IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Stellenangebote und Honorartätigkeiten

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

Lehrkraft für bes. Aufgaben (DaF) im Internationalen Zentrum Clausthal, TU Clausthal
geschrieben von: JoergSchroeder ()
Datum: 22. September 2016 07:24

Im Internationalen Zentrum Clausthal (IZC) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Lehrkraft für besondere Aufgaben (Deutsch als Fremdsprache) in Teilzeit (50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit) zunächst befristet auf zwei Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Die Aufgaben umfassen u.a. die Durchführung und Weiterentwicklung insbesondere von fach- und wissenschaftssprachlichen Lehrveranstaltungen für internationale Studierende und Wissenschaftler/innen sowie die Konzeption und Durchführung von Sprachprüfungen und Einstufungstests.
Aufgaben:

• Lehre mit dem Schwerpunkt Wissenschaftliches Schreiben, Technisches Deutsch und/oder Wirtschaftsdeutsch (Lehrverpflichtung 9 LVS)
• Mitwirkung bei der Konzeption, Erstellung und Weiterentwicklung von hochschulspezifischen Lehr- und Prüfungsmaterialien (insbesondere auch für DSH-Prüfungen)
• (Lern)Beratung von Studierenden
Anforderungsprofil:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für die Lehrtätigkeit geeigneten Fachgebiet
• Mehrjährige Unterrichtserfahrung
• Affinität zu technischen und/oder wirtschaftlichen Themenbereichen
• Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
• Erfahrung in der Vorbereitung und Durchführung von DSH und TestDaF
• Fähigkeit zu strukturiertem und konzeptionellem Arbeiten
• Teamfähigkeit
• Interkulturelle Kompetenz

Erwünscht:
• Erfahrungen in der multimedialen Fremdsprachenlehre
• Gute Englischkenntnisse

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Entgeltgruppe 12/13 je nach den persönlichen Voraussetzungen. Die TU Clausthal strebt eine Erhöhung des Männeranteils in unterrepräsentierten Bereichen an und fordert daher qualifizierte Männer ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Klaudia Böhlefeld, Tel. 05323-72 5041.
Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 16.10.2016 zu richten an die

Technische Universität Clausthal
Internationales Zentrum Clausthal (IZC)
z.H. Frau Klaudia Böhlefeld
Graupenstr. 11
38678 Clausthal-Zellerfeld

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der 44./45. KW statt.

Optionen: AntwortenZitieren


Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.