BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf Werbungintensive courses german

E-Mail-Infobrief Deutsch als Fremdsprache - WWW-Archiv

Deutsche Bibliothek: ISSN 1439-3611

Der Infobrief Deutsch als Fremdsprache (E-DaF-Info) ist eine kostenlose Serviceleistung im Auftrag des Instituts für Internationale Kommunikation e.V. in Düsseldorf und Berlin für Lehrende und Lernende weltweit. Ziel ist insbesondere die Verwendung des Internet als Informations- und Lernmedium zu fördern.

E-DaF-Info Nr. 01/2021

Guten Tag zusammen,

Pläne schmieden macht Spaß, gerade in diesen Zeiten. Die jährlichen Tagungen der Fachverbände für DaF/DaZ aus Österreich und Deutschland finden wieder digital (oder hybrid) statt. Außerdem können Sie sich jetzt schon für die Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) vom 15. - 20. August 2022 in Wien anmelden und Abstracts einreichen (s. Pinnwand). 2022 sollte der Spuk ja endlich vorbei sein!

Seit vielen Jahren vermittle ich in der Januarausgabe didaktische Tipps zu den Worten und Unworten aus DACHL. In diesem Jahr ist mir aufgrund der pandemielastigen Auswahl einfach nichts eingefallen. Links zu den Listen finden Sie aber an der Pinnwand.

Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren unserer Tipps!


Freundliche Grüße vom Rhein

Ihr
Andreas Westhofen

E-Mail: online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse als Spamschutz zerlegt - einfach zusammensetzen)
Redaktionsschluss Ausgabe 02/2021: 12.02.2021

nach oben

1. Unterrichtsmodul: Deutschsprachige Musik: Clueso, „Du warst immer dabei“
Von Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Wie lässt sich die Musik von Clueso am besten beschreiben? Vielleicht als entspannter Sprechgesang mit ausgefeilten Arrangements und spannenden, teilweise sprachverliebten Texten, oder besser gesagt kurzen Geschichten. Clueso erzählt atmosphärisch dicht von Menschen, ihren Erlebnissen, Erfahrungen, Gefühlswelten und ist dabei nah an ihrem Leben und ihrem Alltag.

Thomas Hübner alias Clueso (Erfurt, 1980) ist Sänger, Rapper, Songwriter, Produzent, Labelbetreiber und Autor. 2001 veröffentlicht er sein erstes Album „Text und Ton“, mittlerweile hat Clueso acht Studioalben veröffentlicht und ist eine etablierte und erfolgreiche Größe in der deutschen Musiklandschaft.

Wenn Sie sich vor dem Unterrichtseinsatz ein Bild vom Künstler machen möchten, finden Sie hier biografische Daten sowie Angaben zum musikalischen Werdegang:
https://www.laut.de/Clueso
https://de.wikipedia.org/wiki/Clueso

Das offizielle Video zu „Du warst immer dabei“. Unter dem Video („Mehr ansehen“) ist auch der Songtest abgelegt.

Videosammlung von Clueso auf Youtube

Den Song „Du warst immer dabei“ kann man entweder in den bekannten Musikportalen als MP3-Datei oder als Stream erwerben: https://www.clueso.de/

Vorentlastung:

Was kann mit dem Songtitel gemeint sein? Wer war immer dabei? Starten Sie eine Umfrage im Sprachkurs und sammeln Sie die Hypothesen an der Tafel/dem Whiteboard. Die Frage bleibt erst einmal unbeantwortet im Raum stehen.

Unterrichtstipps:

Clueso wirft im Song „Du warst immer dabei“ einen biographischen Blick zurück in seine Jugend und feiert seinen besten Freund, der ihn immer begleitet und unterstützt hat. Es ist also eine musikalische Hommage an einen/seinen Jugendfreund. In einem Interview merkte Clueso jedoch an, dass es sich im Song nicht um eine konkrete Person handelt, sondern alle Menschen gemeint sind, die ihm in seiner Jugend geholfen haben. Dies spielt aber für den Sprachunterricht keine bedeutende Rolle.

Beim ersten Hören, ab 0:13 bis 3:08 Minuten (nur Musik, unbedingt ohne Video!):

Die Lernenden sollen sich nur darauf konzentrieren, wer im Song gemeint ist und in welchem Lebensabschnitt der Song spielt! Das Globalverständnis lässt sich durch die vielen redundanten Informationen in den Strophen und vor allem im Refrain ab Sprachniveau B1 (evtl. schon A2) bilden. Es soll anschließend eine Vermutung geäußert werden, die auch intuitiv entstanden sein kann.

Beim zweiten und dritten Hören (0:50 bis 1:27 Minute), nur Musik, unbedingt ohne Video!: (Vorentlastung: „Keine Sau (= niemanden) interessiert’s“)

Vier Strophen, in denen Erlebnisse mit dem besten Freund beschrieben werden. Die Lernenden sollen sich beim Hören darauf konzentrieren, welche Geschichten Clueso schildert. Die Lernenden notieren Worte und äußern nach dem dritten Hören Vermutungen, was beschrieben wird.

Nach dem Hören bitte die Strophen austeilen (nicht den ganzen Text), Verständnisfragen klären und die Bedeutung vermitteln. Z. B. „Und wir rannten vor den Nazis“, „Als es bei mir zu Hause grade krass war“.

Beim vierten Hören (den kompletten Song, wenn möglich mit Video). Falls das Video nicht im Sprachkurs rezipiert werden kann, sollen es die Lernenden zu Hause ansehen:

Lassen Sie die Lernenden das Lied (und das sehenswerte Video) in Ruhe genießen.

Nach dem Hören:

Diskutieren Sie im Anschluss im Sprachkurs die Frage, was eine gute Freundschaft ausmacht, wie eine gute Freundschaft aussehen sollte. Gibt es Lebensabschnitte, in denen Menschen besonders auf gute Freunde angewiesen sind?

Verteilen Sie erst jetzt den kompletten Text, erläutern Sie die Kultur- und Jugendsprache im Song und beantworten Sie Verständnisfragen.

Viel Spaß!

nach oben

2. Ressourcen: Fachportale des IIK e.V. -
Didaktisierungen, Datenbanken, Diskussionsforen

Unterrichtsmaterial des Monats

Aus den Fachportalen und EU-Projekten unter Beteiligung des IIK e.V. stellen wir Ihnen jeden Monat ein Beispiel vor.

Neue Übungen in Ressourcendatenbank:

Die Online-Redaktion hat den Bestand der Übungsdatenbank für DaF/DaZ erneut ausgebaut, um Ihnen die Recherche zu erleichtern. Update: Sie können jetzt 1486 didaktisierte Ressourcen mit Stichwort- oder Detailsuche nach passenden Materialien durchstöbern.

nach oben

3. Anzeige: Online-Fortbildungen zum digitalen Unterricht Deutsch als Fremdsprache

Das IIK in Düsseldorf und Berlin bietet aufgrund der großen Nachfrage im Januar und März 2021 weitere Online-Fortbildungen via ZOOM Videokonferenztool für DaF-Lehrkräfte an, die jetzt und auch in Zukunft digitalen Fernunterricht Deutsch als Fremdsprache durchführen möchten. Die Workshops bieten einen Crashkurs zum synchronen Online-Unterricht mit dem Videokonferenzsystem ZOOM.

Sie lernen, alle technischen Möglichkeiten zu nutzen, um zielgruppen- und handlungsorientierten Unterricht DaF/DaZ organisieren zu können. Dazu werden Ihnen weitere digitale Hilfsmittel an die Hand geben wie Online-Whiteboards, Online-Kommunikationstools und Online-Übungszentren, die sie für ihre Kurse nutzen können. Wir zeigen Ihnen dabei jeweils Anwendungen, die sie kostenlos ohne Lizenzgebühren nutzen können. Dabei profitieren Sie von unserer Praxiserfahrung – das IIK führt in der Corona-Krise seit März 2020 erfolgreich synchrone Online-Sprachkurse mit monatlich rund 300 Studenten auf allen Sprachniveaus durch.

Insgesamt umfassen die Workshops 14 Unterrichtsstunden in einer kleinen Gruppe mit max. 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Der Seminarpreis beträgt 350 EUR für den Crashkurs ZOOM zur digitalen Lehrer Deutsch als Fremd- und Zweitsprache.

Termine:

Alle Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu den Fortbildungsangeboten finden Sie unter https://www.iik-duesseldorf.de/gesamtprogramm/lehrerfortbildungen

Für weitere Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung: Dr. Rüdiger Riechert riechert@iik-deutschland.de

IIK Düsseldorf e. V.
Eulerstraße 50
40477 Düsseldorf
Tel.: +49211 56622-0

nach oben

4. Partnerprogramm: Reisekrankenversicherung von Care Concept

Über unseren Kooperationspartner Care Concept können Sie als Deutschlerner eine Krankenversicherung abschließen - online noch vor der Einreise nach Deutschland. Diese Versicherung bietet für Sprachstudierende einen Mindestschutz gegen Kosten, die bei Krankheit oder Unfall entstehen können schon ab 28 €/Monat:
http://www.care-concept.de/

nach oben

5. Pinnwand: Kurzmeldungen aus und für die DaF- und DaZ-Szene

  • Worte, Unworte und Sätze 2020 in DACHL:
    Österreich, Schweiz, Deutschland: Wort und Unwort des Jahres, Liechtenstein

  • Call for Papers: 48. Jahrestagung DaF/DaZ 2021
    Die Jahrestagung des Fachverbandes Deutsch als Fremd- und Zweitsprache e.V. (FaDaF) findet vom 03. bis zum 05. Juni 2021 statt – und zwar wieder digital (oder hybrid). Der Call for Papers läuft bis zum 15.02.2021.

  • IDT Wien 2022: Call for Paper, Anmeldung
    Der ÖDaF veranstaltet vom 15. bis 20. August 2022 die Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) in Wien. Vom 1. Jänner bis 15. September 2021 können Sie Abstracts einreichen und bei Bedarf einen Antrag auf Teilnahmeunterstützung stellen. Anmeldung zur IDT, Vorprogramm und weitere Informationen.

  • Komposita bilden:
    Materialien des Goethe-Instituts Brüssel zur kreativen Arbeit mit Komposita im Deutschunterricht (Niveau A2 und B1). Direkte Links zu den PDF-Dateien: Datei 1 und Datei 2

  • ÖDaF-Jahrestagung 2021: Posterpräsentationen
    „Grammatik mit Pfiff: ästhetisch – mehrsprachig – kreativ“ – unter diesem Motto findet am 12. und 13.3.2021 die diesjährige ÖdaF-Jahrestagung statt. Es besteht wieder die Option einer Posterpräsentation mit Masterarbeiten, Arbeiten aus Projektseminaren sowie aus nicht-wissenschaftlichen Kontexten. Wenn Sie daran interessiert sind, senden Sie bis 12.2.2021 ein kurzes Abstract sowie Angaben zu Ihrer Person an: tagung@oedaf.at Die Anmeldung zur ÖdaF-Jahrestagung ist ab Ende Januar möglich.

  • Sicher surfen:
    Am 9. Februar findet der diesjährige Safer Internet Day statt. Schon jetzt können Sie kostenlose Didaktisierungen herunterladen, mit denen Sie Projekte zur Meinungsbildung im Unterricht durchführen können.

  • Umfrage zu Auswirkungen der Pandemie auf DaF/DaZ:
    Mit einer Umfrage möchte der Fachverband für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (FaDaF) die Auswirkungen der Pandemie auf das Berufsfeld DaF/DaZ in Deutschland und weltweit erfassen. Die Beantwortung der Fragen geht sehr schnell. Mit den Ergebnissen möchte der FaDaF auf die aktuelle Situation aufmerksam machen. Hier können Sie die Daten nach Abschluss der Umfrage nachlesen: https://www.fadaf.de und https://www.facebook.com/FaDaFeV.

  • Tool: Mal den QR-Code
    QR-Codes zum Ausmalen erstellen. Eignet sich für Quizspiele und Wettbewerbe.

  • Schulwärts: Lehramtspraktika im Ausland
    Schulpraktika für Lehramtsstudierende und junge Lehrkräfte an Schulen aller Fächerkombinationen und Schulformen. Das Goethe-Institut vermittelt Kurzpraktika im Ausland in Wunschländer der Teilnehmenden (Stipendium: 2000 - 3000 €). Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 24.01.2021.

  • Die Kinos sind wieder geschlossen, mindestens bis Ende Januar!
    Filmbeschreibungen und Filmtrailer zu DVD/Blu-Ray-Neustarts:

    • Lara, Deutschland 2019, Tragi-Komödie/Drama. DVD/Blu-Ray.

    nach oben

Impressum

HERAUSGEBER:

IIK Firmenservice GmbH
Internationale Kommunikation, Trainings und Trainerausbildung
Geschäftsführung: Dr. Matthias Jung
Amtsgericht Düsseldorf HRB 47502
Finanzamt Düsseldorf-Altstadt Nr. 103/5735/2772

Tel: +49 (0)211/56622-0, Fax: +49 (0)211/56622-300
E-Mail: buero + @ + iik-firmenservice.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

Eulerstr. 50
40477 Düsseldorf
Deutschland

http://www.iik-firmenservice.de

Die IIK Firmenservice GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des IIK Düsseldorf e.V.
http://www.iik-duesseldorf.de/
http://www.wirtschaftsdeutsch.de/
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/

DATENSCHUTZ:

Datenschutzerklärung nach der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

KONTAKT:

Themenvorschläge, Beiträge und Leserbriefe bitte an:
online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

PORTAL:

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de

INTERNET-ARCHIV:

(ISSN 1439-3611) - Alle Texte mit Umlauten:
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst

AUTOR DIESER AUSGABE:

Andreas Westhofen

REDAKTIONSTEAM:

Andreas Westhofen, M.A., Dr. Matthias Jung (V.i.S.d.P.), Dr. Rüdiger Riechert

COPYRIGHT:

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem E-DaF-Infobrief in Mailinglisten und anderen Fachpublikationen über E-Mail im Bereich Deutsch als Fremdsprache ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/ erlaubt. Für alle anderen Formen der Veröffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

IIK-KURSANGEBOTE:

Die Kursprogramme des IIK Düsseldorf (DaF-Kurse, Fremdsprachen, Weiterbildungen) sowie eine Selbstdarstellung zum Herunterladen.

ADRESSENÄNDERUNG:

Löschen der alten E-Mail-Adresse: Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe. Anschließend melden Sie sich mit der neuen Adresse wieder an.

ABO BESTELLEN:

Ein Abo bestellen können Sie über unser zentrales Online-Formular

Wichtig: Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie an den Absender zurücksenden müssen. Erst nach dieser Bestätigung Ihrer Anmeldung werden Sie in den Verteiler aufgenommen!

ABO BEENDEN:

Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

nach oben