IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Stellenangebote und Honorartätigkeiten

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

TU Berlin: Lehrkraft für besondere Aufgaben - 75 % Arbeitszeit - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen
geschrieben von: IIK-Team ()
Datum: 20. Oktober 2015 10:46

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Lehrkraft für besondere Aufgaben - 75 % Arbeitszeit - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen

Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZEMS) - Fachgebiet Deutsch als
Fremdsprache
Kennziffer: ZEMS 212/15 (besetzbar ab sofort / für 2 Jahre /
Bewerbungsfristende 30.10.2015)

Aufgabenbeschreibung:
12 SWS Lehrverpflichtung in Deutsch als Fremdsprache an der ZEMS, insbesondere in Deutsch für die Ingenieurwissenschaften; selbständige Entwicklung von adressatenspezifischen, multimedialen Lehrmaterialien für DaF, auch zum selbständigen Spracherwerb; Projektleitung: "Bedarfsanalyse und Materialentwicklung DaF für die Ingenieurwissenschaften"; Organisation und Verwaltung von DaF-Intensiv- und Sonderkursen, Betreuung von Lehrbeauftragten; Mitarbeit bei der Erstellung und Durchführung von DaF-Prüfungen. Bei Interesse besteht die Möglich keit zur wissenschaftlichen Arbeit.

Erwartete Qualifikationen:
Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder Äquivalent) in Deutsch als Fremdsprache, Germanistik, Linguistik oder Pädagogik oder in einer Ingenieurwissenschaft mit Zusatzqualifikation für die Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache; mindestens dreijährige wissenschaftliche oder fachlich-praktische Tätigkeit in der Regel in einem hauptberuflichen Dienstverhältnis; mehrjährige Lehrerfahrung an Hochschulen im Bereich deutscher Fachsprachen, Erfahrungen mit dem GER und in der Entwicklung von Curricula, Lehr- und Prüfungsmaterialien; pädagogische Eignung für einen handlungsorientierten DaF-Unterricht; hervorragende, möglichst muttersprachliche Deutschkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil; Vertrautheit mit modernen Methoden der Fachsprachenvermittlung; Projekt- und Leitungserfahrung erwünscht; PC-Kenntnisse: Office, Audio- und Bildbearbeitung; offene, teamfähige, belastbare und innovative Persönlichkeit

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die

Technische Universität Berlin - Der Präsident - Zentraleinrichtung Moderne Sprachen, Frau Dr. Schön, Sekr. HBS 3, Hardenbergstraße 16-18, 10623 Berlin oder per E-Mail in einem PDF-Dokument an almut.schoen@tu-berlin.de.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein. Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
[www.personalabteilung.tu-berlin.de]

Optionen: AntwortenZitieren


Dieses Thema wurde beendet. Eine Antwort ist daher nicht möglich.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.