IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf WerbungIntensivkurse Deutsch

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Arbeitsmarkt und Honorare

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.

Aktuelle Seite: 1 von 3
Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Karin ()
Datum: 06. Dezember 2004 16:06

Guten Tag,

ich heisse Karin, habe ein Germanistikstudium abgeschlossen und
bereits Erfahrungen im DaF-Unterricht gesammelt. Nun suche ich nach Moeglichkeiten, im Ausland zu arbeiten.

Wer von Euch kennt sich mit der Situation fuer Deutschunterricht in Polen aus? Ist es fuer Deutsche, die als Sprachlehrer arbeiten moechten, einfach,
eine Arbeitsgenehmigung zu bekommen? Oder ist es einfacher, eine
Selbstaendigkeit als Deutschlehrer in Polen anzumelden und mit den Sprachschulen auf dieser Basis zusammenzuarbeiten?

In welchen Regionen in Polen werden am meisten Deutschlehrer gesucht?

Gruss aus Krakau!

Karin

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Anna ()
Datum: 28. Januar 2005 16:46

Hallo,

ich wohne und arbeite als DaF Dozentin in Deutschland, komme aber ursprünglich aus Polen, wo ich jahrelang als Deutschlehrerin gearbeitet habe. Wenn Du Fragen hast, maile mich. Ich antworte Dir sehr gerne.

Anna

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Birgit Baxalary ()
Datum: 29. Januar 2005 11:50

Hallo, Anna, ich würde sehr gern individuellen Sprachunterricht für Polen geben. Ich spreche deutsch, russisch, englisch. Jetzt habe ich mit Polnisch angefangen. Gern würde ich mich intensiv mit dir über Möglichkeiten austauschen. Ich wohne an der Grenze zu Polen, Leknicka. Bitte melde dich auf meiner mail-Adresse.
Liebe Grüße Birgit

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Sebastian Watzl ()
Datum: 24. Mai 2005 10:58

Hallo Anna,

auch ich würde gerne in diesem Sommer individuellen Sprachunterricht in Deutsch und/oder Englisch für Polen geben. Leider habe ich momentan keine Polnisch-Kenntnisse, interessiere mich aber sher für die polnische Psrache und Kultur. Siehst Du irgendwelche Möglichkeiten Duetsch oder Englisch für Fortgeschrittene zu unterrichten? Ich habe Studienabschlüsse in Philosophie und Biologie aus Amerika und Deutschland. Herzlichen Dank für Deine Hife schon jetzt.

Schönen Gruss,

Sebastian

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Aga Zatorska ()
Datum: 30. Mai 2005 00:21

Hallo :-))

Ich arbeite zur Zeit in Polen als DAF-Lehrer.In Warschau gibt es sehr viele Moeglichkeiten fur Deutsch- Muttersprachler. Wenn ihr fragen habt konnt ihr mich mailen.

gruss
Agnes

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Marta ()
Datum: 09. Juli 2005 18:42

Hollo, ich heiße marta und komme aus polen. In diesem Jahr habe ich Colleg abgeschlossen und im Oktober beginne ich mein Magirtrantenstudium. Wenn du mir Lehre der polnischen Sprache anfangen möchtest, dann können wir und per Email verständigen und so werde ich dich Polnisch lehren und du mir Deusch beibrigen! Grüße Ciao

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Marius Marwede ()
Datum: 25. Juli 2005 15:07

Hallo,

ich bin Deutscher und wuerde gerne als Deutschlehrer in der Region Slupsk arbeiten. Meine Polnischkenntnisse beschraenken sich auf einzelne Worte. Ich habe kein abgeschlossenes Studium, sondern lediglich eine abeschlossene Kaufmaennische Ausbildung. Welche kurzfristige Weiterbildungsmoeglichkeiten gibt es fuer mich bzw. wie stehen meine Chancen auf eine Stelle?

Vielen Dank fuer Eure Antworten.

Marius

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: m.döring ()
Datum: 03. August 2005 00:10

hallo marius!
ich komme aus polen, wohne aber schon seit einigen jahren in deutschland. in zwei jahren will ich aber in meine heimat zurück.
ich habe dort in breslau germanistikstudium abgeschlossen und kann dir sagen, dass man sehr schwer eine arbeit als lehrer allgemein findet.
außerdem, wenn du kein studium hast, wirst du zu 90% keinen job finden. es ist in polen üblich, dass man (auch wenn die deutschen sich für fachmänner in jedem beruf halten und über die polnischen kollegen lachen) schon hochschulabschluß besitzen muss, um eine vernünftige stelle zu bekommen.
was für dich wahrscheinlich besser wäre, wenn du dich mal an privaten sprachschulen zu bewerben versuchst. da stehen deine chancen vielleicht etwas besser, da sie gerne muterrschprachler willkommen, aber auch da soll man eigentlich über eine pädagogische ausbildung verfügen.
auf jeden fall, ohne polnisch zu kennen, wirst es nicht einfach haben.
zweitens verdienen die polnischen lehrer an den öffentlichen schulen wenig geld, deswegen würde ich eher an den privaten versuchen, da kannst du wesentlich mehr verlangen. z.B. "profi lingua", die gibt es in fast jeder stadt.
viel glück, maggie

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Bernd ()
Datum: 15. September 2005 09:21

hallo Agnes,

welche sprachschulen in Warschau, in denen es auch Daf gibt, kannst du empfehlen? Kannst du an meine email schreiben?
chicobernd@hotmail.com

Danke fuer deine Hilfe!

Bernd


Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: kathiLE ()
Datum: 21. September 2005 20:52

hallo,
ich würde gern in warschau deutsch unterrichten und würde mich freuen, wenn du mir tipps dazu geben könntest. zur zeit studiere ich noch germanistik, bin aber bald fertig und würd dann gerne arbeiten... wie sieht es denn im allgemeinen in warschau aus? was kannst du empfehlen und was eher nicht?
viele dank schon mal!
grüße von kathi

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Bjoern Hackbarth ()
Datum: 23. September 2005 19:56

Hallo Agnes,

ich waere Dir sehr dankbar, wenn Du mir detailliertere Informationen ueber die Moeglichkeit fuer deutsche Muttersprachler, in Warschau arbeiten zu koennen, zukommen lassen wuerdest.

Ich selbst studiere Franzoesisch, Germanistik und Polnisch.
Ich vieleicht hast du ja sonst noch irgendwelche Kenner-Tips fuer mich.

Herzlichen Dank

bjoern Hackbarth

Optionen: AntwortenZitieren
Abgeschlossene Ausbildung als Werbekauffrau, Dolmetscher, Übersetzer???
geschrieben von: Die Suchende! ()
Datum: 10. Januar 2006 10:17

Hallo,

seit zehn Jahren wohne ich in Deutschland (Raum Münster/Osnabrück). Alles was ich kann hab ich mir selbst eingebracht(keine Sprachkurse). Vor zwei Jahren habe ich eine Umschulung zur Verbekauffrau angefangen die ich jetzt erfolgreich abgeschlossen habe. Jetzt würde ich gerne noch Dolmetscher/Übersetzer machen aber ich weiß nicht wo?
Alternativ könnte ich noch nach Polen fahren/fliegen (Warschau).
Mein Problem liegt daran, dass ich nicht weiss ob meine Deutschkenntnise ausreichend sind?. Wie lange dauert so ein Studium? Was es kostet?
Kann man das auch nur am Wochendende oder alle zwei Wochen machen?
Alles nur Fragen!!!
Wer kann mir helfen und paar Tips geben?
Schon jetzt Vielen Dank!

LG Ania

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Agnes aus Polen ()
Datum: 12. Januar 2006 14:53

Hallo Anna,

ich habe Deinen Eintrag gelesen und hätte an Dich einige Fragen.
Ich heiße Agnes, wohne (noch) in Polen, aber ich möchte nach Deutschland umziehen und da fangen meine Fragen an: Ich möchte als DaF-Lehrerin arbeiten, weil ich solch eine Ausbildung habe, meine Frage wäre also: was muss ich in dieser Richtung tun? Ich habe keine deutsche Abstammung, muss also zuerst meinen Aufenthalt in D. regulieren (vielleicht kann Du mir auch da etwas raten?). Ich habe Germanistik in Danzig abgeschlossen. Seit 7 Jahren arbeite ich in einem Technikum in Polen. Ich bin 30 Jahre alt.
Ich warte auf Deine Antwort. agusiek29@interia.pl

Agnieszka

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Alicja ()
Datum: 23. März 2006 09:29

-------------------------------------------------------
Hallo Anna,

von Beruf bin ich dipl. Lehrerin in polnischer Sprache und wohne in Deutschland seit 10 Jahren. Ich habe hier nicht in meinem Beruf gearbeitet, möchte ich aber gerne. Leider, weiss ich nicht, welche Möglichkeiten ich habe. Mir war immer klar, dass polnische Sprache keine internationale Sprache ist und daswegen auch nicht so populär. Vielleicht hat sich schon was geändert? Wenn du mir irgendwelche Informationen ermitteln kannst, werde ich dir sehr dankbar.

Grüße

Alicja

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
Datum: 06. März 2007 13:45

Sehr geehrte Dozentin,

Ich selber bin auch Dozentin, habe promoviert in deutscher Lit. und Sprache, und würde mich sehr freuen in Polen an einer Universität weitere Vorlesungen und Seminare zu erteilen.

Ich habe auch Zertifikate, die meine Tätigkeiten untermalen - einige Jahre habe ich schon an Universitäten unterrichtet.

Ich danke sehr für Ihre Bemühungen -
Mit freundlichen Grüssen,


Dr. phil. Elizabeth v. Gaal

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Dr. Elizabeth v.Gaal ()
Datum: 06. März 2007 14:12

Sehr geehrte Kollegin,

ich wäre sehr interessiert in Warschau, oder anderswo in Polen deutsche Literatur, oder auch Sprache zu unterrichten - am schönsten wäre eine Universität oder auch Hochschule oder Fachhochschule etc., aber dies kann man sicher an Ort und Stelle dann erledigen.

Auch spreche ich mehrere Sprachen und würde mich sehr freuen auch diese zu unterrichten.

Vielen Dank für Ihre E-MAil und freundliche Grüsse

Dr. Elizabeth v. Gaal

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: pl.benjamin ()
Datum: 15. März 2007 22:24

Hallo Zusammen,

habe einen Hochschulabschluss in Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation und bin gerade dabei, mich als Deutschlehrer in Polen zu bewerben. Spreche fließend polnisch, da ich in Warschau geboren bin. Hat jemand hier Erfahrung mit privaten Sprachinstituten in Polen (etwa BERLITZ) und kann mir etwas zu Bezahlung und Arbeitsbedingungen, Versicherung etc sagen? Würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen,
Grüße Paul

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Nicht-Muttersprachlerin ()
Datum: 16. März 2007 18:57

Hallo,
bin jetzt in Deutschland DaF-Lehrerin, aber habe auch schon in meiner Heimat, Polen, unterrichtet. Meine Mutter arbeitet in einer Schule und dadurch kenn sie ungefähr die aktuelle Situation.
Es gibt immer wieder Bedarf an deutsche Muttersprachler (mit abgeschl.Studium natürlich), die an einer Universität deutsche Literatur, Geschichte oder Sprachwissenschaft unterrichten würden.Muttersprachl.Dozenten sind vor allem für zukünftige Germanisten (poln.Studenten) von großer Bedeutung. Aber gleichzeitig gibt es eine ganze Menge von Germanisten (Polen, mit abgeschl.Studium), die arbeitslos sind. Also haben sie logischerweise viel größere Chancen als DaF-Lehrer in Polen eingestellt zu werden als deutsche-Muttersprachler.
Aber wie gesagt: Deutsche können sich immer wieder an polnischen Universitäten als Dozenten bewerben (oder Fremdsprachenkollegs für DaF-Lehrer), aber Polen (verständlicherweise;)) haben da einen kleinen Vorsprung.
Ich selber hatte in meinem Germanistikstudium nur einen deutschen Dozenten, im Fach deutsche Geschichte und Landeskunde. Ansonsten waren da alle polnischen Professoren.Und hier in Deutschland hatte auch Schwierigkeiten als Nicht-Muttersprachlerin einen Job zu finden (was ich nachvollziehen kann...).
trotzdem viel Glück:))
Grüße
Aber trotzdem vue

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Maya Schulze ()
Datum: 22. März 2007 12:13

Hallo,
ich arbeite als deutsche Muttersprachlerin seit einer Weile in Polen als DAF-Lehrerin. Seit Anfang des Jahres ist keine Arbeitsgenehmigung fuer Deutsche in Polen mehr erforderlich. Meiner Erfahrung nach ist der Bedarf von Sprachschulen enorm. Ich habe, obwohl ich "nur" ein Zertifikat fuer DAF besitze wesentlich mehr Arbeitsangebote als ich annahmen kann. Ich kann Interessierten gern mit Adressen in Poznan weiterhelfen,
SChoene Gruesse,
Maya

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Moeglichkeiten, in Polen als Deutschlehrer zu arbeiten
geschrieben von: Dr. Wolfgang Westphal ()
Datum: 02. April 2007 07:00

Hallo,

wer kann mir einen Tipp geben? Ich möchte gerne als Deutschlehrer in Polen arbeiten, bin promovierter Germanist und Journalist, habe Uni-Erfahrung und arbeite zurzeit als Honorarkraft in Integrationskursen.

Danke, Wolfgang

Optionen: AntwortenZitieren
Aktuelle Seite: 1 von 3


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 
Dies ist ein moderiertes Forum. Ihr Beitrag bleibt solange unsichtbar, bis er von einem Moderator genehmigt wurde.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.