BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungBooksbaum Verlag

E-Mail-Infobrief Deutsch als Fremdsprache - WWW-Archiv

Deutsche Bibliothek: ISSN 1439-3611

Der Infobrief Deutsch als Fremdsprache (E-DaF-Info) ist eine kostenlose Serviceleistung des Instituts für Internationale Kommunikation (IIK Düsseldorfe.V.) für Lehrende und Lernende weltweit. Ziel ist insbesondere dieVerwendung des Internet als Informations- und Lernmedium zu fördern.

E-DaF-Info Nr. 4/2002

INFOBRIEF DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE (E-Daf-Info)
5. Jahrgang, Nr. 4/2002
eine Serviceleistung des IIK Düsseldorf e.V.
ISSN 1439-3603

Düsseldorf, 30.04.2002
ÜBERBLICK

0.    Vorwort
1.    Anzeige: Fachspezifische Fortbildungen
2.    Recherche: Deutschsprachige Bands im Netz
3.    Online-Forum für Lehrende und Lernende aktuell
4.    Unterrichts-Tipp: Böse Taten - gute Taten
5.    Anzeige: Sprachen lernen am IIK Düsseldorf
6.    DaF-Szene: Bildindex - Online-Pressespiegel -
       GFL - Kauderwelsch - Apostroph-Missbrauch - ...
7.    Amazon-Partnerprogramm
8.    Impressum/Abonnement


 

Schönen guten Tag,

Sie haben sich nicht im Datum getäuscht. Die April-Ausgabe des E-DaF-Infos erreicht Sie tatsächlich mit leichter Verspätung. Aber wieder mit vielen Tipps zur Arbeit mit dem Internet im Unterricht und einer Neuerung, auf die ich Sie an dieser heraus gehobenen Stelle besonders aufmerksam machen möchte:

Die Sammlung und Präsentation länderspezifischer PC- und Internet-Tipps tritt mit der Einrichtung eines eigenen Forums in eine neue Phase.

Sie können Ihre Tipps und Fragen jetzt online in diesem Forum veröffentlichen. Bitte beachten Sie dabei: Das Forum wurde nicht zur Lösung allgemeiner Technik-Probleme eingerichtet, sondern ist exklusiv reserviert für länderspezifische Schwierigkeiten, die einem das Leben als Deutschlehrer schwer machen. Die Redaktion wird sich zwar um die Beantwortung der Fragen bemühen, setzt aber auch auf die Gemeinschaft der Nutzer/innen, die im Ausland arbeiten und die Probleme vor Ort aus eigener Erfahrung besser einschätzen können. Die Redaktion ist auf dieses Experiment sehr gespannt!

Informative Minuten vor dem Bildschirm wünscht Ihnen

Andreas Westhofen

Online-Redaktion IIK Düsseldorf  
redaktion@deutsch-als-fremdsprache.de

Redaktionsschluss Ausgabe 5/2002: 15.05.2002

oben


 
1. Anzeige 

Fachspezifische Fortbildungen

Das Programmangebot am IIK Düsseldorf wurde in diesem Jahr noch einmal erweitert: Sie haben jetzt die Wahl zwischen Fortbildungen zu den Themen

  • Internet und DaF
  • Deutschland online und offline
  • Schule erleben, Schule gestalten
  • Wirtschaftsdeutsch unterrichten
  • Interkulturelles Verhandlungstraining
  • Praxis Einzeltraining

Alle weiteren Informationen haben wir für Sie auf unserer Homepage zusammengestellt.

Unsere aktuelle Überblicksbroschüre können Sie hier bestellen:

iik@uni-duesseldorf.de
Tel.: +49 (0)211 8115182
Fax: +49 (0)211 8112537

E-Mail-Abruf (leere E-Mail per Doppelklick an angegebene Adresse senden):

fortbildungen@iik-duesseldorf.de

oben


 
2. Deutschsprachige Bands im Netz
Von Andreas Westhofen (IIK Düsseldorf)

Das Deutsche Musik-Exportbüro (eine Initiative der Internationalen Medienhilfe, Köln) veröffentlichte vor kurzem erstmals eine Auslandshitparade deutschsprachiger Pop- und Rockmusik. Kriterien der Bewertung waren dabei neben dem Bekanntheitsgrad im Ausland, die Präsenz der Tonträger in CD-Läden und die Abspielhäufigkeit der Musik in Radiostationen:

  1. Rammstein
  2. Die Toten Hosen
  3. Blümchen
  4. Einstürzende Neubauten
  5. Kraftwerk
  6. Nena
  7. MO-DO
  8. Blumfeld
  9. Lacrimosa
  10. Faust

Hand auf's Herz: Kennen Sie alle Gruppen und Interpreten? Und wissen Sie, wo Informationen, Ausschnitte aus Songs und Video-Clips im Netz abgelegt sind? Wenn Sie eine Unterrichtseinheit zu einer in den Top Ten notierten Gruppen oder anderen deutschsprachigen Musikern konzipieren möchten, finden Sie im Lexikon von Germanrock sowie im Band-Verzeichnis von Music Net eine große Anzahl deutschsprachiger Interpreten.

Aber noch längst nicht alle Gruppen sind dort verzeichnet. Werfen wir einen Blick auf die Auslandshitparade deutschsprachiger Pop- und Rockmusik des Musik-Exportbüros:

"Blümchen" hat ihre Karriere inzwischen beendet und versucht erwachsen zu werden ;-) und "Blumfeld" ist in den oben genannten Verzeichnissen nicht vertreten. Ein erster Einstieg bietet die offizielle Band-Website und eine übersichtliche Fan-Site mit Liedtexten, Band-Infos und einem Medien-Spiegel.

Websites zu den nicht genannten Musikgruppen und SängerInnen der "Auslandshitparade" sind in den Verzeichnissen verlinkt.

Deutschsprachiger Musik im Unterricht wird im E-DaF-Info übrigens regelmäßig thematisiert. In den bisher veröffentlichten Artikeln erhalten Sie neben didaktischen Anregungen auch Hintergrundinfos zu aktuellen Musikrichtungen und -gruppen:

  • Deutschsprachiger HipHop (Teil 1)
  • Deutschsprachiger HipHop (Teil 2)
  • Deutschsprachiger HipHop (Teil 3)

oben

 
3. Online-Forum für Lehrende und Lernende aktuell

Wenn Sie eine Fachfrage haben, mit Lehrenden diskutieren möchten, ein Online-Projekt planen, einen Job suchen oder eine Stelle neu besetzen müssen, sind Sie hier genau richtig:

Stellenangebote: Niederlande (Schuldienst), Italien, Carl Duisberg Centren Dortmund, Robert Bosch Stiftung (Stipendien) und viele weitere Anbieter.

Stellengesuche für DaF-Jobs in Kassel, Berlin, China, Schweden und anderen Ländern/Orten.
(Wenn Sie Ihr Stellengesuch anonymisieren möchten, beraten wir Sie gerne!)

Deutschunterricht mit und ohne Internet "Stellenwert und Steuerungsfunktion des Lehrwerks im Gesamtkontext des Deutsch-Anfangsunterrichts" und weitere Themen.

Sprachberatung Bedeutung des Wortes "Meile" und andere Themen.

E-Mail-Partner gesucht: Tandem (deutsch-spanisch), Studierende aus Deutschland und weiteren Ländern.

548 Einträge stehen Ihnen in der Ressourcendatenbank Deutsch als Fremdsprache für die Unterrichtsvorbereitung / das Selbstlernen zur Verfügung.

Thema des Monats in der Linksammlung von Fariborz Dadkhah: "Alternativen für Bibliothek, Buchladen und Goethe-Institut"

oben


 
4. Böse Taten - gute Taten
Von Andreas Westhofen (IIK Düsseldorf)

"Sind sie gerade gut oder böse?" Mit dieser direkten Frage empfängt Sie ein außergewöhnlicher Online-Service. Und dies unabhängig davon, ob Sie den Einstieg über die positive Variante Gute Taten oder über den negativen Widerpart Böse Taten wählen.

Was auf den ersten Blick nach reiner Unterhaltung aussieht, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als Fundgrube für

  • umgangssprachliche Ausdrücke
  • und feststehende Redewendungen.

Das Wortfeld "Beziehung" kann mit dem vorhandenen Wortschatz auf unterhaltsame Weise aufgebaut und erweitert werden. Denn alle guten und bösen Taten, die hier zur Auswahl stehen, müssen vor der virtuellen Tat (d.h. vor dem Zusenden per E-Mail) erst einmal gesichtet und ausgewählt werden.

Eine Aufgabe, die sicher auch von Sprachlernenden ab der Mittelstufe gerne gelöst wird. Es stehen "Virtuelle Taten" und "Specials" (z. B. zum Frühling) zur Auswahl, die nicht gegen den guten Geschmack verstoßen. Trotzdem gibt es in der unfreundlichen Rubrik natürlich die eine oder andere Tat, die doch etwas drastischer ausfällt. Hier müssen Sie als Lehrperson im Vorfeld klären, ob Sie dies Ihren erwachsenen KursteilnehmerInnen zumuten möchten.

Sie können die Website aber auch als reine Quelle zur Unterrichtsvorbereitung zum Thema Wortfeld "Beziehung" nutzen, ohne die Site im Internetunterricht einzusetzen.

Direkter Einstieg in die Übersicht der zur Auswahl stehenden guten Taten und schlechten Taten. Wenn es in der Beziehung, unter Freunden und Bekannten mal nicht so gut läuft. Soll ja vorkommen.

oben


 
5. Anzeige 

Sprachen lernen am IIK Düsseldorf

Im Sommer Deutsch oder Wirtschaftsdeutsch lernen, sich kulturell weiterbilden und die internationale Atmosphäre der Sommeruniversität auf dem Düsseldorfer Campus genießen.

Und wenn Sie mit einer Gruppe von Studierenden an den Rhein kommen möchten, erhalten Sie von uns besondere Konditionen und Serviceleistungen, wie z. B. ein individuell erstelltes Kulturprogramm.

Alle weiteren Informationen haben wir für Sie auf unserer Homepage zusammengestellt.

Unsere aktuelle Überblicksbroschüre können Sie hier bestellen:

iik@uni-duesseldorf.de
Tel.: +49 (0)211 8115182
Fax: +49 (0)211 8112537

E-Mail-Abruf (leere E-Mail per Doppelklick an angegebene Adresse senden):
sommerkurse@iik-duesseldorf.de

Niederländischkurs

Erstmals führt das IIK im Sommer einen Niederländischkurs für Studium, Bildung und Beruf durch:

http://www.iik-duesseldorf.de/archiv/2002/kurse/08sn/

oben


 
5. Pinnwand: Kurzmeldungen aus und für die DaF-Szene

1.400.000 Schwarzweißfotografien und 40.000 Farbaufnahmen frei zugänglich für Wissenschaft und Bildung. Neben dem Zugang über die Rubriken "Künstler", "Themen", "Orte" und "Porträts", steht eine differenzierte Suchfunktion zur Verfügung.

oben

"Fremdwörter: Österreicher finden das nicht so ‚cool'", "Sprachforscher suchen Begriffe für ‚Homo-Ehe'" und weitere Artikel.

oben

Schöne "Denglisch"-Beispiele aus Werbung, Web und Medien.

oben

  • Apostroph-Missbrauch

Inzwischen nimmt der Apostroph-Missbrauch immer skurrilere Formen an. Mehr dazu in dieser lustigen Sammlung zum neuen grammatischen Massenphänomen.

oben

  • GFL 1/2002 erschienen

Die neue Ausgabe des deutsch-englischen Online-Fachmagazins enthält u.a. einen Fachaufsatz zu Tom Tykwers Erfolgsfilm "Lola Rennt".

oben

  • Printmaterialien "Unterrichten mit dem Internet"

Zwei Arbeitsblätter-Sammlungen als Kopiervorlagen mit methodisch-didaktischen Kommentaren für den Internetunterricht in der Grundschule sowie den Sekundarstufen I und II. Die Materialien für den handlungsorientierten Unterricht sind bei Lehrer-Online für einen Versandkostenanteil von 3,33 € erhältlich: Probelektionen.

oben


 
Amazon-Partnerprogramm

Deutschsprachige Bestseller, Fachbücher, CDs und andere Datenträger online zu bestellen kann nicht nur für Lehrende im Ausland von Interesse sein. Bücher werden innerhalb deutschsprachiger Länder bei einer Bestellung im Wert von mindestens 20 Euro versandkostenfrei geliefert.

oben


 
Impressum

HERAUSGEBER 

Institut für Internationale Kommunikation in Zusammenarbeit 
mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (IIK e.V.) 
Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf 
Tel +49/(0)211/81-15182, Fax -12537 

mailto:iik@phil-fak.uni-duesseldorf.de

http://www.iik-duesseldorf.de

INTERNET-PLATTFORM 

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de

ARCHIV ALLER BISHERIGEN AUSGABEN (ISSN 1439-3611)

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst

REDAKTIONSTEAM 

Andreas Westhofen, M.A., Dr. Matthias Jung (V.i.S.d.P.), Dr. Rüdiger Riechert

AUTOR DIESER AUSGABE 

Andreas Westhofen 

E-MAIL-ABRUFSERVICE (Kurse, Online-Preise) 

Beim Senden einer leeren E-Mail an die angegebenen Adressen (Autoresponder) erhalten Sie in Sekundenschnelle ausführlichere Informationen zum jeweiligen Thema:

Dozenten-Fortbildungen auf einen Blick

Internet im DaF-Unterricht (Fortbildung)

Landeskunde online und offline (Fortbildung)

Wirtschaftsdeutsch (Sprachkurse und Fortbildungen)

Sommerkurse DaF und Wirtschaftsdeutsch 2002

Intensivkurse Deutsch als Fremdsprache (Sommer und ganzjährig)

Online-Preisliste (Werbung und WWW-Auftragsarbeiten)

Stipendien des IIK

Informationen über das IIK Düsseldorf

COPYRIGHT 

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem E-DaF-Infobrief in Mailinglisten und anderen Fachpublikationen über E-Mail im Bereich Deutsch als Fremdsprache ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/ erlaubt. Für alle anderen Formen der Veröffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

KONTAKT 

Themenvorschläge, Beiträge und Leserbriefe bitte an:
infobrief@deutsch-als-fremdsprache.de

ADRESSENÄNDERUNG 

1. Löschen der alten E-Mail-Adresse: Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

2. Anmelden der neuen E-Mail-Adresse über das

IIK-Online-Formular

oder per leerer Mail an:

mailto:join-e-daf-info@rundbrief.de

ABO-WÜNSCHE 

http://www.iik-duesseldorf.de/infoabo.php3

oder: 

mailto:join-e-daf-info@rundbrief.de

ABO BEENDEN 

Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

oben



Was haben wir vergessen oder übersehen? Kommentare, Meinungen und Anregungen bitte an:
redaktion@deutsch-als-fremdsprache.de