BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungErasmus+ Stipendien für Fortbildungen 2015

E-Mail-Infobrief Deutsch als Fremdsprache - WWW-Archiv

Deutsche Bibliothek: ISSN 1439-3611

Der Infobrief Deutsch als Fremdsprache (E-DaF-Info) ist eine kostenlose Serviceleistung im Auftrag des Instituts für Internationale Kommunikation e.V. in Düsseldorf und Berlin für Lehrende und Lernende weltweit. Ziel ist insbesondere die Verwendung des Internet als Informations- und Lernmedium zu fördern.

E-DaF-Info Nr. 5/2016

Guten Tag zusammen,

langsam steigt die Vorfreude auf die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich. Damit Sie sich auch aus didaktischer Sicht einstimmen können, haben wir schon in dieser Ausgabe einige Websites aufbereitet.

Die deutschsprachige Pop- und Rockmusik wurde seit den 60er Jahren maßgeblich von Udo Lindenberg mit geprägt. Zu seinem 70. Geburtstag haben wir der Nachtigall (Lindenberg über Lindenberg) ein didaktisches Dossier gewidmet.

Viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe und Ausprobieren unserer Tipps!

Freundliche Grüße vom Rhein
Andreas Westhofen

E-Mail: online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse als Spamschutz zerlegt - einfach zusammensetzen)
Redaktionsschluss Ausgabe 6/2016: 10.06.2016

nach oben

1. Anzeige: g.a.s.t.-Workshops für Sprachlehrkräfte: Qualitätssicherung für Sprachprüfungen, Blended-Learning für den DaF-Unterricht

18./19. Juni, Bochum: "Fair und zuverlässig testen: Qualitätssicherung für Ihre Sprachprüfungen"
Sprachprüfungen sollen fair sein und Leistungen präzise messen. Welche Qualitätsanforderungen daher an einen Sprachtest gestellt werden, welche Instrumente eine hohe Prüfungsqualität gewährleisten – Sie erfahren es im Workshop.

2./3. Juli, Bochum: "Blended-Learning: Praktische Modelle für den DaF-Unterricht"
Blended-Learning im Sprachunterricht – dafür gibt es viele erfolgreiche Szenarien. Lernen Sie im Workshop, welche Szenarien und Werkzeuge sich für Ihre Kurse eignen und wie Sie Online- und Präsenzphasen effektiv miteinander verbinden.

Melden Sie sich jetzt an:
http://www.testdaf.de/seminare

nach oben

2. Unterrichtsmodul: Deutschsprachige Musik: Udo Lindenberg
Von Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Udo Lindenberg feierte in der letzten Woche seinen 70. Geburtstag - während der Vorbereitungen zu seiner großen Stadiontournee durch Deutschland. Unverwechselbarer Gesang, eine außergewöhnliche und musikalisch einflussreiche Persönlichkeit: Udo Lindenberg ist ein politisch engagierter und aktiver Künster mit vielen Talenten, der mit seiner kulturpolitischen Stiftung junge Musiker*innen unterstützt, die Erinnerung an den Schriftsteller Hermann Hesse ("Der Steppenwolf", "Siddhartha") wach hält und das literarische Werk Hesses mit Musik verbindet.

Neben den klassischen Linderberg-Songs, die Musik- und Kulurgeschichte geschrieben haben (z. B. "Sonderzg nach Pankow"), sind die Songs auf seinen beiden letzten Alben "Stark wie zwei" (2008) und "Stärker als die Zeit" (2016) für junge Sprachlernende geeignet: Das musikalische Comeback der Nachtigall (Lindenberg über Lindenberg) hängt auch mit jungen Musikern und Produzenten zusammen, mit denen Lindenberg in den letzten Jahren zusammengearbeitet hat, darunter Jan Delay, Clueso und Silbermond.

Unterrichtstipps:

Vorentlastung:

Eine Unterrichtseinheit zu Udo Lindenberg ist ohne Fotos nicht denkbar. Zwei Galerien mit Porträts sowie Konzert- und Veranstaltungsfotos:
Galerie 1
Galerie 2

Biografische Daten und Fakten zu Leben und künstlerischem Werk von Udo Lindenberg zur Vorstellung des Künstlers im Sprachkurs:
https://www.udo-lindenberg-stiftung.de/

Eine ausführliche, wertende Künstlerbiografie im Musikportal "Laut.de", gute Ergänzung zu den Daten und Fakten aus Lindenbergs Leben:
http://www.laut.de/Udo-Lindenberg

Musik:

Die Songs von Udo Lindenberg kann man in den bekannten Musikportalen als MP3-Dateien erwerben, oder das passende Album kaufen, um den Musiker zu unterstützen. Zu einigen Songs wurden Videos aufgenommen, die man auf Youtube oder Musikplattformen aufrufen kann.

Das musikalische Werk von Udo Lindenberg und seinem Panikorchester ist umfangreich und passt zu vielen klassischen Unterrichtsthemen. Sicherlich haben Sie selbst einen Favoriten oder werden einen beim Sichtem der Songs finden. Eine Auswahl aus den Songs der letzten Jahre mit Hinweisen zur Didaktisierung:

"Durch die schweren Zeiten" (2016):

Positiv denken, auch wenn es schwer fällt: Metaphorischer Text mit starken Bildern. Nach dem ersten Hören sollen die Lernenden ihre persönlichen Eindrücke notieren, um die Atmosphäre des Songs zu beschreiben. Beim zweiten Hören sollen die Lernenden mit Lückentexten den Inhalt erschließen. Redewendungen bzw. feststehende Ausdrücke (z. B. Die Jahre ziehen im Flug an dir vorbei; Stell die Uhr nochmal auf null) sollte man nicht mit Lückentexten abfragen, sondern gemeinsam im Sprachkurs erschließen.

Umgangssprachlich sind nur wenige Zeilen (z. B. Ey, das weißt du doch; Ey, lass zusammenhalten), diese Zeilen sollte man vorentlasten.

Der Refrain des Songs
"Ich trag dich durch
Die schweren Zeiten
So wie ein Schatten
Werd ich dich begleiten
Ich werd dich begleiten
Denn es ist nie zu spät
Um nochmal durchzustarten
Wo hinter all den schwarzen Wolken
Wieder gute Zeiten warten"

eignet sich gut für Interpretation und als Diskussionsanlass im Sprachkurs. Beispiel: Wie kann man jemandem helfen, dem es im Moment nicht gut geht?

Video und Songtext.

"Cello", 2011 (feat. Clueso):

Coverversion des Lindenberg-Songs (Original 1973) durch Clueso, der den Song gemeinsam mit Lindenberg aufgenommen hat. Didaktiserung des Goethe-Instituts Frankreich.

Video und Songtext.

nach oben

3. Ressourcen: Fachportale des IIK e.V. -
Didaktisierungen, Datenbanken, Diskussionsforen

Ressourcen: EU-Projekte unter Beteiligung des IIK e.V.

Unterrichtsmaterial des Monats

Aus den Fachportalen und EU-Projekten unter Beteiligung des IIK e.V. stellen wir Ihnen jeden Monat ein Beispiel vor.

Wortschatzübungen berufsbezogener Deutschunterricht:
Ausgewählte Multiple-Choice-Tests sowie ausdruckbare Arbeitsblätter aus verschiedenen Bereichen des berufsbezogenen Deutsch.

nach oben

4. Unterrichtstipp: Fußball-Europameisterschaft in Frankreich
Von Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Die Vorfreude auf die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich steigt immer mehr an! Damit Sie in Ruhe den Unterrichtseinsatz planen können, haben wir schon in dieser Ausgabe einige Websites und didaktische Tipps zur Euro 2016 für Sie zusammengestellt.

Tippspiel:

Spannend ist ein Turnier immer, wenn man dazu noch ein Tippspiel im Sprachkurs anbietet, wird es auch sprachlich motivierend. Bilden Sie Tippgemeinschaften im Kurs, in denen sich alle auf Spielergebnisse einigen müssen. Damit spricht man auch Kursteilnehmer*innen an, die dem Fußball nicht so viel abgewinnen können.

Zum Anreiz benötigen Sie noch kleine Preise für die Sieger*innen der Tipprunden. Am besten sammelt man eine geringe Teilnehmergebühr pro Person ein und kauft davon kleine Präsente, die mit der deutschen Sprache in Verbindung stehen.

Der Turnierrechner des Fußball-Magazins Kicker ist online schnell ausgefüllt. Den eigenen Tipp kann man anschließend ausdrucken und im Kursraum aufhängen:
http://www.kicker.de/

Reiseplanung:

Planen Sie virtuell eine Reise zu einem Spiel der deutschen oder einer anderen Nationalmannschaft. Durchstreifen Sie mit den Kursteilnehmer*innen die wunderschönen Veranstaltungsorte in Frankreich und wählen Sie ein Spiel aus. Sammeln Sie alle Informationen über die ausgewählte Stadt, das Stadion und die Reisemöglichkeiten - natürlich alles auf Deutsch.

Sehr gut zur Planung dieser Fußballreise eignet sich der "Fanguide" mit umfangreichen Hinweisen zu allem, was ein Fan so braucht:
http://www.fanguide-em2016.de/startseite/

nach oben

5. Anzeige: Deutschkurse in Düsseldorf und Berlin

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder "Profis", das Institut für Internationale Kommunikation e. V. mit Standorten in Düsseldorf und Berlin bietet Kurse für alle Niveaustufen. In den Deutschkursen lernt man nicht nur Grammatik und Rechtschreibung, sondern auch freies und natürliches Sprechen. Darüber hinaus erweitern die Lernenden ihren Wortschatz, verbessern ihre Aussprache und trainieren Hör- und Leseverständnis. Die Unterrichtssprache ist von Beginn an Deutsch.

Bitte beachten Sie auch unsere Rabatte auf Kurse und Unterkünfte bei der Buchung von Langzeitprogrammen:

Standort Düsseldorf: http://www.iik-duesseldorf.de/deutschkurse/

Standort Berlin: http://www.berlinerid.de/

Das IIK Düsseldorf:

  • Deutsch für das Studium und den Beruf,
  • monatliche Sprachkurse, 100 Unterrichtsstunden,
  • 10 Niveaustufen ganzjährig,
  • ein vielfältiges Freizeitprogramm.

Erleben Sie Außergewöhnliches vor Ort:

  • Düsseldorf - eine Stadt mit wirtschaftlicher Dynamik und kosmopolitischem Flair
  • Berlin – Hauptstadt mit einzigartiger Geschichte und Kultur
  • ein abwechslungsreiches und spannendes Kulturprogramm mit Ausflügen in der Region sowie von Düsseldorf aus in europäische Metropolen (Amsterdam, Brüssel, Paris)

Für Gruppen stellen wir gerne auch besondere Programme zusammen und gewähren Rabatte.

IIK Düsseldorf e. V.
Palmenstraße 25
40217 Düsseldorf
Website: http://www.iik-duesseldorf.de/
Facebook: http://www.facebook.com/iikduesseldorf/
Das IIK-Büro ist für Sie montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet:
Tel.: 0211 56622-0
E-Mail: info@iik-duesseldorf.de

nach oben

6. Unterrichtstipp: Was ist denn da passiert? – Eine deduktive Grammatikeinheit zum Perfekt
Von Sabine Weiser (Sprachredakteurin Deutsch perfekt)

Das Perfekt ist eine nützliche und häufig verwendete Zeitform der deutschen Sprache. Umso wichtiger ist es, dass Deutschlernende dieses Tempus schon zu einem frühen Zeitpunkt sicher beherrschen. Stellen Sie Ihren Kursteilnehmern die Regeln zur Bildung und Verwendung des Perfekts vor, und lassen Sie sie in Kurztexten entsprechende Verbformen analysieren! Der aktiven Anwendung des Perfekts in einer Schreibübung steht dann nichts mehr im Wege!

Niveau: A2; Dauer: 60 - 75 Minuten; Material: ein Exemplar von Deutsch perfekt für jeden TN.

Die TN überfliegen die Texte „Mein Deutschland-Bild“ (S. 6 - 7), „Panorama“ (S. 8 - 13) und „Reisetipps“ (S. 35) und sehen sich die Fotos dazu an, um einen ersten Überblick zu erhalten. Geben Sie für diese Aktivität 15 Minuten Zeit.

Jeder TN sucht sich dann einen Text aus, der ihn besonders interessiert, und fasst diesen in drei Sätzen zusammen. Die Zusammenfassung gibt er an einen anderen TN weiter. Dieser sucht im Heft den entsprechenden Text, liest ihn selbst noch einmal genau und überlegt, ob wichtige Informationen fehlen, die ergänzt werden müssen.

Schreiben Sie den Satz „Immer wieder hat es Anrufe bei Feuerwehr und Polizei in Hamburg gegeben“ aus dem „Panorama“ (S. 8) an die Tafel. Fragen Sie die TN, in welchem Tempus das Verb steht (im Perfekt). Besprechen Sie mit den TN die Regeln zum Perfekt auf den Grammatikseiten 46 und 47.

In Paaren suchen die TN nach Perfektformen in ihren Texten und erklären sich deren Bildung mit den Regeln. Helfen Sie, falls nötig.

Hausaufgabe: Jeder TN schreibt eine kurze Meldung über etwas Kurioses oder Lustiges, das ihm in letzter Zeit passiert ist oder das er gesehen hat. Dabei sollen die TN das Perfekt verwenden und die Bildung der Formen erklären können.

Aktion: 20% Rabatt und jederzeit kündbar! Abonnenten des "E-DaF-Info" erhalten bei Bestellung eines Sprachmagazins aus dem Spotlight Verlag 20% Rabatt und flexible Laufzeiten: Lehrerende erhalten zum Abo zusätzlich die kostenlose Unterrichtsbeilage:
http://www.deutsch-perfekt.com/IIKedaf

Weitere Infos:
Spotlight Verlag
Abteilung Lehrer und Dozenten
Gabriela Haßler
Tel. +49 (0)89/85681-150
E-Mail:
g.hassler@spotlight-verlag.de
http://www.spotlight-verlag.de

nach oben

Partnerprogramm: Buchbestellungen bei Amazon

Bequem Fachbücher, deutschsprachige Literatur und CDs für den Unterricht online bestellen ebenso wie Hard-, Software u.v.a.m.

Medien werden innerhalb der deutschsprachigen Länder bei einer Bestellung im Wert von mindestens 20 Euro versandkostenfrei geliefert.

Wenn Sie Ihre Bestellung nach dem Anklicken dieser Adresse durchführen, unterstützen Sie das Erscheinen des E-DaF-Infos. Die für jede Buchbestellung vom Amazon gezahlte Provision wird zur Deckung von Hosting- und Redaktionskosten der Website www.deutsch-als-fremdsprache.de bzw. dieses Infobriefs verwendet.

nach oben

7. Pinnwand: Kurzmeldungen aus und für die DaF-Szene

  • Ergebnisbroschüre DaFWebkon 2016:
    Zusammenfassung aller Beiträge der 5. DaFWEBKON ("Deutsch multimedial erleben") zum kostenlosen Herunterladen. Auf der Seite finden Sie auch einen Link zu allen Videoaufzeichnungen.

  • Didaktisierung: Stolpersteine
    Künstler Gunter Demnig hat bisher 60.000 Stolpersteine in gaz Europa verlegt. Die Hintergründe dieses einzigartigen Projketes wird in einer Didaktiserung mit Audio der Deutschen Welle erklärt (Niveau B1).

  • Wettbewerb: Top 100 Sprachliebhaber 2016
    Das Sprachportal bab.la und der Sprach- und Kulturblog Lexiophiles suchen zum neunten Mal die besten 100 Sprachen-Blogs. Nominiert werden können Blogs, Facebookseiten, Twitteraccounts und YouTube-Kanäle.

  • Landeskunde: Fotos aus Deutschland
    Von Brot bis Berlin, von Bräuchen über Urlaubsziele bis hin zu den schönsten Sehenswürdigkeiten: Die Fotostrecken der Deutschen Welle (DW) ergänzen so manche landeskundliche Unterrichtseinheit.

  • IDT 2017 (Call for Abstracts):
    "Brücken gestalten – mit Deutsch verbinden. Unter diesem Motto findet vom 31. Juli bis 4. August 2017 in Freiburg (Schweiz) die XVI. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer statt. Beiträge können vom 1. April bis 30. September 2016 eingereicht werden.

  • Deutschsprachige Filme neu im Kino
    Filmbeschreibungen, Hintergrundinformationen und Filmtrailer:

    • Junges Licht, Drama, Deutschland 2015/2016, ab 12 Jahre (Jugend im Ruhrgebiet der 60er-Jahre).

    • Mängelexemplar, Drama/Komödie, Deutschland 2016, ab 12 Jahre (nach dem gleichnamigen Roman von Sarah Kuttner).

    nach oben

Impressum

HERAUSGEBER:

IIK Firmenservice GmbH
Internationale Kommunikation, Trainings und Trainerausbildung
Geschäftsführung: Dr. Matthias Jung
Amtsgericht Düsseldorf HRB 47502
Finanzamt Düsseldorf-Süd Nr. 106/5713/2032

Tel: +49 (0)211/56622-0, Fax: +49 (0)211/56622-300
E-Mail: buero + @ + iik-firmenservice.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)
Friedrichstr. 26
40221 Düsseldorf
Deutschland

Postfach 26 01 53
40094 Düsseldorf
Deutschland
http://www.iik-firmenservice.de

Die IIK Firmenservice GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des IIK Düsseldorf e.V.
http://www.iik-duesseldorf.de/
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/

KONTAKT:

Themenvorschläge, Beiträge und Leserbriefe bitte an:
online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

PORTAL:

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de

INTERNET-ARCHIV:

(ISSN 1439-3611) - Alle Texte mit Umlauten:
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst

AUTOR DIESER AUSGABE:

Andreas Westhofen

REDAKTIONSTEAM:

Andreas Westhofen, M.A., Dr. Matthias Jung (V.i.S.d.P.), Dr. Rüdiger Riechert

COPYRIGHT:

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem E-DaF-Infobrief in Mailinglisten und anderen Fachpublikationen über E-Mail im Bereich Deutsch als Fremdsprache ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/ erlaubt. Für alle anderen Formen der Veröffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

IIK-KURSANGEBOTE:

Die Kursprogramme des IIK Düsseldorf (DaF-Kurse, Fremdsprachen, Weiterbildungen) sowie eine Selbstdarstellung zum Herunterladen.

ADRESSENÄNDERUNG:

Löschen der alten E-Mail-Adresse: Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe. Anschließend melden Sie sich mit der neuen Adresse wieder an.

ABO BESTELLEN:

Ein Abo bestellen können Sie über unser zentrales Online-Formular

Wichtig: Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie an den Absender zurücksenden müssen. Erst nach dieser Bestätigung Ihrer Anmeldung werden Sie in den Verteiler aufgenommen!

ABO BEENDEN:

Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

nach oben