IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Stellenangebote und Honorartätigkeiten

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

IQ-Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch Hamburg: Teilzeitstelle (35 Std./Woche) als Wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in
geschrieben von: Redaktion ()
Datum: 28. November 2016 15:55

Die Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch im Förderprogramm Integration durch
Qualifizierung (IQ) besetzt neu ab dem 01.01./01.02.2017 zunächst befristet bis
zum 31.12.2018 eine Teilzeitstelle (35 Std./Woche) als
Wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in

Die Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch bündelt und steuert die bundesweite
Fachdiskussion im Handlungsfeld „Deutsch als Zweitsprache in Qualifizierung und
Arbeitsmarkt“ unter Beteiligung der Partnerinnen und Partner aus Forschung,
Verwaltung und Praxis. Die Fachstelle entwickelt und erprobt in Kooperation mit den IQ-Landesnetzwerken Schulungsangebote für Sprach- und Fachlehrkräfte in der
Beruflichen Qualifizierung. Über das Internetportal www.deutsch-am-arbeitsplatz.de
werden Materialien, Konzepte und Fachbeiträge aufbereitet und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit Unternehmen
innerbetriebliche Maßnahmen Deutsch am Arbeitsplatz konzipiert, um die
Beschäftigungsfähigkeit sowie die Weiterbildungsbeteiligung von Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter mit Migrationshintergrund zu sichern bzw. zu erhöhen.
In der Förderperiode 2015-2018 sollen insbesondere die IQ-Landesnetzwerke in
Bezug auf die Qualifizierung von Migrantinnen und Migranten im Kontext der
Anerkennungsverfahren im Ausland erworbener Berufsabschlüsse fachlich
unterstützt werden. Dazu schult die Fachstelle u.a. Fachlehrkräfte in multilingualen Lerngruppen in Bezug auf Ansätze zum Integrierten Fach- und Sprachlernen (IFSL) und entwickelt Lehr- und Schulungsmaterialien. Darüber hinaus ist die Fachstelle mit der konzeptionellen Umsetzung der Verordnung zur berufsbezogenen Deutschsprachförderung befasst, die seit dem 01.07.2016 in Kraft ist.

In diesem Tätigkeitsfeld wird die Stelle einer wissenschaftlichen Projektmitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Projektmitarbeiters zu 01.01. / 01.02.2017 neu besetzt.

Das Aufgabenfeld umfasst
· die Dokumentation und Bündelung von Praxisansätzen zum Integrierten Fachund
Sprachlernen in der beruflichen Weiterbildung
· die Entwicklung und Bündelung von Praxismaterialien zum Integrierten Fachund
Sprachlernen (Materialienpool)
· die Mitarbeit an der Entwicklung von Konzepten zu Spezialmodulen im
Rahmen der Umsetzung der Verordnung zur berufsbezogenen
Deutschsprachförderung
· die Mitarbeit an der Entwicklung und Publikation von Qualitätskriterien zum
Integrierten Fach- und Sprachlernen als Planungsinstrument
· die Konzeption und Durchführung von Fortbildungen für Sprach- und
Fachlehrende
· die Verbreitung der themenbezogenen Projektinhalte auf Bundesebene
· Gremienarbeit

Wir suchen eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter mit:
· abgeschlossenem Studium der Wirtschafts-/ Berufspädagogik bzw.
Sprachwissenschaften oder vergleichbarer Disziplinen mit fundierten
Erfahrungen in der Beruflichen (Weiter-)Bildung und / oder der Personal- und
Organisationsentwicklung
· abgeschlossener betrieblicher Ausbildung (wünschenswert)
· (Lehr-) Erfahrungen in der beruflichen Qualifizierung, vorzugsweise im
Gesundheitssektor
· fundierten Kenntnissen in Didaktik und Methodik Deutsch als Zweitsprache
und Berufserfahrung in diesem Feld
· Erfahrungen in der Organisationsentwicklung und Diversity Management
· Erfahrungen im Erstellen wissenschaftlicher Publikationen
· Teamfähigkeit
· Kommunikationsstärke
· Präsentationskompetenz
· der Fähigkeit zu konzeptionellem und interdisziplinärem Denken
· Reisebereitschaft

Die Vergütung erfolgt nach TV-L E 12.
Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 13. Dezember 2017 ausschließlich per
Mail an
Iris.beckmann-schulz@passage-hamburg.de
IQ-Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch
passage gGmbH
Migration und Internationale Zusammenarbeit
Iris Beckmann-Schulz
Nagelsweg 10, 20097 Hamburg

Optionen: AntwortenZitieren


Dieses Thema wurde beendet. Eine Antwort ist daher nicht möglich.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.