BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungIntensivkurse Deutsch

Deutsch-als-Fremdsprache.de - Aktuell:

Ruhr-Universität Bochum (wissenschaftlicher Mitarbeiter (m,w,d) Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) im Zentrum für Fremdsprachenausbildung) und Hochschule Karlsruhe (Akademischer Mitarbeiter am Institut für Fremdsprachen) Mehr ...
Das Institut für Internationale Kommunikation e. V. (der Hauptsponsor dieses Fachportals) hat auch 2021 wieder Stipendien zur Förderung der internationalen Kommunikation und zum Lehren und Lernen der deutschen Sprache vergeben. Mehr ...
Deutschland macht sich locker, dank der sinkenden Corona-Zahlen. In Düsseldorf darf man immerhin nach sieben Monaten (!) die Außengastronomie besuchen. Es sieht also gut aus für den Sommer, die Normalität kehrt Stück für Stück zurück. Und in unserem Fachbereich? Da sind wir noch lange nicht so weit und die Folgen der Pandemie noch nicht absehbar. Einen Aspekt der Entwicklung greift das Projekt „Digitale De- und Reterritorialisierung“ auf, dass wir in dieser Ausgabe vorstellen. Mehr ...
Eine frühlingshafte Stimmung schwebt über dieser Infobriefausgabe, im didaktischen Dossier kommt dies auch inhaltlich zum Ausdruck. Gerne weise ich auf die beiden Call for Papers der Fachzeitschrift Info DaF hin, die Sie an der Pinnwand nachlesen können. Mehr ...
Wir haben Rückmeldungen von Leserinnen und Lesern zu unserem Fachinfobrief für DaF/DaZ (E-DaF-Info) zusammengestellt, den Sie kostenlos abonnieren können. Es erscheinen jährlich 10 Ausgaben. Mehr ...
Mit der Zeitumstellung kam der (Vor-)Frühling ins Land. Jetzt macht das Fahrradfahren noch mehr Spaß, einem wichtigen Puzzleteil in der deutschen Mobilitätswende. Die Mobilitätswende zählt zu den wichtigen gesellschafts-politischen Themen der nächsten Jahre. Daher ist das didaktische Dossier länger ausgefallen als üblich, kann aber natürlich individuell gekürzt werden. Mehr ...
Mit einer Umfrage möchte der Fachverband für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (FaDaF) die Auswirkungen der Pandemie auf das Berufsfeld DaF/DaZ in Deutschland und weltweit erfassen. Die Beantwortung der Fragen geht sehr schnell. Mit den Ergebnissen möchte der FaDaF auf die aktuelle Situation aufmerksam machen. Mehr ...
Nachdem wir im letzten Infobrief die anstehenden Online-Konferenzen der DaF- und DaZ-Verbände aus Österreich und Deutschland vorgestellt haben, haben wir in dieser Ausgabe einen Artikel zu den digitalen Tagungen 2021 aufgenommen, um Ihnen einen Überblick zu verschaffen. Im didaktischen Dossier beschäftigen wir uns mit regionalen Besonderheiten in DACH aus kulinarischer Sicht. Mehr ...
Seit vielen Jahren vermittle ich in der Januarausgabe didaktische Tipps zu den Worten und Unworten aus DACHL. In diesem Jahr ist mir aufgrund der pandemielastigen Auswahl einfach nichts eingefallen. Links zu den Listen finden Sie aber an der Pinnwand. Mehr ...
Die Online-Redaktion hat den Bestand der Übungsdatenbank für DaF/DaZ erneut ausgebaut, um Ihnen die Recherche zu erleichtern. Update: Sie können jetzt 1486 didaktisierte Ressourcen mit Stichwort- oder Detailsuche nach passenden Materialien durchstöbern. Mehr ...
Ab sofort sind Anmeldungen für die IDT 2022 in Wien möglich. Ebenso können interessierte Kolleginnen und Kollegen Abstracts für das Fachprogramm einreichen. Den Call for Papers finden Sie hier.
Das Krisenjahr geht endlich zu Ende. Wer hat keine Lust mehr auf Corona? Bitte die Hände heben - danke! Wir schauen einfach positiv nach vorne. Immerhin gibt es einen Schub bei der Digitalisierung im DaF-/DaZ-Bereich, mit vielen neuen kreativen Konzepte, die uns auch nach der Pandemie erhalten bleiben. Mehr ...
Pünktlich zum Herbstanfang wurde es kühl und regnerisch, für die vielen Erntehelfer keine schönen Arbeitsbedingungen. Im Moment werden in Deutschland u. a. die Gemüsesorten Kürbis, Rosenkohl und Pastinake geerntet, aus denen leckere Herbstgerichte zubereitet werden. Aber welches Obst und Gemüse aus Deutschland landet denn eigentlich auf den Tellern? Begeben wir uns auf eine didaktische Warenkunde der kulinarischen Art. Mehr ...
Heimat stimmig beschreiben: Eine echte Herausforderung, ist sie doch mit Emotionen und Erinnerungen bis zum Bersten aufgeladen. Bosse gelingt mit dem Song „Hallo Hometown“ ein souveränes, unsentimentales, aber doch emotionales Bild seiner Heimatstadt aus Erinnerungssplittern zu skizzieren. Ein sehr schönes Heimatlied. Mehr ...
Ein Sommer ohne Präsenz-Fortbildungen im DaF-/DaZ-Bereich, an Schulen in Nordrhein-Westfalen gilt nach den Ferien Maskenpflicht für Lehrende und Lernende – im Hochsommer! Und kurz nach dem Schulstart müssen die ersten Schulen wieder schließen oder einzelne Klassen in Corona-Quarantäne. Die Pandemie prägt weiterhin unseren (Bildungs-)Alltag, Planungen sind nur kurzfristig möglich, man agiert weiterhin auf Sicht. Mehr ...
Kreative Idee mit erstaunlicher Resonanz: Der Fotograf Martin Widenka fotografiert deutsche Wörter die öffentlich sichtbar sind, an Gebäuden, Fahrzeugen, Wänden ... Die ästhetischen, originellen und humorvollen Fotos fanden auf Instagram regen Zuspruch. Sein Account #basicgermanwords zählt inzwischen knapp 20.000 Abonnent*innen. Es ist ein Mitmach-Account der ständig wächst und inzwischen knapp 1000 Fotos zählt. Sehr schön ist, dass Fotos aus der ganzen Welt mit dem Tag #basicgermanwords verknüpft werden - so wurde „Sachsen“ in Taiwan fotografiert und „Blitz“ in London. Mehr ...
Die globale Entwicklung der Pandemie ist weiterhin dynamisch und unvorhersehbar, daher bleibt unser Fachbereich digital geprägt: Der Fachverband Deutsch als Fremd- und Zweitsprache e. V. (FaDaF) hat sich dazu entschlossen, auch die Jahrestagung 2021 virtuell durchzuführen. Wenn alles gut läuft mit den Infektionszahlen, wäre auch eine hybride Tagungsform möglich, mit Teilnehmenden vor Ort und zugeschalteten Referenten und Besuchern. Mehr dazu an der Pinnwand. Im didaktischen Dossier spüren wir einem Gefühl nach, das aus meiner Sicht in diesem Jahr deutlich zu kurz gekommen ist: dem Glück. Mehr ...
Mark Forster ist eine feste Größe unter deutschen Sängern und Songschreibern. Er landete 2012 seinen ersten Hit und tummelt sich seither mit seinen eingängigen, selbst geschriebenen Popsongs erfolgreich in den Charts. Außerdem ist er in Casting- und Musiksendungen im Fernsehen präsent – ein echter Promi also. Mehr ...
Mit den Themen Mode und Kleidung lassen sich im DaF- und DaZ-Unterricht auf allen Niveaustufen spannende didaktische Einheiten erstellen, die über eine enge Themensetzung hinausgehen und auch sprachliche Besonderheiten und interkulturelle Vergleiche einbeziehen. Mehr ...
Mit dem didaktischen Dossier läuten wir auch inhaltlich den Herbst ein, der sich pünktlich zu seinem kalendarischen Beginn breit machte und den schönen Spätsommer abrupt beendete. Aktuelle Infos aus der DaF- und DaZ-Szene finden Sie an der Pinnwand, u. a. einen Call for Papers der Fachzeitschrift „Info DaF“ zum Themenheft „DaF im virtuellen Unterrichtsraum“. Mehr ...
Alternative Wohnformen stehen im Mittelpunkt des didaktischen Dossiers und an der Pinnwand finden Sie Neuigkeiten und didaktische Tipps für Ihren DaF- bzw. DaZ-Unterricht. Mehr ...
Entspannt mit Fremden plaudern, sich über unverfängliche Themen gepflegt unterhalten, einfach nett miteinander reden. Wer Smalltalk richtig einsetzt, lernt schneller neue Menschen kennen. Und auch bei der beruflichen Kommunikation am Arbeitsplatz, bei Geschäftstreffen oder Tagungen, sind lockere Unterhaltungen wichtig zu Aufbau und Pflege von Kontakten. Aber worüber unterhält man sich beim Smalltalk im deutschsprachigen Kulturraum und wie beginnt man am besten eine oberflächliche Konversation? Mehr ...
Ein Zimmer oder sogar eine ganze Wohnung neu einzurichten ist zwar aufwändig, macht aber auch großen Spaß - vor allem wenn man nichts schleppen und aufbauen muss. In dieser webbasierten Simulation können sich die Sprachlernenden ästhetisch ausleben, ohne dabei auf ihren Geldbeutel achten zu müssen. Mehr ...
Es gibt Vorurteile über Deutsche mit einem wahren Kern: Eine ausgeprägte Neigung zur Pünktlichkeit zählt sicherlich dazu. Pünktlichkeit ist relevant im Beruf, flexibler im Privatleben und selten zu erleben bei Fahrten mit der Deutschen Bahn. Wir nähern uns dem Thema im aktuellen didaktischen Dossier an. Mehr ...
Wenn man bei einem Spaziergang mit ausländischen Kollegen oder Freunden an einem öffentlichen Bücherschrank vorbei kommt, ist Überraschung und Neugierde meistens groß und nach einigen erklärenden Worten herrscht Begeisterung. Und schon ist man mitten in einem Gespräch über ein aktuelles und viel diskutiertes Thema: Nachhaltigkeit. Wir begeben uns in diesem Dossier auf eine Spurensuche, tauchen in den Alltag ein und lernen Konzepte und Ideen kennen, mit denen das Leben nachhaltig gestaltet wird. Überraschungen sind garantiert! Mehr ...
Und noch ein Schachtelsatz, angereichert mit Fremdwörtern und natürlich Abk. Man kann Leser*innen das Leben schwer machen, sich in umständlichen Formulierungen verlieren oder den Inhalt mit einfachen Sätzen vermitteln. An die Leser*innen denken - und zwar an alle! Texte in Leichter und Einfacher Sprache setzen diese Forderung um und wenden sich als Zielgruppe auch an Deutschlernende bzw. Menschen mit geringen Deutschkenntnissen. Mehr ...
Früher nannte man es einfach Trick oder Kniff, heute fasst man die praktischen Tipps für den Alltag unter dem Begriff „Lifehack“ zusammen. Wie sie auch immer heißen mögen, es sind oftmals clevere Lösungen für alltägliche Problemchen und Ärgernisse. Lösungen für die nervigen Kleinigkeiten, die den Alltag trüben können. Mehr ...
Wincent Weiss ist ein junger Popmusiker und Songwriter mit einer schon fast klassischen Erfolgsgeschichte von Musiker*innen seiner Generation: Nach einer erfolglosen Teilnahme an der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) veröffentlichte er auf Youtube die Coverversion eines Songs. Diese Version wurde von DJs in einem Remix verarbeitet, erreichte die Top-Ten der deutschen Single-Charts und verkaufte sich ausgesprochen gut. Wincent Weiss‘ Karriere nahm damit Fahrt auf. Mehr ...
Seit 2009 veröffentlicht der aus Münster stammende Popsänger und Songwriter Johannes Oerding immer erfolgreicher Musikalben: Die Platzierungen in den deutschen Charts stiegen stetig an - bis zum zweiten Platz für sein Album „Kreise“ (2017). Mehrfach wurden seine Alben wegen sehr guter Verkaufszahlen von der Musikindustrie mit Gold- und Platin-Platten ausgezeichnet. Mehr ...
In der Unterrichtseinheit sollen sich die Lernenden vertraut machen mit Abläufen und Besonderheiten eines Umzugs in Deutschland. Gleichzeitig lernen sie Fachtermini zu den Themen Wohnung und Einrichtung kennen und nehmen interkulturelle Vergleiche bei den organisatorischen Abläufen vor. Mehr ...
Nachdem wir in der Maiausgabe erfolgreich umgezogen sind, belohnen wir uns jetzt für Stress und harte Arbeit mit der stilvollen Einrichtung einer perfekten Wohnung bzw. Hauses. Mehr ...
Das Leben ist riskant. Aber muss man sich deshalb gegen alles versichern, was zum Problem werden könnte? Welche Versicherungen sind sinnvoll und welche nur rausgeworfenes Geld? Was muss bei Versicherungen beachtet werden, wenn man in Deutschland lebt? Ein landeskundliches Thema, dem wir uns pragmatisch, aus interkulturellem Blickwinkel und mit Humor nähern. Mehr ...
Die Fantastischen Vier zählen zu den bekanntesten und einflussreichsten deutschen Bands der letzten 30 Jahre, haben den deutschsprachigen HipHop angestoßen und damit Musikgeschichte geschrieben. Der Song „Zusammen“ aus ihrem neuen Album wurde von der ARD als Hintergrundmusik zur Berichterstattung zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland gewählt. Der Song ist eine Gemeinschaftsproduktion mit Clueso, einem sehr erfolgreichen Musiker aus Erfurt. Mehr ...
Frühere Meldungen

Was haben wir vergessen oder übersehen? Kommentare, Meinungen und Anregungen bitte an:
redaktion@deutsch-als-fremdsprache.de