IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Stellenangebote und Honorartätigkeiten

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

Leiter/in der Spracharbeit am Goethe-Institut Ramallah
geschrieben von: GI_Ramallah ()
Datum: 02. Oktober 2014 15:18

Am Goethe-Institut in Ramallah ist befristet vom 1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2016 die Stelle des/der Leiter/in der Spracharbeit zu besetzen. Der Stellenumfang beträgt 100%.

Aufgaben:
•Umsetzung der Regionalstrategie für die Spracharbeit des
Goethe-Instituts in den palästinensischen Gebieten
•Sprachkurs- und Prüfungsmanagement inklusive Steuerung des
Ressourceneinsatzes an den drei Standorten Gaza, Jenin und Ramallah
•Abstimmung und Zusammenarbeit mit unserem französischen Partner im
Deutsch-Französischen Kulturzentrum Ramallah
•Kooperation mit Erziehungsbehörden und anderen für den Deutschunterricht relevanten Partnern und Institutionen
•Vorbereitung und Betreuung von Sprachkurskooperationen
•Aus- und Weiterbildung von Deutschlehrern •Bildungskooperation
Deutsch (z.B. Ausstellungen, Konzerte, Workshops) •Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:
•Abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt im Fach Deutsch als
Fremdsprache
•Sehr gute, aktuelle Fachkenntnisse in DaF oder der
Didaktik einer oder mehrer anderer Fremdsprachen
•Erfahrungen mit
Prüfungen
•Ausgeprägte Führungskompetenz und Managementkenntnisse zur
Leitung eines mittleren Sprachkursbetriebes nach
betriebswirtschaftlichen Maßstäben
•Hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit
und hohe soziale Kompetenz
•Bereitschaft zur dauerhaften Fachfortbildung •Bereitschaft zu Dienstreisen •Sehr gute
Anwenderkenntnisse von Outlook, Word, Excel, Power Point.
Bereitschaft, sich in die Goethe-Programme (v.a. SAPO und Aspis)
einzuarbeiten
•Sehr gute dt./arab. Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, gute franz. und/oder engl. Kenntnisse

Die Vergütung richtet sich nach der örtlichen Vergütungstabelle (entspricht ca. 2.200€ pro Monat) Reise- und Visakosten können nicht übernommen werden. Bei der Wohnungssuche kann geholfen werden (Zimemr in WG ab 250 $, 2-3 Zimmer Wohnungen ab 600$) Lebenunterhaltungskosten geringfügig billiger als in Deutschland.Beiträge zur Sozialversicherung sind nicht zu leisten.


Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail bis 15. November 2014 an:

Goethe-Institut Ramallah
Laura Hartz
Institutsleiterin
director@ramallah.goethe.org
www.goethe.de/ramallah
www.facebook.com/Deutsch.Palaestina

Optionen: AntwortenZitieren


Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.