BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungIntensivkurse Deutsch

E-Mail-Infobrief Deutsch als Fremdsprache - WWW-Archiv

Deutsche Bibliothek: ISSN 1439-3611

Der Infobrief Deutsch als Fremdsprache (E-DaF-Info) ist eine kostenlose Serviceleistung im Auftrag des Instituts für Internationale Kommunikation e.V. in Düsseldorf und Berlin für Lehrende und Lernende weltweit. Ziel ist insbesondere die Verwendung des Internet als Informations- und Lernmedium zu fördern.

E-DaF-Info Nr. 02/2022

INFOBRIEF DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE (E-DaF-Info)

241. AUSGABE - 26. JAHRGANG - E-DaF-Info Nr. 02/2022
Eine Serviceleistung im Auftrag des
Instituts für Internationale Kommunikation e.V. in Düsseldorf und Berlin
ISSN 1439-3611 (Online-Archiv)

Düsseldorf, 24. Februar 2022

ÜBERBLICK

  1. Vorwort: IDT vor Ort und online
  2. Unterrichtsmodul: Deutschsprachige Musik: Revolverheld, „Abreißen“
  3. Ressourcen: Fachportale und Unterrichtsmaterial des Monats
  4. Partnerprogramm: Reisekrankenversicherung von Care Concept
  5. DaF- und DaZ-Szene: Anmeldung DaFWEBKON - Anglizismus des Jahres - Call for Papers: FaDaF-Jahrestagung 2022 - Stadtporträt Hannover - Wort der Woche - Kurzfilmwettbewerb zur IDT – Geschlechtergerechte Sprache - IDT 2022 - Deutschsprachige Filme neu im Kino
  6. Impressum/Abonnement

Guten Tag zusammen,

gute Nachricht aus Wien: Die IDT wird vom 15. bis 20. August 2022 vor Ort durchgeführt, ergänzt durch ein Online-Angebot für alle Kollegen:innen, die leider nicht teilnehmen können. Noch bis zum 28. Februar gilt der Frühbucher:innen-Rabatt zur IDT (s. Pinnwand).

Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren unserer Tipps!


Freundliche Grüße vom Rhein

Ihr
Andreas Westhofen

E-Mail: online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse als Spamschutz zerlegt - einfach zusammensetzen)
Redaktionsschluss Ausgabe 03/2022: 11.03.2022

nach oben

1. Unterrichtsmodul: Deutschsprachige Musik: Revolverheld, „Abreißen“
Von Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Das Debütalbum der Hamburger Band Revolverheld überzeugte 2005 Kritik und Musikbegeisterte gleichermaßen, die folgenden Alben und Singles übertrafen sogar den Erfolg des Erstlingswerks. Anfangs noch geradlinigem Rock mit markantem Gitarrensound verschrieben, verschob sich der Stil von Revolverheld schon bald in Richtung Pop-Rock und Pop. Hymnen (u. a. „Spinner“, „Das kann uns keiner nehmen“) waren schon immer eine Stärke der Hamburger, die einfach diese gewisse Atmosphäre erschaffen können, die berührt. In den letzten Jahren kamen noch Balladen hinzu, bei denen die ausdrucksstarke und prägnante Stimme von Johannes Strate noch besser zum Ausdruck kommt. Revolverheld ist eine hervorragende Live-Band, die seit ihrer Gründung fast in der gleichen Besetzung zusammenspielt.

Der Song „Abreißen“ wurde auf dem aktuellen Album „Neu erzählen“ (2021) veröffentlicht: markante Gitarren, gutes Tempo, mitreißender Pop-Rock mit Hymnen-Potenzial. Das offizielle Musikvideo zu „Abreißen“.

Unter dem Youtube-Video ist der Songtest abgelegt („Mehr ansehen“). Diese Textfassung lässt sich jedoch einfacher ausdrucken. Der Youtube-Kanal von Revolverheld und die offizielle Website der Band.

Den Song „Abreißen“ und das Album „Neu erzählen“ kann man hier als CD, digital, oder als Stream erwerben.

Vorentlastung:

1. Strophe: „penn'“. Das Verb „pennen“ verwendet man umgangssprachlich für „schlafen“.

Unterrichtsskizze:

Das Video spielt für den Song keine visuell unterstützende Rolle, daher kann man sich auf das Hörverstehen konzentrieren.

Vor dem Hören:

Was assoziieren die Lernenden mit dem Songtitel „Abreißen“? Lassen Sie im Sprachkurs z. B. eine Liste mit Sachen erstellen, die man abreißen kann. Damit der Song nicht mit falschen Vorstellungen rezipiert wird, moderieren Sie ihn als Überraschung an: Die Lernenden werden erstaunt sein, was man noch abreißen kann ...

Beim ersten Hören:

Die Lernenden fokussieren sich beim ersten Hören nur auf den Refrain des Songs und notieren sich Assoziationen und Gefühle, die bei ihnen ganz subjektiv ausgelöst werden.

Refrain:
Ich muss mich abreißen, neubauenn, kaputt machen, heut noch Den Himmel wieder blau malen (Leute)
Alles ist erlaubt, ich muss raus aus diesem Grau
Abreißen, neubauen, kaputt machen, heut noch
Abreißen, neubauen, kaputt machen, heut noch

Als Vorentlastung weisen Sie darauf hin, dass im Refrain ein Widerspruch formuliert wird (diesen aber bitte nicht nennen!), der ebenfalls notiert werden soll (abreißen, kaputt machen versus neubauen, Den Himmel wieder blau malen).

Nach dem zweiten Hören:

Nach dem zweiten Hören werden die Assoziationen und Gefühle am Tafelbild gesammelt und darüber diskutiert, wodurch diese ausgelöst wurden (Gesang, Rhythmus, Text usw.). Welchen Eindruck haben die Lernenden vom Lied? Ist die Aussage positiv oder negativ?

Wenn die Lernenden den Widerspruch verstanden haben, wird dieser ebenfalls verschriftlicht. Diskussion: Wie wird der Widerspruch von den Lernenden empfunden und interpretiert? Worauf bezieht sich der Widerspruch? („Alles ist erlaubt, ich muss raus aus diesem Grau.“)

Beim zweiten Hören:

Die Lernenden konzentrieren sich beim ersten Hören nur auf die erste Strophe und notieren sich negativ konnotierte Worte. Welchen Eindruck hinterlässt der Beginn des Songs bei den Lernenden? Ist der Song positiv oder negativ? In welchem inhaltlichen Bezug steht die erste Strophe zum Refrain?

Beim dritten Hören:

Die Lernenden hören den Song, ohne eine Aufgabe lösen zu müssen. Sie sollen sich lediglich ihr persönliches Lieblingswort (Inhalt, Klang usw.) (Einsteiger) und ihren Lieblingssatz notieren (Fortgeschrittene).

Nach dem Hören:

Anschließend verteilen Sie den Liedtext. Die Lernenden markieren ihr Lieblingswort bzw. ihren Lieblingssatz und die Lehrkraft beantwortet Fragen zu den Kontexten. Der Liedtext wird nicht komplett behandelt (es sei denn, es wird explizit danach gefragt). Fakultativ können Sie die Lernenden auffordern, den Text zu lesen und weitere Lieblingsworte bzw. Lieblingssätze zu unterstreichen.

nach oben

2. Ressourcen: Fachportale des IIK e.V. -
Didaktisierungen, Datenbanken, Diskussionsforen

Unterrichtsmaterial des Monats

Aus den Fachportalen und EU-Projekten unter Beteiligung des IIK e. V. stellen wir Ihnen jeden Monat ein Beispiel vor.

Arbeitsblätter Gastronomie - Getränke

Die Aufgaben des Arbeitsblattes drehen sich alle um das Thema "Wein": Welche Rebsorten haben rote, welche blaue Trauben, welche Prädikatsstufen gibt es und mit welchen Adjektiven wird der Geschmack von Weinen beschrieben?
(PDF-Dokument: 320 KB)
(Word-Dokument: 22 KB)

nach oben

3. Partnerprogramm: Reisekrankenversicherung von Care Concept

Über unseren Kooperationspartner Care Concept können Sie als Deutschlerner eine Krankenversicherung abschließen - online noch vor der Einreise nach Deutschland. Diese Versicherung bietet für Sprachstudierende einen Mindestschutz gegen Kosten, die bei Krankheit oder Unfall entstehen können schon ab 28 €/Monat:
http://www.care-concept.de/

nach oben

4. Pinnwand: Kurzmeldungen aus und für die DaF- und DaZ-Szene

  • Anmeldung DaFWEBKON
    Vom 9.–12. März 2022 findet die 11. DaFWEBKON statt. Die Teilnahme an der größten Webkonferenz und Online-Messe für DaF/DaZ-Lehrende ist kostenlos.

  • Anglizismus des Jahres
    Das Verb „boostern“, das Auffrischen einer Covid-Impfung, ist „Anglizismus des Jahres 2021 („Ich bin endlich geboostert.“; „Ich lasse mich morgen boostern.“).

  • Call for Papers: FaDaF-Jahrestagung 2022
    Die 49. FaDaF-Jahrestagung findet vom 1. bis 3. September 2022 unter dem Motto „Kassel – Mittendrin in DaF und DaZ“ an der Universität Kassel statt. Vortragsvorschlag zu einem Themenschwerpunkt möglich bis zum 15.04.2022.

  • Stadtporträt Hannover
    Ein lesenswertes und unterhaltsames Porträt der niedersächsischen Landeshauptstadt als Grundlage für eine landeskundliche Unterrichtseinheit.

  • Wort der Woche
    Manchmal ist es nicht viel, nur eine Kleinigkeit bis zur Perfektion, dann fehlt noch das i-Tüpfelchen (DW, Audio und Text).

  • Kurzfilmwettbewerb zur IDT 2022
    Kurzfilm zum Tagungsmotto *mit.sprache.teil.haben“ produzieren und Geld- oder Sachpreise gewinnen. Einsendeschluss ist der 1. März 2022.

  • Geschlechtergerechte Sprache
    Aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Aus Politik und Zeitgeschichte“ (5-7/2022) zur geschlechtergerechten Sprache im Deutschen (sowie zum Diskurs im Ausland); kostenlose PDF-Datei.

  • IDT Wien 2022: Frühbucher:innentarif
    Frist für eine Registrierung zum Frühbucher:innentarif (€270) zur IDT in Wien bis zum 28. Februar 2022 verlängert!
    Der ÖDaF veranstaltet vom 15. bis 20. August 2022 die Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) in Wien. Anmeldung zur IDT, Vorprogramm und weitere Informationen.

  • Die Kinos sind wieder geöffnet! Deutschsprachige Filme neu im Kino: Filmbeschreibungen, Unterrichtsvorschläge und Filmtrailer.

    • Der Pfad, Deutschland, Spanien 2021, Drama/Kinder- und Jugendfilm/Abenteuerfilm/Literaturadaption, FSK ab 6 Jahre, Prädikat besonders wertvoll, mit weiterführende Links und didaktischen Materialien.

    nach oben

Impressum

HERAUSGEBER:

IIK Akademie GmbH
Geschäftsführung: Dr. Matthias Jung
Amtsgericht Düsseldorf HRB 47502
Finanzamt Düsseldorf-Altstadt Nr. 103/5735/2772

Tel: +49 (0)211/56622-0, Fax: +49 (0)211/56622-300
E-Mail: buero + @ + iik-akademie.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

Eulerstr. 50
40477 Düsseldorf
Deutschland

http://www.iik-akademie.de

Die IIK Akademie GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des IIK Düsseldorf e. V.
http://www.iik-duesseldorf.de/
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/

DATENSCHUTZ:

Datenschutzerklärung nach der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

KONTAKT:

Themenvorschläge, Beiträge und Leserbriefe bitte an:
online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

PORTAL:

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de

INTERNET-ARCHIV:

(ISSN 1439-3611) - Alle Texte mit Umlauten:
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst

AUTOR DIESER AUSGABE:

Andreas Westhofen, M.A.

REDAKTIONSTEAM:

Andreas Westhofen, M.A., Dr. Matthias Jung (V.i.S.d.P.), Dr. Rüdiger Riechert

COPYRIGHT:

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem E-DaF-Infobrief in Mailinglisten und anderen Fachpublikationen über E-Mail im Bereich Deutsch als Fremdsprache ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/ erlaubt. Für alle anderen Formen der Veröffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

IIK-KURSANGEBOTE:

Die Kursprogramme des IIK Düsseldorf (DaF-Kurse, Fremdsprachen, Weiterbildungen) sowie eine Selbstdarstellung zum Herunterladen.

ADRESSENÄNDERUNG:

Löschen der alten E-Mail-Adresse: Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe. Anschließend melden Sie sich mit der neuen Adresse wieder an.

ABO BESTELLEN:

Ein Abo bestellen können Sie über unser zentrales Online-Formular

Wichtig: Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie an den Absender zurücksenden müssen. Erst nach dieser Bestätigung Ihrer Anmeldung werden Sie in den Verteiler aufgenommen!

ABO BEENDEN:

Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

nach oben