BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungErasmus+ Stipendien für Fortbildungen 2015

E-Mail-Infobrief Deutsch als Fremdsprache - WWW-Archiv

Deutsche Bibliothek: ISSN 1439-3611

Der Infobrief Deutsch als Fremdsprache (E-DaF-Info) ist eine kostenlose Serviceleistung des Instituts für Internationale Kommunikation (IIK Düsseldorf e.V.) für Lehrende und Lernende weltweit. Ziel ist insbesondere die Verwendung des Internet als Informations- und Lernmedium zu fördern.

E-DaF-Info Nr. 3/2008

INFOBRIEF DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE (E-DaF-Info)
11. Jahrgang, Nr. 3/2008
eine Serviceleistung des IIK Düsseldorf e.V.
ISSN 1439-3603

Düsseldorf, 18.03.2008
ÜBERBLICK
0.    Vorwort: FaDaF-Tagung
1.    Anzeige: Gute Neuigkeiten für die Mittelstufe:
       Ab Frühjahr 2008 haben Deutschkurse ein neues Ziel!
2.    Unterrichtsmodul: Nicht nur zu Ostern ...
3.    WWW-Foren, Stellenangebote und Materialien aktuell
4.    Anzeige: Sommerkurse Deutsch als Fremdsprache und Wirtschaftsdeutsch
5.    Recherchetipp: Jugendmagazin "Spiesser"
6.    DaF-Szene:  Frohe Ostern - Sprechbude.de -
       Arbeitsmaterialien zu Tokio Hotel - Fachkonferenz Sprachen und Beruf -
        Deutschsprachige Filme neu im Kino
Impressum/Abonnement

 

Guten Tag zusammen,

die Jahrestagung des Fachverbandes für Deutsch als Fremdsprache (FaDaF) nimmt Gestalt an: Vorschläge zu den Themenschwerpunkten gehen so zahlreich ein, dass z. T. Podiumsdiskussionen eingeplant sind, um möglichst viele Themen ins Programm aufnehmen zu können. Und der gesellige Abend findet in diesem Jahr auf dem Rhein statt: Bei einer Schiffsfahrt kann man die Tagungsthemen in entspannter Atmosphäre vertiefen und den Abend genießen ...

Die Jahrestagung des FaDaF findet vom 22. bis 24. Mai an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf statt und wird in diesem Jahr vom IIK Düsseldorf e. V., dem Hauptsponsor dieses Infobriefs, im Auftrag des FaDaF organisiert.

Informationen zu Programm und Anmeldung gibt es beim FaDaF.

Weitere Informationen, etwa zum Tagungsort, Unterkunft und Rahmenprogramm, gibt es direkt beim Veranstalter IIK Düsseldorf.

Viele Grüße vom Rhein

Andreas Westhofen
Online-Redaktion

E-Mail: online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse als Schutz vor Spam zerlegt - einfach zusammensetzen)

Redaktionsschluss Ausgabe 4/2008: 15.04.2008

oben


 
Werbe-Partnerschaft 

Das Sprachmagazin "Deutsch perfekt" (Spotlight Verlag) ist Werbepartner des E-DaF-Infos. Gewinnen Sie einen Eindruck von dieser neuen Zeitschrift über die zugehörige Website.

Unsere Abonnenten können ein Abo zum Sonderpreis bestellen (12 zahlen, 14 lesen).

Unten finden Sie einen Unterrichtstipp aus "Deutsch perfekt".

oben


 
1. Anzeige 

Gute Neuigkeiten für die Mittelstufe: Ab Frühjahr 2008 haben Deutschkurse ein neues Ziel!

Im Mai erscheint im Hueber Verlag "Ziel", das neue Lehrwerk für die Niveaustufen B1 plus, B2 und C1. Mit "Ziel" wird es einfach, individuelle Lernschwerpunkte zu setzen und unterschiedliche Lernziele zu erreichen.

Im neu eingerichteten Lehrwerkservice finden Sie schon jetzt eine komplette Probelektion mit den passenden Hörtexten. Viel Spaß beim Entdecken!

http://www.hueber.de/ziel/

oben


 
2. Unterrichtsmodul: Nicht nur zu Ostern ...
Von Dr. Bettina Küpper-Latusek (bkl: Sprach- und Kommunikationstraining)

Einmal abgesehen von allem anderen ist Ostern vor allem ein Fest, das für Kinder interessant ist. So liegt es zu dieser Jahreszeit nahe, sich mit Unterricht für Kinder und mit Kindern zu beschäftigen. Kinder lernen ja grundsätzlich gerne, aber sie werden auch gerne selbst aktiv und können durchaus kreativ und selbstständig mit Sprache umgehen. Das kann man sehr schön an den Kinderreportern sehen, die sowohl im Fernsehen als auch mit geschriebenen Texten aktiv werden. Sogar bei großen Ereignissen spielen sie zunehmend eine Rolle:

http://www.jungejournalisten.berlinale.de/

Sehr hilfreich und keineswegs nur für Kinder sind daher vielfältigen Tipps zum Verfassen von spannenden Texten:

http://www.wdr.de/tv/neuneinhalb/tipp1.phtml

Hier kann man alles über den Aufbau von Texten, zur Themenauswahl und dessen Bearbeitung aber auch zur Herstellung von Videoclips lernen:

http://www.wdr.de/tv/neuneinhalb/tipp3.phtml

Auch selbst Radio machen ist eine kreative Art mit Sprache umzugehen. Spannend ist beispielsweise, wie und mit welchen Hilfsmitteln Geräusche hergestellt werden können:

http://www.radio108komma8.de/

Die vielfältige Ausdrucksfähigkeit durch die verschiedenen Medien und die Anwendung dieser Kenntnisse durch Kinder lässt sich beispielsweise in dem Multimediawettbewerb Alt und Jung 2050 ausprobieren. Hier kann jedes Kind seinen Beitrag einbringen:

http://www.wdr.de/tv/neuneinhalb/multimediawettbewerb.phtml

Aber auch wenn man im Unterricht nicht unbedingt einen groß angelegten Multimedia-Wettbewerb durchführen kann, so kann man die kreativen Fähigkeiten der Kinder doch entweder in Erstellung und Wartung einer Klassenhomepage einbringen, wenn Sie die technischen Voraussetzungen haben, oder aber, etwas abgespeckt, als Projektarbeit zur Gestaltung und Erstellung einer Klassenzeitung:

  1. Lassen Sie die Kinder entscheiden, zu welchem Thema sie ihre Klassenzeitung gestalten möchten. Dazu eignen sich aktuelle Themen des Schulalltags, aber auch jahreszeitliche Themen, wie beispielsweise Ostern oder Frühling, oder Themen, die von allgemeinem Interesse für alle Kinder sind. Bei diesen Themen lassen sich gute inhaltliche Hilfestellungen finden: http://www.wdr.de/tv/neuneinhalb/lexikon/index.php5

  2. Teilen Sie die Klasse in redaktionelle Teams auf, die sich jeweils um spezielle Teile der Zeitung kümmern: Bildreporter, Textreporter, Redakteure, Layouter. Mögliche Aufgabenbereiche finden Sie hier: http://www.freihafen.org/uber-uns/

  3. Lassen Sie die Kinder Redaktionskonferenzen durchführen und die Beiträge in eigener Regie entwickeln und gestalten. Schön wäre auch, wenn die Klasse zum Schluss die besten Beiträge bestimmen und prämieren darf.

oben

 
3. deutsch-als-fremdsprache.de: WWW-Foren, Stellenangebote und Materialien aktuell

Länderliste DaF in Ungarn:

Die neue Liste mit kommentierten Links zu Germanistik und DaF in Ungarn wurde freundlicherweise von Hajnalka Beck erstellt.

Übungsdatenbank mit mehr als 1000 Ressourcen!

Diskussionsforen mit neuer Software!
Unsere Foren sind jetzt noch benutzerfreundlicher gestaltet: Wenn Sie sich als Nutzer kostenlos registrieren lassen, können Sie u. a. Ihre Beiträge selbst bearbeiten.

E-Mail-Partner-Datenbank: Hier können Lerner einen E-Mail-Austausch mit einem Partner in einem bestimmten Land suchen und/oder eine E-Mail-Partnerschaft anbieten.

oben

 
4. Anzeige 

Sommerkurse Deutsch als Fremdsprache und Wirtschaftsdeutsch

Im Sommer bietet das IIK Düsseldorf internationale Sommerkurse Deutsch als Fremdsprache und Wirtschaftsdeutsch für Teilnehmer auf allen Sprachniveaus an.

Hinzu kommt ein ganz besonderes Freizeitprogramm im Düsseldorfer Sommer mit Grillabenden, Partys, Sportprogramm und Rheinfahrten. Am Wochenende bieten wir ganztägige Exkursionen nach Köln, Bonn, Amsterdam oder Brüssel an. Außerdem erhalten alle Teilnehmer einen kostenlosen Internetzugang und einen IIK-Ausweis für preiswertes Mittagessen. Wir vermitteln günstige Unterkünfte und preiswerte Krankenversicherungen.

Sonderkonditionen für Gruppen:

Wenn Sie eine Sprachreise für Ihre Schüler oder Studenten planen, erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Kontaktperson: Oliver Grüter, M.A., MBA
Tel.: +49(0)211/56622-0
E-Mail: anfrage + @ + iik-duesseldorf.de (Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

Termine 2008 für unsere Sommerkurse Deutsch als Fremdsprache und Wirtschaftsdeutsch:

02.06. - 27.06.2008
07.07. - 01.08.2008
04.08. - 29.08.2008
01.09. - 26.09.2008

Mehr Infos finden Sie hier: http://www.iik-duesseldorf.de/intensivkurse/sommerkurse.

Haben Sie noch spezifische Fragen zu unseren Deutschkursen, Unterkunft, Freizeitprogramm oder dem IIK im Allgemeinen? Wir helfen Ihnen auch gerne persönlich weiter:

Unser Büro ist für Sie montags bis freitags von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Telefonisch erreichen Sie uns unter: +49 (0)211 56622-0

Per Skype erreichen Sie uns unter "IIK Duesseldorf" (alle IIK-Mitarbeiter mit Beratungsfunktionen haben "IIK Duesseldorf" in ihrem Skype-Namen)

E-Mail: anfrage + @ + iik-duesseldorf.de (Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

oben


 
5. Recherchetipp: Jugendmagazin "Spiesser"
Von Andreas Westhofen, Düsseldorf

Hier soll der Name wohl niemals Programm werden. Das Jugendmagazin mit dem selbstironischen Titel - und der bewussten Schreibweise mit ss - ist vor allem in den neuen Bundesländern weit verbreitet. Es wird dort, wie inzwischen auch in anderen Bundesländern, kostenlos an Schulen verteilt. Neben der Printausgabe wird eine Webpräsenz gepflegt, die im Sinne eines klassischen Medienmixes mit multimedialen und kommunikativen Angeboten das Magazin sinnvoll ergänzt. In der mittleren Spalte auf der Einstiegsseite finden Sie Artikel und Themen aus der aktuellen Spiesser-Printausgabe, verknüpft mit Diskussionsforen und inhaltlichen Erweiterungen:

http://www.spiesser.de/

Im Unterricht lassen sich Texte, Videos und evtl. auch einige der deutschsprachigen Songs verwenden, die regelmäßig auf der Website veröffentlicht werden. Die unten beschriebenen Rubriken und Materialien erreichen Sie auch über die linke oder rechte Navigationsleiste auf "Spiesser.de":

  • Printausgabe: Alle bisher veröffentlichten Ausgaben des Jugendmagazins kann man komplett als PDF-Datei herunterladen: http://www.spiesser.de/

  • MP3s zum Download: Die Songs werden jeweils zur aktuellen Ausgabe eine begrenzte Zeit lang kostenlos angeboten und danach wieder von der Website entfernt: http://www.spiesser.de/

  • Lehrstellenbörse: Mit dieser Börse sind anspruchsvolle Leseverstehensübungen und Wortfeldarbeiten möglich. Zuerst muss man sich durch Rubriken mit Branchen und Berufen klicken, bis man die Stellenanzeigen erreicht: http://www.spiesser.de/

  • Schwerpunktthemen: Texte, Forenbeiträge der LeserInnen, Interviews, Fotogalerien usw. zu einem aktuellen Thema aus Politik, Gesellschaft oder dem Alltag von Jugendlichen. Die Schwerpunktthemen sind das Herzstück des Online-Magazins, da sich die LeserInnen aktiv mit Kommentareen an einer Diskussion beteiligen können: http://www.spiesser.de/

oben

 
Partnerprogramm: Buchbestellungen bei Amazon

Bequem Fachbücher, deutschsprachige Literatur und CDs für den Unterricht online bestellen.

Medien werden innerhalb der deutschsprachigen Länder bei einer Bestellung im Wert von mindestens 20 Euro versandkostenfrei geliefert.

Wenn Sie Ihre Bestellung nach dem Anklicken dieser Adresse durchführen, unterstützen Sie das Erscheinen des E-DaF-Infos. Die für jede Buchbestellung vom Amazon gezahlte Provision wird zur Deckung von Hosting- und Redaktionskosten der Website www.deutsch-als-fremdsprache.de bzw. dieses Infobriefs verwendet:

http://www.amazon.de/exec/obidos/redirect-home?tag=forumdeutschalsf&site=home

oben


 
6. Pinnwand: Kurzmeldungen aus und für die DaF-Szene

Interaktive Aufgaben zum Osterfest (Grammatik und Leseverstehen) stehen auf dem Portal "Deutschlern.net" zur Verfügung (kostenlose Registrierung notwendig).

oben

Von professionellen Sprechern gelesene Literatur verschiedener Gattungen zum Herunterladen. Bestens geeignet zur Literaturvermittlung im Unterricht.

oben

Erfolgreich und auch interkulturelle Mittler: Die Bandmitglieder von "Tokio Hotel" erobern die Herzen von Kindern und Jugendlichen inzwischen weltweit. Das Goethe-Institut Portugal hat eine komplette Unterrichtseinheit zur Band und den Songs "Durch den Monsun" und "Ende der Welt" erstellt, die Sie hier herunterladen können.

oben

Schwerpunkt der Tagung, die vom 21. - 23. April in Düsseldorf stattfindet, ist die Vermittlung interkultureller und sprachlicher Kompetenzen in Unternehmen.

oben

  • Deutschsprachige Filme neu im Kino

Filmbeschreibungen, Hintergrundinformationen und Filmtrailer:

oben


 
Impressum

HERAUSGEBER: 

IIK Firmenservice GmbH
Kommunikationsdesign, -training , -recherche
Geschäftsführung: Dr. Matthias Jung
Amtsgericht Düsseldorf HRB 47502
Finanzamt Düsseldorf-Süd Nr. 106/5713/2032

Tel: +49 (0)211/81-15182, Fax: -12537
E-Mail: buero + @ + iik-firmenservice.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)
Universitätsstraße 1, Geb. 23.32
40225 Düsseldorf
http://www.iik-firmenservice.de

Die IIK Firmenservice GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des IIK Düsseldorf e.V.
http://www.iik-duesseldorf.de/
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/

KONTAKT: 

Themenvorschläge, Beiträge und Leserbriefe bitte an:
online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

PORTAL: 

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de

INTERNET-ARCHIV: (ISSN 1439-3611) - Alle Texte mit Umlauten:

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst

AUTOR DIESER AUSGABE: 

Andreas Westhofen 

REDAKTIONSTEAM: 

Andreas Westhofen, M.A., Dr. Matthias Jung (V.i.S.d.P.), Dr. Rüdiger Riechert

COPYRIGHT: 

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem E-DaF-Infobrief in Mailinglisten und anderen Fachpublikationen über E-Mail im Bereich Deutsch als Fremdsprache ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/ erlaubt. Für alle anderen Formen der Veröffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

ADRESSENÄNDERUNG: 

Löschen der alten E-Mail-Adresse: Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe. Anschließend melden Sie sich mit der neuen Adresse wieder an.

ABO BESTELLEN:

Ein Abo bestellen können Sie über unser zentrales Online-Formular

Wichtig: Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie an den Absender zurücksenden müssen. Erst nach dieser Bestätigung Ihrer Anmeldung werden Sie in den Verteiler aufgenommen!

ABO BEENDEN: 

Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

oben