BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungSommerkurse IIK Düsseldorf

E-Mail-Infobrief Deutsch als Fremdsprache - WWW-Archiv

Deutsche Bibliothek: ISSN 1439-3611

Der Infobrief Deutsch als Fremdsprache (E-DaF-Info) ist eine kostenlose Serviceleistung im Auftrag des Instituts für Internationale Kommunikation e.V. in Düsseldorf und Berlin für Lehrende und Lernende weltweit. Ziel ist insbesondere die Verwendung des Internet als Informations- und Lernmedium zu fördern.

E-DaF-Info Nr. 11-12/2017

Guten Tag zusammen,

die Weihnachtsmärkte sind inzwischen geöffnet und locken Jung und Alt zum Genießen und Einkaufen in die Innenstädte (s. Beitrag 5). Bevor auch uns der vorweihnachtliche Trubel mitreißt, haben wir für Sie noch (Unterrichts-)Tipps aus der DaF- und DaF-Szene sowie ein didaktisches Dossier zum Thema "Selbst machen oder selbst kaufen?" zusammengestellt.

Ende Januar versenden wir die 200. Ausgabe des E-DaF-Infos! Ein schöner Anlass, Ihre KollegInnen auf unseren Fachinfobrief hinzuweisen - vielleicht möchte noch jemand ein Abo:
http://www.iik-duesseldorf.de/infoabo.php3

Im Namen der Online-Redaktion am IIK Düsseldorf & Berlin wünsche ich Ihnen erholsame Feiertage, schöne Ferien und alles Gute für 2018!

Freundliche Grüße vom Rhein
Andreas Westhofen
(Redaktion: Dr. Matthias Jung, Dr. Rüdiger Riechert, Udo Tellmann und Jürgen Kleff)
E-Mail: online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse als Spamschutz zerlegt - einfach zusammensetzen)
Redaktionsschluss Ausgabe 1/2018: 15.01.2018

nach oben

1. Anzeige: Motivierender Online-Trainer zu dem Lehrwerk Schritte plus Neu

Zu dem marktführenden Lehrwerk für Integrationskurse Schritte plus Neu ist jetzt ein umfassender Online-Trainer für acht verschiedene Ausgangssprachen erschienen. Ihre Kursteilnehmer/innen können damit während oder nach dem Unterricht Wortschatz und Grammatik unterhaltsam und motivierend üben und wiederholen.

Testen Sie jetzt kostenlos jeweils die 1. Lektion!
https://hueber.de/goto/schritte-plus-neu/vokabel-und-grammatiktrainer


nach oben

2. Unterrichtsmodul: Selbst machen oder selbst kaufen?
Von Andreas Westhofen (Düsseldorf)

24. Dezember, Weihnachten! Vor allem für Männer kommt das besinnliche (Familien)-Fest häufig unerwartet und immer zu früh, gibt es doch noch so viel zu tun; Geschenke kaufen zum Beispiel. Bei Zeitnot und Vergesslichkeit gibt es aber noch das Internet. Schnell was bestellen und hoffen, dass der Paketdienst pünktlich liefert. Und schon ist das Fest gerettet - zumindest bei den richtigen Geschenken für die Liebsten. Eine schöne Alternative für planungssichere Persönlichkeiten: Geschenke selbst Basteln. Auch dabei hilft das Internet: Videoanleitungen machen aus Laien hoffentlich schnell kreative DesignerInnen.

Wir nehmen aus beiden Welten das Beste und beschäftigen uns mit selbst hergestellten Produkten von Kreativen oder kleinen Designfirmen. Dazu nutzen wir DaWanda, das größte deutsche Verkaufsportal für selbstgemachte Produkte:
https://de.dawanda.com/

Unterrichtseinheit:

Vorentlastung im Kursgespräch:

1. Einsteiger: Basteln die Lernenden? Basteln sie für andere oder sich selbst? Was stellen sie her? Warum stellen sie eigene Produkte her? Haben sie schon etwas verkauft? Welche Vorteile/Nachteile haben selbstgemachte Produkte?

2. Fortgeschrittene: Stellen Sie im Sprachkurs zur Diskussion, warum selbst hergestellte Produkte ("Do-It-Yourself") in den letzten Jahren in Europa so populär geworden sind. Gibt es diesen Trend auch in den Heimatländern der KursteilnehmerInnen?

Unterrichtstipps:

Geschenke auswählen: Die Rubriken "Produkte", "Materialien" oder "Geschenke" dienen als Ausgangspunkt für die Suche nach geeigneten Geschenken. Vorher legen die Lernenden drei Personen fest, denen sie etwas schenken möchten. Als Anlass kann man Weihnachten oder ein anderes Fest auswählen.

Nachdem sie eine Rubrik gewählt haben, können die Lernenden fakultative "Filter" (Preis, Farbe usw.) nutzen, um die Auswahl einzuschränken.

Ein besonderes Wortfeld erschließt sich den Sprachlernenden mit dem "Geschenkefinder":
https://de.dawanda.com/geschenkefinder/

Die Kategorien des Geschenkefinders:

  • "Person": Er, Sie , Vater, Mutter, Kind, Lieblingsmensch, Paare, "Leute, die schon alles haben" usw.)
  • "Anlass": Weihnachten, Hochzeit, Liebesbrief, Kalender usw.)
  • "Vorlieben": Sportverrückte, Gestresste, Küchenhelden, Tagträumer usw.)

Bevor sich die Lernenden mit dem Geschenkefinder auf die Suche nach passenden Geschenken machen, sollten die interessanten Unterkategorien im Kursgespräch erläutert werden.

nach oben

3. Ressourcen: Fachportale des IIK e.V. -
Didaktisierungen, Datenbanken, Diskussionsforen

Ressourcen: EU-Projekte unter Beteiligung des IIK e.V.

Unterrichtsmaterial des Monats

Aus den Fachportalen und EU-Projekten unter Beteiligung des IIK e.V. stellen wir Ihnen jeden Monat ein Beispiel vor.

Einstufungstests DaF:
Statt über konstruierte Lücken grammatische oder lexikalische Kompetenz isoliert abzufragen, nutzt der sogenannte C-Test die Redundanz sprachlicher Mitteilungen aus. Ergebnis ist ein integrierter und recht valider Einstufungstest, was die lexikalisch-grammatische Kompetenz angeht.

nach oben

4. Anzeige: Deutschkurse in Düsseldorf und Berlin

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder "Profis", das Institut für Internationale Kommunikation e. V. mit Standorten in Düsseldorf und Berlin bietet Kurse für alle Niveaustufen. In den Deutschkursen lernt man nicht nur Grammatik und Rechtschreibung, sondern auch freies und natürliches Sprechen. Darüber hinaus erweitern die Lernenden ihren Wortschatz, verbessern ihre Aussprache und trainieren Hör- und Leseverständnis. Die Unterrichtssprache ist von Beginn an Deutsch.

Bitte beachten Sie auch unsere Rabatte auf Kurse und Unterkünfte bei der Buchung von Langzeitprogrammen:

Standort Düsseldorf: http://www.iik-duesseldorf.de/deutschkurse/

Standort Berlin: http://www.iik-berlinerid.de/

Das IIK Düsseldorf:

  • Deutsch für das Studium und den Beruf,
  • monatliche Sprachkurse, 100 Unterrichtsstunden,
  • 10 Niveaustufen ganzjährig,
  • ein vielfältiges Freizeitprogramm.

Erleben Sie Außergewöhnliches vor Ort:

  • Düsseldorf - eine Stadt mit wirtschaftlicher Dynamik und kosmopolitischem Flair
  • Berlin – Hauptstadt mit einzigartiger Geschichte und Kultur
  • ein abwechslungsreiches und spannendes Kulturprogramm mit Ausflügen in der Region sowie von Düsseldorf aus in europäische Metropolen (Amsterdam, Brüssel, Paris)

Für Gruppen stellen wir gerne auch besondere Programme zusammen und gewähren Rabatte.

Facebook:
http://www.facebook.com/iikduesseldorf/
https://www.facebook.com/berlinerID

Fotos:
http://flickr.com/photos/iik-duesseldorf/
http://www.iik-berlinerid.de

IIK Düsseldorf e. V.
Eulerstraße 50
40477 Düsseldorf
Website: http://www.iik-duesseldorf.de/
Facebook: http://www.facebook.com/iikduesseldorf/
Das IIK-Büro ist für Sie montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet:
Tel.: 0211 56622-0
E-Mail: info@iik-duesseldorf.de

nach oben

5. Unterrichtstipp: Landeskunde: Auf dem Weihnachtsmarkt
Von Nadine Miller (Sprachredakteurin Deutsch perfekt)

Zur Weihnachtszeit besuchen viele Deutsche Weihnachtsmärkte und geben dabei jährlich Milliarden Euro aus. Essen und Trinken sind dabei ganz wichtig. Aber für Schönes haben die Leute immer weniger Geld übrig. Sprechen Sie mit Ihren Kursteilnehmern über weihnachtliche Traditionen und die andere Seite der schönen Weihnachtszeit – nämlich die oft schwierige Situation der Schausteller und Händler auf vielen Weihnachtsmärkten.

Niveau: B2 - C2; Dauer: 45 - 60 Minuten; Material: Text Seite 70-72, DINA-2-Bögen und Marker.

Die TN erzählen, ob sie in diesem Jahr schon auf einem Weihnachtsmarkt gewesen sind und welche Erfahrungen sie dort gemacht haben. Sie tragen zusammen, was sie über Weihnachten wissen: Was wird zu Weihnachten eigentlich gefeiert? Welche Bräuche kennen sie? Je nach Herkunft der TN kann ihr Vorwissen sehr unterschiedlich sein.

Die TN lesen den Text der Seiten 70 - 72. In einer Plenumsrunde klären sie gemeinsam eventuelle Verständnisfragen. Anschließend fassen die TN zusammen, was das eigentliche Thema des Textes ist: die schwierige Situation der Schausteller und Händler auf den vielen Weihnachtsmärkten in Deutschland.

Für das nun folgende selektive Leseverstehen vergeben Sie Arbeitsaufträge an jeweils zwei oder drei TN. Eine Gruppe sucht alle Wörter heraus, die sich auf Lebensmittel und essbare Weihnachtsspezialitäten beziehen, die zweite Gruppe sucht alle Nennungen kunsthandwerklicher Gegenstände heraus, eine dritte alle Wörter, die „Weihnacht(en)“ oder „Christ-“ enthalten, die vierte schließlich alle Zahlen- und Mengenangaben bzw. alle Passagen, in denen es um Geld und Wirtschaft geht.

Die Gruppen schreiben die gefundenen Begriffe auf große Papierbögen. In einem Galeriegang machen sich die TN mit den gesammelten Begriffen vertraut, die sowohl landeskundlich als auch von der Wortbildung her interessant sind.

Hausaufgabe: Der Kurs oder die TN besuchen einen Weihnachtsmarkt und schreiben darüber, was sie dort gesehen, gegessen und gekauft haben.

Weitere Ideen für den DaF-Unterricht erhalten Sie jeden Monat im Sprachmagazin Deutsch perfekt.

Aktion: Übungsheft gratis

Abonnenten von E-DaF-Info erhalten zum Deutsch perfekt Jahresabonnement für € 85,20 das Übungsheft plus im Wert von € 51,60 gratis dazu:
http://www.spotlight-verlag.de/iik-plus

Weitere Infos:
Spotlight Verlag
Abteilung Lehrer und Dozenten
Maria Burzinski
Tel. +49 (0)89/85681-150
E-Mail:
m.burzinski@spotlight-verlag.de
http://www.spotlight-verlag.de

nach oben

Partnerprogramm: Buchbestellungen bei Amazon

Bequem Fachbücher, deutschsprachige Literatur und CDs für den Unterricht online bestellen ebenso wie Hard-, Software u.v.a.m.

Medien werden innerhalb der deutschsprachigen Länder bei einer Bestellung im Wert von mindestens 20 Euro versandkostenfrei geliefert.

Wenn Sie Ihre Bestellung nach dem Anklicken dieser Adresse durchführen, unterstützen Sie das Erscheinen des E-DaF-Infos. Die für jede Buchbestellung vom Amazon gezahlte Provision wird zur Deckung von Hosting- und Redaktionskosten der Website www.deutsch-als-fremdsprache.de bzw. dieses Infobriefs verwendet.

nach oben

6. Pinnwand: Kurzmeldungen aus und für die DaF- und DaZ-Szene

  • FaDaF-Tagung 2018: Call for Papers
    Die 45. Jahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache findet vom 5.-7. April 2018 an der Universität Mannheim bzw. im Mannheimer Schloss statt. Infos zu den Themenschwerpunkten.

  • 24h Deutsch:
    Eine neue YouTube-Serie des Goethe-Instituts zum Deutschlernen mit 25 Folgen. Jeden Donnerstag wird eine neue Episode veröffentlicht, in der Aspekte der deutschen Sprache sowie landeskundliche Tipps in lebensnahen, alltagstauglichen Geschichten vermittelt werden (Niveau A2).

  • Zivilcourage gegen rechte Parolen:
    Top-Thema mit Audio, Online-Übungen, Manuskript und Glossar der Deutschen Welle (DW) (Niveau B1).

  • "Sprachdosis" der Deutschen Auslandsgesellschaft:
    Sprachliche Phänomene für den Deutschunterricht außerhalb der deutschsprachigen Länder. Aktuelle Beiträge im "Wort der Woche": whatsappen, urbanes Lebensgefühl, hinnehmbar, Kackhaufen, streamen.

  • Nicos Weg: Einfach Deutsch lernen
    Neuer Sprachkurs von Deutscher Welle und Bundesagentur für Arbeit für PC und Smartphone. Die Video-Novela mit mehr als 200 Folgen zeigt Nicos Alltag in seiner neuen Heimat Deutschland. Verbunden mit jeder Folge sind interaktive Übungen, Vokabeln und Audios im Umfang von etwa drei Lehrbüchern (Niveau A1 bis B1).

  • Safer Internet Day:
    Am 6. Februar 2018 findet der jährliche Safer lnternet Day (SlD) statt. Welche Aktionen geplant sind und wie Sie sich daran beteiligen können, erfahren Sie auf der Website des SID.

  • DAFWEBKON 2018: Call for Abstracts
    Die siebte Web-Konferenz für Lehrende im Bereich Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache findet vom 1. bis 3. März 2018 statt. Motto der Konferenz: "Deutsch: Global vernetzt – lokal aktiv!" Vorschläge können bis zum 10. Dezember 2017 eingereicht werden.

  • Deutschsprachige Filme neu im Kino
    Filmbeschreibungen, Hintergrundinformationen und Filmtrailer:

    • Aus dem Nichts, Deutschland/Frankreich 2017, Drama, Regie: Fatih Akin, FSK ab 12 Jahre, Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW): Prädikat Besonders Wertvoll; Filmpreise: Internationale Filmfestspiele Cannes 2017: Beste Darstellerin (Diane Kruger). Themen: Rechtsextremismus, Rassismus, Familie, Gerechtigkeit, Justiz, Selbstjustiz.

    • Die Unsichtbaren - Wir wollen leben, Deutschland 2017, Dokumentarischer Spielfilm, FSK ab 12 Jahre, Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW): Prädikat Besonders Wertvoll. Themen: Zweiter Weltkrieg, Judenverfolgung, Antisemitismus, Nationalsozialismus, Deutsche Geschichte.

    nach oben

Impressum

HERAUSGEBER:

IIK Firmenservice GmbH
Internationale Kommunikation, Trainings und Trainerausbildung
Geschäftsführung: Dr. Matthias Jung
Amtsgericht Düsseldorf HRB 47502
Finanzamt Düsseldorf-Süd Nr. 106/5713/2032

Tel: +49 (0)211/56622-0, Fax: +49 (0)211/56622-300
E-Mail: buero + @ + iik-firmenservice.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)
Eulerstr. 50
40477 Düsseldorf
Deutschland

Postfach 26 01 53
40094 Düsseldorf
Deutschland
http://www.iik-firmenservice.de

Die IIK Firmenservice GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des IIK Düsseldorf e.V.
http://www.iik-duesseldorf.de/
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/

KONTAKT:

Themenvorschläge, Beiträge und Leserbriefe bitte an:
online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

PORTAL:

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de

INTERNET-ARCHIV:

(ISSN 1439-3611) - Alle Texte mit Umlauten:
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst

AUTOR DIESER AUSGABE:

Andreas Westhofen

REDAKTIONSTEAM:

Andreas Westhofen, M.A., Dr. Matthias Jung (V.i.S.d.P.), Dr. Rüdiger Riechert

COPYRIGHT:

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem E-DaF-Infobrief in Mailinglisten und anderen Fachpublikationen über E-Mail im Bereich Deutsch als Fremdsprache ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/ erlaubt. Für alle anderen Formen der Veröffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

IIK-KURSANGEBOTE:

Die Kursprogramme des IIK Düsseldorf (DaF-Kurse, Fremdsprachen, Weiterbildungen) sowie eine Selbstdarstellung zum Herunterladen.

ADRESSENÄNDERUNG:

Löschen der alten E-Mail-Adresse: Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe. Anschließend melden Sie sich mit der neuen Adresse wieder an.

ABO BESTELLEN:

Ein Abo bestellen können Sie über unser zentrales Online-Formular

Wichtig: Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie an den Absender zurücksenden müssen. Erst nach dieser Bestätigung Ihrer Anmeldung werden Sie in den Verteiler aufgenommen!

ABO BEENDEN:

Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

nach oben