IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

Lehrbuchdiskussion: SUche nach Meinungen zum Lehrwerk ASPEKTE neu
geschrieben von: Daniela007 ()
Datum: 10. August 2018 11:05

Hallo liebe Kollegen (m/w),

im Zuge meines Praxiserkundungsprojekts (DLL 5) habe ich mich für die Analyse des Lehrwerks Aspekte neu, B1 plus entschieden. Wer hat damit schon Unterrichtserfahrungen gemacht?

Hat jemdand mit diesem Lehrwerk schon Jugendliche zwischen 16 J. bis 19 Jahren unterrichtet?

Falls ja, wäre ich über einen Austausch über Vor- und Nachteile dieses Lehrwerks sehr dankbar.
Leider unterrichte ich noch nicht selber, daher benötige ich dringend Praxiserfahrungen.
Vielen Dank für jeglichen sinnvollen Kommentar.

LG

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Lehrbuchdiskussion: SUche nach Meinungen zum Lehrwerk ASPEKTE neu
geschrieben von: bobaka ()
Datum: 12. August 2018 15:09

ASPEKTE neu ist einfach nur grauenhaft. Aber: von dieser persönlichen Meinung einmal abgesehen, müssten Sie doch eigentlich selbst zu einer eigenen Einschätzung kommen können, wenn Sie sich das Ganze z. B. einmal unter folgenden Aspekten anschauen und dann kritisch-analytisch bewerten würden:

1. Welche Fertigkeiten sollen denn überhaupt für diese Zielgruppe vermittelt werden - auf welcher Stufe (A1, A2, B1, B2 usw.)?

2. Wie ist die Vorgehensweise und wie werden die einzelnen Bereiche von Sprechen, Hören usw. in ihrem Verhältnis zueinander abgedeckt? Werden da z. B. auch Elemente der Jugendsprache mit abgedeckt ode geht es nur um "hölzernes Deutsch" als angestrebte Sprachnorm?

3. Sind die Themen dieses Buches für die Zielgruppe interessant/relevant/informativ?

4. Last not least: Was würden Sie persönlich von einem solchen Buch erwarten, wenn Sie selbst ein TN dieser Zielgruppe wären?

5. Nach Beanrwortung dieser Fragen sollten Sie das Ganze in einer abschließenden Zusammenfassung in einen weiteren Rahmen einordnen und einige Aussagen zu den didakrisch-methodischen Ansätzen (welcher Methodenansatz liegt hier zugrunde?, wird ein solcher der Zielgruppe gerecht? usw.) machen.

6. Ganz zum Schluss kommt vielleicht noch eine Enpfehlung: geeignet/nicht geeignet, zu empfehlen/nicht zu empfehlen...


Haben Sie in Ihrer Ausbildung die Technik der Lehrwerkanalyse gelernt?
Falls ja, sollte es doch keine Probleme bereiten, zu diesem Thema etwas eigenständig ohne die Hilfe Dritter zu schreiben. Wenn Sie sich dazu aber trotz allem nicht ohne die Hilfe Dritter in der Lage sehen, sollten Sie doch lieber nicht DaF unterrichten.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Lehrbuchdiskussion: SUche nach Meinungen zum Lehrwerk ASPEKTE neu
geschrieben von: Chai ()
Datum: 19. August 2018 15:13

bobaka, was ist so schlimm an Aspekte neu? Ich breche für die Werke eine Lanze. Ich habe mehrfach B2 und C1 damit unterrichtet und bin sehr zufrieden. Interessante Themen, gutes Layout, ausreichend Online-Ergänzungsmaterial. Manchmal könnten die TN mehr gefordert werden.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Lehrbuchdiskussion: SUche nach Meinungen zum Lehrwerk ASPEKTE neu
geschrieben von: Merw ()
Datum: 27. September 2018 18:09

Hallo Freunde! Ich möchte nach Türkei fahren, um dort eine Arbeit zu finden. Ich hörte dass dort sie Deutsch sprechende Arbeiter brauchen. Aber mein Deutsch ist nicht gut. Könnten Sie mir einige Informationen(Audio, Videos) senden? yaz-muhammet_79@inbox.ru vielen Dank

Optionen: AntwortenZitieren


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 
Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie den Code aus dem unten stehenden Bild ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen. Wenn der Code schwer zu lesen ist, versuchen Sie ihn einfach zu raten. Wenn Sie einen falschen Code eingeben, wird ein neues Bild erzeugt und Sie bekommen eine weitere Chance.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.