IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Stellenangebote und Honorartätigkeiten

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

Lehrkraft im Bereich DaF 50%
geschrieben von: Sprachenzentrum RWTH ()
Datum: 13. April 2016 11:21

Stellenausschreibung
Lehrkraft am Sprachenzentrum im Bereich Deutsch als Fremdsprache (50%) zum 01.08.2016

Unser Profil:

Das Sprachenzentrum der RWTH bietet ein innovatives und hochschulspezifisches Sprachlehrangebot in Deutsch als Fremdsprache sowie in 15 Fremdsprachen für Mitglieder der RWTH Aachen. Wir sind ein in-terkulturelles und aufgeschlossenes Team.
Das Kollegium, das sich größtenteils aus Muttersprachlern der unterrichteten Sprachen zusammensetzt, verfolgt hauptsächlich drei Ziele: die Erhöhung der internationalen Mobilität der Studierenden der RWTH in Studium und Beruf, die Integration ausländischer Wissenschaftler und Studierender von Partneruniversitä-ten sowie den Ausbau eines praxisbezogenen Lehrangebotes, das dem ingenieur- und naturwissenschaftli-chen Schwerpunkt der RWTH Forschung und Lehre Rechnung trägt.

Ihr Profil:

• Master-Abschluss in einem einschlägigen Studiengang oder vergleichbarer Abschluss
• Exzellente Deutsch-Kompetenz
• Erfahrung im DaF-Unterricht, idealerweise im Hochschulbereich
• Interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Fähigkeit zu strukturierter Arbeit
• Methodisch-didaktische Eignung und Erfahrung
• Gute Englischkenntnisse

Von Vorteil wäre Erfahrung im:
Technischen Deutsch dem RWTH-Profil entsprechend



Ihre Aufgaben:

Vorbereitung, Durchführung und Evaluierung eines kompetenzorientierten Unterrichts im Sinne des Ge-meinsamen Europäischen Referenzrahmens in dem von der Fachleitung vorgegebenen Rahmen.

Das Stellenprofil beinhaltet u.a.

• Unterricht mit einem wöchentlichen Lehrdeputat von 12,5 UE (über 40 KW) (zzgl. Vor- und Nachbe-reitung des Unterrichts)
• Vor- und Nachbereitung, Weiterbildung und andere Aufgaben (ca. 6 KW)
• Verpflichtung zur weiteren Qualifizierung und Teilnahme an qualitätssichernden Maßnahmen (z. B. Bereitschaft sich hospitieren zu lassen)
• Mitarbeit bei der Durchführung und Auswertung von Einstufungstests
• Mitarbeit bei der Durchführung und Korrektur von studienordnungs- bzw. zulassungsrelevanten mündlichen und schriftlichen Prüfungen bei entsprechender Stundenreduktion
• Flexible Gestaltung von Unterrichtsstunden zwischen 8 und 20 Uhr, in Ausnahmefällen auch bis zu vier Samstage pro Jahr
• Flexible Gestaltung von Urlaubszeiten (geregelt durch Jahresurlaubsplan)
• Bereitschaft zur Mehrarbeit in „Stoßzeiten“ (bis zu vier Wochen) bei entsprechender Stundenreduk-tion in ruhigeren Phasen
• Bereitschaft zur Übernahme von Vertretungsstunden mit Stunden- bzw. Freizeitausgleich


Interessentinnen und Interessenten, die sich schon für Lehraufträge beworben haben, brauchen keine se-parate Bewerbung einzureichen. Bitte informieren Sie uns kurz, dass Ihre Bewerbung auch für diese Aus-schreibung berücksichtigt werden sollte.

Ansprechpartnerin und Vorabinformationen:
Frau Bruna Battistella-Allgaier
Tel. +49 (0) 241 80 96391
Fax: +49 (0) 241 80 92342
E-Mail: bewerbungen@sz.rwth-aachen.de

Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
[www.sz.rwth-aachen.de]

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.04.2016 an
Sprachenzentrum der RWTH Aachen
Robert Koch, PhD
Eilfschornsteinstraße 15
52062 Aachen

Optionen: AntwortenZitieren


Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.