BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungThüringen sucht Dich! Werde Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache

E-Mail-Infobrief Deutsch als Fremdsprache - WWW-Archiv

Deutsche Bibliothek: ISSN 1439-3611

Der Infobrief Deutsch als Fremdsprache (E-DaF-Info) ist eine kostenlose Serviceleistung des Instituts für Internationale Kommunikation (IIK Düsseldorf e.V.) für Lehrende und Lernende weltweit. Ziel ist insbesondere die Verwendung des Internet als Informations- und Lernmedium zu fördern.

E-DaF-Info Nr. 7-8/2005

INFOBRIEF DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE (E-DaF-Info)
8. Jahrgang, Nr. 7-8/2005
eine Serviceleistung des IIK Düsseldorf e.V.
ISSN 1439-3603

Düsseldorf, 27.7.2005
ÜBERBLICK
0.    Vorwort: Webadressen zur IDT
1.    Unterrichtsmaterialien: Webangebot der "Bundeszentrale für politische Bildung"
2.    Anzeige: Deutsch als Fremdsprache in Alltag und Beruf
3.    WWW-Foren, Stellenangebote und Materialien aktuell
4.    Unterrichtsmodul: Lernen leichter gemacht ...
5.    In eigener Sache: Düsseldorfer Sommeruniversität 2005
6.    In eigener Sache: Buchbestellungen bei Amazon
7.    DaF-Szene: Konferenz "Fremdsprache Deutsch Europäisch" -
       Songtexte auf Webseiten veröffentlichen - Videoeinheit "Reiseverkehrskauffrau"
Impressum/Abonnement

 

Guten Tag zusammen,

die 13. Internationale Tagung von Deutschlehrerinnen und Deutschlehrern (IDT) vom 1. - 6. August in Graz geht auch an diesem Infobrief nicht spurlos vorbei:

Gerne möchten wir Sie zum Vortrag von Dr. Rüdiger Riechert am 2.8. zwischen 10:15 Uhr und 13:00 Uhr in der Sektion 4 einladen. Die genaue Uhrzeit entnehmen Sie bitte dem Tagungsprogramm. Der stellv. Geschäftsführer des IIK Düsseldorf e. V. stellt in seinem Vortrag das europäische DaF-Netzwerk vor, eine Web-Community zur Recherche, Evaluation und Dokumentation von Projekten und Beispielen guter Praxis im Fremdsprachenbereich.

Fachbücher zu gewinnen:Momentan findet übrigens eine Befragung zur Website des DaF-Netzwerks statt, bei der man Büchergutscheine im Wert von 50 Euro gewinnen kann:

http://www.daf-netzwerk.org

Außerdem hat Fariborz Dadkhah in seiner Linksammlung eine eigene Rubrik mit Webadressen zu Vorträgen auf der IDT eingerichtet. Schwerpunkt sind dabei natürlich Beiträge zur Arbeit mit neuen Medien im Sprachunterricht:

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/daf-links/linksammlung

Wir verabschieden uns bis zur nächsten Ausgabe im September und wünschen Ihnen schöne Ferien oder spannende Weiterbildungen!

Viele Grüße aus Düsseldorf

Andreas Westhofen

Online-Redaktion  
online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de (Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

P.S.: Unser besonderer Hinweis gilt diesmal der Düsseldorfer Sommeruniversität, die zahlreiche internationale Fachkurse auf Deutsch und Englisch anbietet.

Redaktionsschluss Sommerausgabe 9/2005: 15.09.2005

oben


 
1. Unterrichtsmaterialien: Webangebot der "Bundeszentrale für politische Bildung"
Von Andreas Westhofen (IIK Düsseldorf)

Im Inland bekannt und beliebt, verblasst die Aura der "Bundeszentrale für politische Bildung" (bpb) immer stärker, je weiter man sich aus Deutschland entfernt. Ist auch kein Wunder, da die Zielgruppe primär aus Bundesbürgern besteht, die mit Print- und Online-Angeboten über Politik, Gesellschaft und Geschichte informiert werden - und dies national wie auch international.

Die Webangebote der bpb eignen sich aber auch wunderbar für den Einsatz im Sprach- und Landeskundeunterricht im Ausland. Aus dem umfangreichen Fundus wurde eine Auswahl von Materialien getroffen, die sich besonders gut für den Fachbereich Deutsch als Fremdsprache eignen. Natürlich können Sie sich auch selbst auf die Suche nach weiteren Materialien begeben.

Materialtransfer:

  • Alle Beiträge liegen als Druckversion vor und können außerdem per E-Mail an Kollegen, Schüler usw. versendet werden.
  • Viele Broschüren können kostenlos als PDF-Dokumente heruntergeladen werden. Mehr dazu erfahren Sie weiter unten.
  • Navigation: Die linke Navigationsleiste sowie ein Suchformular ermöglichen einen schnellen Zugriff auf die Texte.

Aktuelles:

Materialien zu Jahrestagen besonderer Ereignisse aus der deutschen Geschichte werden direkt auf der Einstiegsseite verlinkt. Ebenso Dossiers, Sonderveröffentlichungen und Debatten zu nationalen und internationalen Themen.

Rubrik "Themen":

Dort findet sich am Ende der Liste der Eintrag "Alle Themen". Damit erhalten Sie die komplette Liste mit allen angebotenen Themenkomplexen aus den Bereichen Innenpolitik, Internationale Politik, Geschichte, Politische Grundfragen, Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und Medien.

Fachpublikationen:

Die bpb erstellt kostenpflichtige Printmaterialien sowie Audio-CDs und DVDs. Aber man kann eine Reihe von Publikationen auch kostenlos als PDF-Dokumente herunterladen.

Broschürenreihe "Aus Politik und Zeitgeschichte":

Aktuell zu den Jubiläen von Einstein und Schiller, 60 Jahre Kriegsende und den Arbeitsmarktreformen. Man hat außerdem Zugriff auf die Broschüren bis zum Jahrgang 2000.

Reihe "Informationen zur politischen Bildung":

Neben internationalen, werden auch bundesdeutsche Themen behandelt (z. B. Föderalismus, Deutschland in den 50er, 70er, 80er Jahren).

Reihe "Pocket":

Kostenlose Lexika zu Politik, Wirtschaft in Deutschland und der Globalisierung.

Rubrik "Wissen":

Zahlen und Fakten zur Bundesrepublik aus Gesellschaft und Wirtschaft.

Didaktisierte Materialien:

Reihe "Filmhefte":

Filmpädagogische Begleitung zu zu ausgewählten nationalen und internationalen Kinofilmen.

Reihe "Thema im Unterricht":

Arbeitshefte zum Politik,- und Sozialkundeunterricht.

Reihe "Themenblätter im Unterricht":

Klassensatz mit Arbeitsblättern zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft.

Linksammlung:

Glaubten Sie schon, dies wäre alles? Weit gefehlt! Alle zusätzlichen Internet-Angebote der bpb in der Übersicht.

oben


 
2. Anzeige 

"Deutsch als Fremdsprache in Alltag und Beruf"
Einführungspreis bis 31.08.2005 für CD-ROM und Onlinekurs!

Sieben einheitliche Lehrwerke "Deutsch als Fremdsprache in Alltag und Beruf" auf CD-ROM oder als Onlinekurs. Entwickelt und produziert mit berufserfahrenen DaF-LehrerInnen und von 2000 ausländischen Sprachkursteilnehmern getestet.

Themen der Lehrwerke: Deutsch in Alltag und Beruf; Büro und Business; Hotel und Restaurant; Pflegeberufe; Reinigungsberufe; Alphabetisierung.

Lerndauer pro Kurs 60-80 Stunden. Mit mehr als 100 multimedialen Übungen, einer Audio-Alphabetbox und einem integrierten Grammatiklehrwerk, das auf jede Lektion einzeln abgestimmt wurde:

http://www.prosonsoft.com/

oben


 
3. deutsch-als-fremdsprache.de: WWW-Foren, Stellenangebote und Materialien aktuell

Linksammlungen Norwegen, USA und Österreich
Dr. Antje Carlson aus den USA und Hogne Vindenes aus Norwegen haben ausführlich kommentierte Linksammlungen zu Norwegen, den USA und Österreich erstellt, die keine Fragen mehr offen lassen.

Diskussionsforen mit neuer Software!
Unsere Foren sind jetzt noch benutzerfreundlicher gestaltet: Wenn Sie sich als Nutzer kostenlos registrieren lassen, können Sie u. a. Ihre Beiträge selbst bearbeiten.

899 Ressourcen zur Unterrichtsvorbereitung und zum Selbstlernen finden Sie in der Datenbank Deutsch als Fremdsprache.

E-Mail-Partner Datenbank

oben

 
4. Unterrichtsmodul: Lernen leichter gemacht ...
Von Dr. Bettina Küpper-Latusek (bkl: Sprach- und Kommunikationstraining)

Ist es Ihnen auch schon passiert, dass Sie einen Text gelesen haben und schon eine halbe Stunde später nicht mehr wussten, was drin stand? Oder dass Sie Vokabeln lernen mussten, die irgendwie einfach nicht in Ihren Kopf passten? Oder dass Sie in einem simplen Memory-Spiel von einem vierjährigen Kind besiegt wurden?

http://www.hueber.de/delfin/lerner/uebungen/

Trösten Sie sich, Sie sind nicht alleine. Aber vielleicht gibt es ja Hilfe für Sie und alle anderen, denen es ähnlich geht. Allerdings muss man auch zugeben, dass es Menschen gibt, denen diese Probleme offenbar völlig fremd sind und die ihre Zeit damit verbringen, erstaunliche Rekorde aufzustellen:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/

Könnten Sie sich vorstellen, Ihre Zeit mit solchen Übungen zu verbringen?

Nein? Dann gehören Sie zum überwiegenden Teil der Menschheit, aber auch für den heißt es: Man muss sein Gedächtnis und seine Lernfähigkeiten trainieren, so wie man eine Sportart trainieren muss, wenn man wirklich gut sein will:

http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/

Unterrichtsaufgabe:

Verschaffen Sie sich in Gruppenarbeit einen ersten Überblick über die verschiedenen Lerntechniken und stellen Sie sie in einer Kurzpräsentation vor:

http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNTECHNIK/

Soweit die Theorie!

Und jetzt die Praxis: Überprüfen Sie, ob Sie die neuen Erkenntnisse anwenden können:

http://www.laempe.de/

Denn wirklich hilfreich sind vor allem die Übungen, die man selber macht:

http://www.gedaechtnistraining.net/

Viel Spaß!

oben


 
5. In eigener Sache: Düsseldorfer Sommeruniversität 2005

Die mittlerweile 4. internationale Düsseldorfer Sommeruniversität (DSU) bietet ein zunehmend breiteres Programm. Man hat die Wahl zwischen rund 100 Kursen aus den Bereichen "Fremdsprachen" (hier vor allem DaF-, Niederländisch- und Englischkurse bzw. Prüfungen), Lehrerfortbildung, Personalentwicklung (hier vor allem Kommunikations- und Marketingtrainings) sowie "Medizin, Naturwissenschaft & Technik". Die "DSU" richtet sich sowohl an Studierende bzw. Studienbewerber wie Berufstätige, die von Ihren Firmen zu einer Weiterbildung geschickt werden oder sich auf eigene Faust weiterbilden.

Alle weiteren Infos gibt es über:

http://www.sommeruni-duesseldorf.de/

oben


 
6. Partnerprogramm: Buchbestellungen bei Amazon

Bequem Fachbücher, deutschsprachige Literatur und CDs für den Unterricht online bestellen.

Medien werden innerhalb der deutschsprachigen Länder bei einer Bestellung im Wert von mindestens 20 Euro versandkostenfrei geliefert.

Wenn Sie Ihre Bestellung nach dem Anklicken dieser Adresse durchführen, unterstützen Sie das Erscheinen des E-DaF-Infos. Die für jede Buchbestellung vom Amazon gezahlte Provision wird zur Deckung von Hosting- und Redaktionskosten der Website www.deutsch-als-fremdsprache.de bzw. dieses Infobriefs verwendet:

http://www.amazon.de/exec/obidos/redirect-home?tag=forumdeutschalsf&site=home

oben


 
7. Pinnwand: Kurzmeldungen aus und für die DaF-Szene

Vom 08. - 11. September 2005 findet in Szigetszentmiklos (Budapest, Ungarn) die zweite internationale Konferenz im Rahmen des DaF-Netzwerks statt. Das vorläufige Programm sowie Infos zur Anmeldung können sie hier nachlesen.

oben

"Lehrer-online" gibt rechtliche Tipps, was man beachten sollte, wenn man Songtexte auf einer Website für den schulischen Einsatz veröffentlichen möchte.

oben

Neu bei "JETZT Deutsch lernen" ist ein Berufsporträt mit Videosequenzen sowie ein didaktisiertes Video zum Thema "Traumurlaub".

oben

  • Deutschsprachige Filme - neu im Kino

- "Bin ich sexy?", Drama/Komödie, D 2004, Regie: Katinka Feistl:
http://film.de/moviecontent.php/id/4656/

oben


 
Impressum

HERAUSGEBER 

IIK Düsseldorf e.V.
(Institut für Internationale Kommunikation in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Universität)
Geb. 23.31, Raum U1.73
Universitätsstrasse 1
D-40225 Düsseldorf
Deutschland

Tel: +49/(0)211/81-15182
Fax: +49/(0)211/81-12537
E-Mail: daf + @ + iik-duesseldorf.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)
WWW-Infos: http://www.iik-duesseldorf.de

PORTAL 

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de

INTERNET-ARCHIV (ISSN 1439-3611) - Alle Texte mit Umlauten:

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst

REDAKTIONSTEAM 

Andreas Westhofen, M.A., Dr. Matthias Jung (V.i.S.d.P.), Dr. Rüdiger Riechert

AUTOR DIESER AUSGABE 

Andreas Westhofen 

COPYRIGHT 

Die Veröffentlichung von Artikeln aus dem E-DaF-Infobrief in Mailinglisten und anderen Fachpublikationen über E-Mail im Bereich Deutsch als Fremdsprache ist unter Nennung der Quelle sowie der Internet-Plattform http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/ erlaubt. Für alle anderen Formen der Veröffentlichung und Archivierung ist die Erlaubnis der Redaktion einzuholen.

KONTAKT 

Themenvorschläge, Beiträge und Leserbriefe bitte an:
online-redaktion + @ + deutsch-als-fremdsprache.de
(Adresse ist als Schutz vor Virenmails in Teile zerlegt - einfach wieder zusammensetzen.)

ADRESSENÄNDERUNG 

Löschen der alten E-Mail-Adresse: Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe. Anschließend melden Sie sich mit der neuen Adresse wieder an.

ABO BESTELLEN Können Sie über unser zentrales Online-Formular

Wichtig: Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie an den Absender zurücksenden müssen. Erst nach dieser Bestätigung Ihrer Anmeldung werden Sie in den Verteiler aufgenommen!

ABO BEENDEN 

Verwenden Sie dazu bitte den Unsubscribe-Link im Kopf oder am Ende der Infobriefe.

oben