BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungSommerkurse IIK Düsseldorf

E-Mail-Infobrief Deutsch als Fremdsprache - WWW-Archiv

Deutsche Bibliothek: ISSN 1439-3611

Der Infobrief Deutsch als Fremdsprache (E-DaF-Info) ist eine kostenlose Serviceleistung im Auftrag des Instituts für Internationale Kommunikation e.V. in Düsseldorf und Berlin für Lehrende und Lernende weltweit. Ziel ist insbesondere die Verwendung des Internet als Informations- und Lernmedium zu fördern.

E-DaF-Info Nr. 05/2024

INFOBRIEF DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE (E-DaF-Info)

264. AUSGABE - 27. JAHRGANG - E-DaF-Info Nr. 05/2024
Eine Serviceleistung im Auftrag des
Instituts für Internationale Kommunikation e.V. in Düsseldorf und Berlin
ISSN 1439-3611 (Online-Archiv)

Düsseldorf, 28. Mai 2024

ÜBERBLICK

  1. Vorwort
  2. Anzeige: Deutsch für Studium & Beruf - Vorteil: Hybridkurse
  3. Unterrichtsmodul: Stadtporträt München
  4. Ressourcen: Fachportale und Unterrichtsmaterial des Monats
  5. Partnerprogramm: Reisekrankenversicherung von Care Concept
  6. DaF- und DaZ-Szene: 75 Jahre Grundgesetz - Online-Reihe Vielfalt wagen mit - Info DaF: Einreichung Rezensionen - CfP Jubiläumstagung DaF/DaZ 2024 – Europa – Redewendung – CfP IDT 2025 - Materialien mit Schwerpunkt Österreich - Fakt oder Fake - Fachzeitschrift Kontexte – Hörverstehen – IDO – Tagesablauf - - Deutschsprachige Filme neu im Kino und DVD/Blu-Ray/Streaming
  7. Impressum/Abonnement

Guten Tag zusammen,

die Stadt München ist ein touristisches Muss und eignet sich daher sehr gut für die Thematisierung im DaF_Z-Unterricht. Im didaktischen Dossier haben wir Aufgaben auch zu einer alternativen Stadt-Erkundung für Sie zusammengestellt.

75 Jahre Grundgesetz, Online-Reihe Vielfalt wagen mit im Vorfeld der IDT, CfP zur Jubiläumstagung DaF/DaZ 2024, Materialien für den Unterricht und weitere Neuigkeiten aus den Fachbereichen – alles nachzulesen an der Pinnwand.


Freundliche Grüße vom Rhein

Ihr
Andreas Westhofen

E-Mail: online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse als Spamschutz zerlegt - einfach zusammensetzen)
Redaktionsschluss Ausgabe 06/2024: 14.06.2024

nach oben

1. Anzeige: Deutsch für Studium & Beruf - Vorteil: Hybridkurse

Deutschland braucht Fachkräfte – egal ob mit Studium oder Berufsausbildung. An Hybridkursen kann man wahlweise vor Ort in Deutschland oder online vom Heimatland aus teilnehmen. Präsenz- und Online-Teilnehmende werden gleichzeitig unterrichtet. So kann man z. B. online beginnen und erst später nach Deutschland fahren und beim IIK in Berlin oder Düsseldorf weiterlernen – in derselben internationalen Gruppe, in der man angefangen hat!

Ein Hybridkurs kombiniert die besten Seiten zweier Welten: Die Intensität des unmittelbaren Kontakts mit anderen Lernenden und den persönlichen Kontakt mit der Lehrkraft auf der einen Seite, mit der Flexibilität des Online-Unterrichts auf der anderen Seite:
https://www.iik-deutschland.de/iik/deutsch-intensivkurs-flex-option

Das Institut für Internationale Kommunikation e. V. (IIK) hat dafür die beste verfügbare Hybridausstattung in seinen Kursräumen in Düsseldorf und Berlin, die notwendige Expertise und die ausgebildeten Lehrkräfte. Einen Einblick und weitere Infos zum Konzept hybriden Unterrichtens gibt es hier.

nach oben

2. Unterrichtsmodul: Stadtporträt München
Von Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Die Stadt München ist für Gäste aus dem Ausland das beliebteste Reiseziel in Deutschland und damit ein perfektes Thema für den DaF_Z-Unterricht. Wir geben Ihnen Tipps für die digitale Erkundung der bayrischen Hauptstadt, stellen die Besonderheiten der Metropole vor und blicken auch auf Sehenswürdigkeiten weit ab vom Massentourismus.

Vorentlastung

Servus! Damit können Sie bei Begrüßung und Verabschiedung in Bayern nichts falsch machen. Wenn man förmlicher sein möchte, ist Grüß Gott (Griaß Gohd) die richtige Wahl. Pfiat Eahna Gohd (Auf Wiedersehen) ist jedoch nur etwas für Fortgeschrittene. Aber Hochdeutsch versteht man in Bayern ja zum Glück auch. Wenn Sie weitere bayrische Dialektworte in den Unterricht einbinden möchten, finden Sie hier die passenden Ausdrücke:
https://kartlerei.de/bayrisch-fuer-anfaenger
https://blogs.urz.uni-halle.de/lernboarisch

Unterrichtseinheit

Broschüren zum Herunterladen. Damit können Sie den Unterricht auch offline gestalten. Zur Verfügung stehen u. a. Stadtplan, Stadtführer, Museen, Oktoberfest, Hotels.

Die Aufgaben können Sie nacheinander bearbeiten lassen oder sich einzelne Aufgaben für den Unterricht aussuchen.

1. Aufgabe: Was assoziieren die Sprachlernenden mit München? Die Lernenden vermitteln ihr Vorwissen in einem Unterrichtsgespräch. Sammlung des Wissens schriftlich an der Tafel, dem Whiteboard und Beantwortung von Fragen im Plenum.

2. Aufgabe: Die Lernenden erkunden die bayrische Metropole mit Herz (ehemaliger Werbeslogan) mit der touristischen Website Münchens. Eine Sehenswürdigkeit in Kleingruppen von zwei bis vier Personen erkunden, einschließlich weiterer Quellen zur Sehenswürdigkeit, die in der Beschreibung verlinkt sind. Die Sehenswürdigkeit wird anschließend mündlich im Sprachkurs vorgestellt, inkl. Fotos, Video (falls vorhanden). Übersicht mit den bekanntesten Attraktionen Münchens.

3. Aufgabe: Was interessiert die Lernenden persönlich am meisten (lernerzentrierter Ansatz)? Es stehen u. a. Stadt-Guides für Familien, Kulturfans, Naturliebhaber und Sportfans zur Verfügung. Aber auch die besten Tipps für Sommer und Winter können Grundlage für eine Recherche sein. Die Kleingruppen werden nach den persönlichen Vorlieben zusammengestellt. Diese Liste mit alternativen Sehenswürdigkeiten kann als weitere Quelle verwendet werden.

4. Aufgabe: München hat eine große Graffiti- und Street-Art-Szene. Zuerst macht sich der Sprachkurs ein Bild von dieser Graffiti-Szene. Im Anschluss diskutiert die Gruppe über Graffitis in Städten, Graffiti als Kunstform und tauscht Pro- und Contra-Argumente aus.

5. Aufgabe: Viele Münchner Stadtteile, Stadt-Viertel, kurz Viertel, haben ein besonderes Profil, einen Charakter, eine eigene Ausstrahlung. Es lohnt sich, diese Viertel zu erkunden. Die Kleingruppen suchen sich ein Viertel aus, dessen Kurzbeschreibung ihnen spontan gefällt. Anschließend erkunden sie „ihr“ Viertel und stellen alles zusammen, was ihnen daran gefällt. Im Sprachkurs wird „ihr“ Viertel mündlich vorgestellt. Wenn es die Möglichkeit gibt, mit Fotos und Videos (falls vorhanden).

6. Aufgabe: Der Viktualienmarkt im Herzen von München ist ein klassischer Markt, ein Markt für Delikatessen und Feinkost, aber noch viel mehr: Er ist ein beliebter Treffpunkt für Münchner und Gäste, um etwas zu trinken oder zu essen, ein Ort zum Entspannen mitten im Trubel der Innenstadt. „Viktualien“ ist ein altes Wort für Lebensmittel. Die Lernenden sollen sich ein eigenes Bild vom Viktualienmarkt und seinen kulinarischen Angeboten machen und schriftlich zusammenstellen. Informationen zum Viktualienmarkt und seinen kulinarischen Angeboten. Karte vom Viktualienmarkt mit einer Übersicht der Angebote. Die Karte kann auch heruntergeladen werden.

7. Aufgabe: Das Weißwurstfrühstück ist typisch bayrisch und ein absolutes kulinarisches Muss in München. Was man dabei beachten sollte, wird hier mit Fotos ausführlich erläutert.

Bleiben wir bei bayrischem Essen und Traditionen, schon sitzt man in einem stimmungsvollen Biergarten. Von denen gibt es im München zahlreiche, wurde der Biergarten doch an den Ufern der Isar erfunden. Die Lernenden suchen sich einen Biergarten aus der Liste aus. Die Beschreibung des Biergartens ist mit GoogleMaps verknüpft und führt zu einem Porträt des Biergartens mit Fotos. Die Lernenden beschreiben schriftlich, wo sich der Biergarten in München befindet, Architektur, Einrichtung sowie die Gerichte. Die Eindrücke von den Biergärten werden im Sprachkurs geteilt und Fragen beantwortet.

nach oben

3. Ressourcen: Fachportale des IIK e.V. -
Didaktisierungen, Datenbanken, Diskussionsforen

Unterrichtsmaterial des Monats

Aus den Fachportalen und EU-Projekten unter Beteiligung des IIK e. V. stellen wir Ihnen jeden Monat ein Beispiel vor.

Grammatik: Modalsätze

Arbeitsblatt: 10 Übungssätze zur Umwandlung von modalen Nebensätzen mit „dadurch, dass“ oder „indem“ in präpositionale Nominalangaben; Niveau B2: DOCX-Dokument - PDF-Dokument

Die dazugehörende Grammatikübersicht sowie weitere Übungen.

nach oben

4. Partnerprogramm: Reisekrankenversicherung von Care Concept

Über unseren Kooperationspartner Care Concept können Sie als Deutschlerner eine Krankenversicherung abschließen - online noch vor der Einreise nach Deutschland. Diese Versicherung bietet für Sprachstudierende einen Mindestschutz gegen Kosten, die bei Krankheit oder Unfall entstehen können schon ab 28 €/Monat:
http://www.care-concept.de/

nach oben

5. Pinnwand: Kurzmeldungen aus und für die DaF- und DaZ-Szene

  • 75 Jahre Grundgesetz
    Die Verfassung des Bundesrepublik Deutschland feiert Geburtstag. Umfangreiche Sammlung mit Arbeitsblätter und Unterrichtsanregungen, die man teilweise auch für den DaF_Z-Unterricht adaptieren kann. Video: Was steht im Grundgesetz?

  • Online-Reihe Vielfalt wagen - mit ...
    Mit der Online-Reihe Vielfalt wagen - mit … wird schon im Vorfeld der IDT 2025 zu einem weltweiten Austausch von Konzepten und Ideen eingeladen - mit vielfältigen Beiträgen wechselnder Institutionen. In kurzen Gesprächsrunden kann man sich im Anschluss an den jeweiligen Input-Beitrag austauschen, Ideen sammeln und vernetzen.
    Sa., 08.06.2024, 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr (MESZ): Vielfalt wagen – mit den ÖIF Lernangeboten am Sprachportal. Programm mit Zoom-Link.
    Sa., 22.06.2024, 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit: Vielfalt wagen – mit einem 6er-Pack didaktischer Tipps zur Unterrichtsgestaltung. Programm mit Zoom-Link.

  • Info DaF: Aufruf zur Einreichung von Rezensionen
    Die Zeitschrift Info DaF veröffentlicht in jedem Jahrgang ein Heft mit Rezensionen zu aktuellen Neuerscheinungen im Fach Deutsch als Fremdsprache. Möchten Sie eine Rezension für Info DaF erstellen? Auf der Internetseite der Zeitschrift finden Sie eine Auswahlbibliografie und weitere Informationen. Menüpunkt „Einreichen“ (bis 03. Juni 2024).

  • Jubiläumstagung DaF/DaZ 2024: CfP
    Die 50. FaDaF-Jahrestagung für DaF_Z findet unter dem Motto „Zukunftskompetenz Deutsch“ findet vom 9. bis zum 12. Oktober 2024 online und an der Universität Göttingen statt. Das Rahmenprogramm steht jetzt fest Call for Papers zum Wissenschaftlichen Fachprogramm bis 30.05.2024.

  • Europa
    Sammlung von Unterrichtsmaterialien über Europa ab Niveau A2.

  • Redewendung
    “Über den Tellerrand schauen”. Mit Online-Übungen sowie Aufgaben, Manuskript und Audio zum Herunterladen (Niveau B2, Deutsche Welle).

  • Call for Papers: IDT 2025
    Die IDT 2025 aktiv mitgestalten: Mit dem Call for Papers laden wir herzlich dazu ein, die Vielfalt des Deutsch-Lehrens und -Lernens weltweit aus Ihrer Perspektive zu thematisieren und mit einem Beitrag an der IDT 2025 teilzunehmen. Abstracts für einen Beitrag in einer Sektion sowie ein Poster und Konzepte für Workshops können ab sofort bis einschließlich 01.09.2024 über unsere Abstractplattform eingereicht werden.

  • Newsletter IDT 2025 in Lübeck
    „Vielfalt wagen – mit Deutsch“ lautet das Motto der Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT), die 2025 in Lübeck stattfindet. Seien Sie mit dem Newsletter von Beginn an informiert!

  • Materialien mit Schwerpunkt Österreich
    Unterrichtseinheit mit Übungen und Lösungen zum Thema Krankheit. PDF-Dokument zum Herunterladen (Niveau B2).

  • Fakt oder Fake – Wie erkenne ich Falschmeldungen?
    Unterrichtseinheit mit Text, Video und Online-Übungen. Herunterladen kann man einen Text mit Bildern und Worterklärungen (Niveau A2/B1).

  • Fachzeitschrift Kontexte
    “Lehren an Schulen mit DaF- bzw. Deutschangebot außerhalb der deutschsprachigen Länder. Professionalisierungsprozesse zwischen lokalen Bedingungen und Kultur- und Bildungspolitik” (KONTEXTE: Internationales Journal zur Professionalisierung in Deutsch als Fremdsprache, Bd. 2 Nr. 1, 2024. Kostenloser Download der Fachzeitschrift.

  • Hörverstehen
    „Handtaschen: Chaos in schicker Verpackung“. Hörverstehen auf Niveau A2.

  • Internationale Deutsch-Olympiade
    Das Finale der IDO findet vom 15. bis 22. Juli 2024 in Göttingen statt. Impressionen von den Teilnehmer:innen und der Stadt.

  • Tagesablauf
    Interaktive Übungen zum Thema Tagesablauf (Niveau A1).

  • Deutschsprachige Filme neu im Kino, auf DVD/Blu-Ray und als Streaming (Filmbeschreibungen, Unterrichtsvorschläge, Filmtrailer).

  • Im Kino/Streaming

    • Girl You Know It's True, Deutschland 2023, Biopic, Musikfilm, ab 12 Jahre. Film über das Duo Milli Vanilli und einen der größten Musikskandale Deutschlands.

    nach oben

Impressum

HERAUSGEBER:

IIK Akademie GmbH
Geschäftsführung: Dr. Matthias Jung
Amtsgericht Düsseldorf HRB 47502
Finanzamt Düsseldorf-Altstadt Nr. 103/5735/2772

Tel: +49 (0)211/56622-0, Fax: +49 (0)211/56622-300
E-Mail: buero + @ + iik-akademie.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

Eulerstr. 50
40477 Düsseldorf
Deutschland

http://www.iik-akademie.de

Die IIK Akademie GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des IIK Düsseldorf e. V.
http://www.iik-duesseldorf.de/
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/

DATENSCHUTZ:

Datenschutzerklärung nach der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

KONTAKT:

Themenvorschläge, Beiträge und Leserbriefe bitte an:
online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

PORTAL:

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de

INTERNET-ARCHIV:

(ISSN 1439-3611) - Alle Texte mit Umlauten:
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst

AUTOR DIESER AUSGABE:

Andreas Westhofen, M.A.

REDAKTIONSTEAM:

Andreas Westhofen, M.A., Dr. Matthias Jung (V.i.S.d.P.), Dr. Rüdiger Riechert

COPYRIGHT:

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem E-DaF-Infobrief in Mailinglisten und anderen Fachpublikationen über E-Mail im Bereich Deutsch als Fremdsprache ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/ erlaubt. Für alle anderen Formen der Veröffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

IIK-KURSANGEBOTE:

Die Kursprogramme des IIK Düsseldorf (DaF-Kurse, Fremdsprachen, Weiterbildungen) sowie eine Selbstdarstellung zum Herunterladen.

ADRESSENÄNDERUNG:

Löschen der alten E-Mail-Adresse: Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe. Anschließend melden Sie sich mit der neuen Adresse wieder an.

ABO BESTELLEN:

Ein Abo bestellen können Sie über unser zentrales Online-Formular

Wichtig: Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie an den Absender zurücksenden müssen. Erst nach dieser Bestätigung Ihrer Anmeldung werden Sie in den Verteiler aufgenommen!

ABO BEENDEN:

Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

nach oben