrecherche und eignet sich damit auch als Grundlage für eine Gruppenarbeit: Ziel ist es, in verschiedenen Städten die schönsten Biergärten zu finden und anschließend im Kurs mündlich vorzustellen:

http://focus.msn.de/

Erfunden wurden die schattigen Orte in Bayern. Daher finden sich dort ausgesprochen schöne Biergärten, wie z. B. in der bayerischen Landeshauptstadt München:

http://www.biergarten.com/

http://www.ganz-muenchen.de/gastro/biergarten/

Eine landeskundliche Ergänzung zum Thema stellen die bayerischen Bierfeste dar, die auf dieser Website vorgestellt werden:

http://www.manfredwirth.de/bier

oben


 
6. Partnerprogramm: Buchbestellungen bei Amazon

Bequem Fachbücher, deutschsprachige Literatur und CDs für den Unterricht online bestellen.

Medien werden innerhalb der deutschsprachigen Länder bei einer Bestellung im Wert von mindestens 20 Euro versandkostenfrei geliefert.

Wenn Sie Ihre Bestellung nach dem Anklicken dieser Adresse durchführen, unterstützen Sie das Erscheinen des E-DaF-Infos. Die für jede Buchbestellung vom Amazon gezahlte Provision wird zur Deckung von Hosting- und Redaktionskosten der Website www.deutsch-als-fremdsprache.de bzw. dieses Infobriefs verwendet:

http://www.amazon.de/exec/obidos/redirect-home?tag=forumdeutschalsf&site=home

oben


 
4. In eigener Sache: Schule erleben: Deutsch vermitteln - Deutsch entdecken: Fortbildung für Lehrerfortbildner und erfahrene Lehrende an Sekundarschulen

Seit 1990 führt das IIK Düsseldorf Fortbildungen für Kolleginnen und Kollegen durch, die im Ausland Deutsch als Fremdsprache an Sekundarschulen unterrichten. Das aktuelle Programm "Schule erleben - Schule gestalten" richtet sich an Multiplikatoren, die als Fortbildner oder als erfahrene Lehrkräfte Anregungen für Ihren Unterricht, aber auch für eigene Weiterbildungsveranstaltungen suchen.

Neben einem didaktisch-methodischen Seminarangebot und Workshops mit erfahrenen Fortbildnern aus Schule und Universität bieten wir Arbeitseinheiten zur Nutzung des Internets im DaF-Unterricht an und auf Wunsch die Möglichkeit, an unseren Partnerschulen in Düsseldorf (Gymnasien, Kollegschulen und Gesamtschulen) oder in unseren eigenen DaF-Sprachkursen zu hospitieren, nach dem Unterricht mit Lehrkräften und Schülern zu sprechen und so einen authentischen Einblick in den Schulalltag zu gewinnen: Mehr Infos finden Sie hier:

http://www.iik-duesseldorf.de/fortbildungen/schule.php

Ihr direkter Ansprechpartner für alle Fragen ist

Andreas Westhofen, M.A.

E-Mail: westhofen + @ + iik-duesseldorf.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

oben


 
8. Pinnwand: Kurzmeldungen aus und für die DaF-Szene

Mit einem großen Wettbewerb für die NutzerInnen wird der runde Geburtstag der Lernumgebung gefeiert. Inzwischen ist "Jetzt Deutsch lernen" das meist besuchte Online-Angebot des Goethe-Instituts.

Die Online-Redaktion des IIK Düsseldorf gratuliert ganz herzlich zum Jubiläum und wünscht den KollegInnen in Gießen weiterhin viel Erfolg!

oben

Der Deutsche Sprachrat sucht noch bis zum 30.09.2006 weltweit nach ausgewanderten Wörtern: "Zahlreiche deutsche Wörter sind im Rahmen des Austausches zwischen Sprachen in andere Sprachen "ausgewandert" und nicht wenige haben sich in diesen Sprachen weiterentwickelt oder ihre Bedeutung verändert."

oben

Zum 1. August wird der Verlag auf die neue Rechtschreibung umstellen und seinen bisherigen Boykott damit aufgeben.

oben

Die dritte internationale Konferenz im Rahmen des DaF-Netzwerks findet vom 07. - 10. September 2006 in Athen/Pallini (Griechenland) statt.

Die Konferenz richtet sich an Lehrende und Studierende des Deutschen als Fremdsprache oder anderer Fremdsprachen, Lehrende mit Interesse an und Erfahrungen in Comenius-Projekten, wissenschaftliche Experten zum Lernen und Lehren von Sprachen, Lehrerfortbildner, Entwickler von Lehr- und Lernmaterialien im Fremdsprachenbereich. Konferenzssprachen sind Deutsch, Griechisch, Englisch (Plenarvorträge werden übersetzt, Workshop-Sprachen nach Bedarf).

Für die Teilnahme wird kein Unkostenbeitrag erhoben. Konferenzmappen, Schreib-Materialien und Kopien für Workshops sowie Kaffee und Imbiss während der Konferenz werden gestellt. Anmeldeschluss für die Teilnahme: 31.07.2006.

oben

Hinweise und Erläuterungen zur Mitwirkungspflicht von Schulen bei Anfragen zu IP-Adressen durch Polizei oder Staatsanwaltschaft.

oben

Unter diesem Motto steht der diesjährige internationale Kongress der Deutschen Gesellschaft für suggestopädisches Lehren und Lernen (DGSL) in Hannover.

oben

Insgesamt wurden in 3,5 Jahren etwa 1600 Dokumente im DaF-Pool gesammelt. Der Initiator Michael Kuyumcu hat den DaF-Pool jetzt erst einmal für weitere Neuzugänge geschlossen - herunterladen können Sie die Arbeitsblätter natürlich auch weiterhin.

oben

Die internationale Messe für Sprachen und Kulturen findet vom 10. - 11. November 2006 statt und informiert über neue Entwicklungen, Methoden und Trends.

oben


 
Impressum

HERAUSGEBER 

IIK Düsseldorf e.V.
(Institut für Internationale Kommunikation in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Universität)
Geb. 23.31, Raum U1.73
Universitätsstrasse 1
D-40225 Düsseldorf
Deutschland

Tel: +49/(0)211/81-15182
Fax: +49/(0)211/81-12537
E-Mail: daf + @ + iik-duesseldorf.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)
WWW-Infos: http://www.iik-duesseldorf.de

PORTAL 

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de

INTERNET-ARCHIV (ISSN 1439-3611) - Alle Texte mit Umlauten:

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst

REDAKTIONSTEAM 

Andreas Westhofen, M.A., Dr. Matthias Jung (V.i.S.d.P.), Dr. Rüdiger Riechert

AUTOR DIESER AUSGABE 

Andreas Westhofen 

COPYRIGHT 

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem E-DaF-Infobrief in Mailinglisten und anderen Fachpublikationen über E-Mail im Bereich Deutsch als Fremdsprache ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/ erlaubt. Für alle anderen Formen der Veröffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

KONTAKT 

Themenvorschläge, Beiträge und Leserbriefe bitte an:
online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

ADRESSENÄNDERUNG 

Löschen der alten E-Mail-Adresse: Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe. Anschließend melden Sie sich mit der neuen Adresse wieder an.

ABO BESTELLEN Können Sie über unser zentrales Online-Formular

Wichtig: Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie an den Absender zurücksenden müssen. Erst nach dieser Bestätigung Ihrer Anmeldung werden Sie in den Verteiler aufgenommen!

ABO BEENDEN 

Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

oben