IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Sabrina Galesi ()
Datum: 10. Juli 2013 08:16

Hallo and alle,

ich habe folgende Frage: Ist man nur als deutscher Staatsbürger berechtigt DaF zu lehren? Was ist wenn man seine Staatsbürgerschaft gewechselt hat aber nachweislich deutsch die Muttersprache ist und man in Deutschland auf das Gymnasium gegangen und einen deutschen Universitätsabschluss hat? Gibt es bestimmte Länder die einen trotzdem nur einstellen wenn man (legal) Deutsche ist.

Vielen Dank!

Sabrina

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Credentia ()
Datum: 10. Juli 2013 10:32

Zitat

ich habe folgende Frage: Ist man nur als deutscher Staatsbürger berechtigt DaF zu lehren?

Die Antwort ist eindeutig NEIN. Es gibt keine Regel, die z.B. verbietet, dass ein Innuit (native Bezeichnung für Eskimo) DaF unterrichtet - und das gilt weltweit.

Bei DaF-Unterricht geht es um muttersprachliche Kompetenz, und Schulen oder "Schulen" gehen in der Regel davon aus, dass dass jemand mit der Staastsangehörigkeitn des entsprechenden Landes (Pass) eben auch ein Muttersprachler ist. Auch die Visabestimmungen mancher Länder für eine Arbeitsvisum sehen entsprechende Regelungen vor - eine sicher im Einzelfall etwas sehr einseitige Festlegung, die in Bezug auf die Zielsprache Unkundigen hilft, die sog. Spreu (Nicht-Muttersprachler) vom Weizen (Muttersprachler) zu trennen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Sabrina Galesi ()
Datum: 11. Juli 2013 12:54

Nun ja, laut Goethe- Institut in Seoul muss man die deutsche Staatsbuergerschaft besitzen um in Suedkorea DaF zu unterrichten. Das scheint hier Vorschrift zu sein.

Danke trotzdem fuer die Antwort (ich weiss was ein Inuit ist aber auch hier danke:-)), gut zu wissen, dass dies nicht ueberall der Fall ist.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Credentia ()
Datum: 20. Juli 2013 00:21

Zitat

Nun ja, laut Goethe- Institut in Seoul muss man die deutsche Staatsbuergerschaft besitzen um in Suedkorea DaF zu unterrichten.

Nun ja, dass kann sich auf die koreanischen Visabestimmunghen beziehen, wie ich schon gesagt hatte.

Das Goethe-Institut stellt auch Nicht-Muttersprachler ein, wenn deren Deutsch gut genug ist. Warum wohl?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Marlena Voigts ()
Datum: 01. August 2013 12:48

Hallo!

Könnte jemand mir evtl. sagen, wie meine Chancen mit folgendem Werdegang stehen könnten, mich als DaF Lehrerin qualifizieren zu lassen (bin Amerikanerin)?:

* Studiumabschlüsse: BA + MA Germanistik (USA)
* 2 Jahre Referendariat "Deutsch für Anfänger + Mittelstufe" auf der Uni während des MA Studiums (USA)
* seit 22 Jahren in Deutschland ansässig, 21 Jahre hiervon berufstätig (u.a. Fremdsprachenkorrespondentin, Übersetzerin)

Wenn ich überhaupt eine Chance hätte, wie erfährt man, wo man sich qualifizieren lassen kann? Was wären die nächsten Schritte für mich?

Vielen Dank!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: MR ()
Datum: 01. August 2013 18:00

Frau Voigts, die Frage muss lauten:

Welche Chancen habe ich mit Daf/DaZ- Unterricht meinen Lebensunterhalt zu verdienen?

Antwort: Sehr schlechte!!! ...und das unabhängig von Ihrer -zweifelsohne sehr guten- Qualifikation.

Viel Glück!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Marlena Voigts ()
Datum: 02. August 2013 00:58

Danke...Ihre Aussage glaube ich schon, dass es sehr schwierig wäre, meinen Lebensunterhalt mit DaF Unterricht zu verdienen. Es ist mir aufgefallen, dass diese Tatsache immer wieder in den verschiedenen Foren erwähnt wird.

Trotz allem - könnte jemand mir noch erklären, welche Schritte jetzt angesagt wären, wenn ich mich zertifizieren lassen möchte? Ich habe schon gelesen, meine ich, dass man z.B. ein Fernstudium beim Goethe Institute absolvieren muss. Dann habe ich gelesen, dass man danach / (währenddessen?) eine "Zusatzausbildung" machen muss, um von der BAMF zugelassen werden zu können und dann Integrationskurse unterrichten zu dürfen...Fernstudium Goethe Institute verstehe ich, aber was ist mit dieser "Zusatzausbildung" gemeint? Könnte jemand mir das bitte näher erklären (wann? - wie? - wo?)?

Vielen Dank!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Credentia ()
Datum: 02. August 2013 19:12

Zitat

Fernstudium Goethe Institute verstehe ich, aber was ist mit dieser "Zusatzausbildung" gemeint? Könnte jemand mir das bitte näher erklären (wann? - wie? - wo?)?

Das BaMF hat seine eigenen Regeln, um die Qualifikation von Absolventen des Goethe-Daf- Fernstudiums zu beurteilen. Man mnuss neben der theoretischen Ausbildung (z.B, Uni oder Fernstudium) eine Mindestzahl an praktischen Unterrichtsstunden nachweisen, um dort als "fachlich qualifiziert" eingestuft zu werden. Kann man trotz Fernstudium diese Mindestzahl an praktischen Unterrichtsstunden nicht nachweisen, erwartet das BamF, das man weiter teure Kurse vojn irgendwelchen Privatanbietern besucht, um das auszugleichen.

Ich kann davon nur abraten, denn wenn man ca. 1000 - 1500 Euro erst noch mal (zusätzlich zu den Kosten für das Fernstudium bei Goethe) investieren muss, um dann in BamF-Ingegrationskursen unterrichten zu dürfen, kann es Jahre dauern, bis man die investierten Kosten für Fernstudium und Nachqualifizierung wieder herausgeholt hat.

Das Ganze rechnet sich bei den mickrigen Studenlöhnen einfach nicht. Also Hände weg von Integrationskursen! Am besten woanders DaF unterrichten, da muss man sich nicht nachqualifizieren lassen und irgendwelchen Privatklitschen für diese Nach-"qualifizierung" teures Geld in den Rachen werfen.

Noch ein Tipp: Da Sie ja US-englische Muttersprachlerin sind, versuchen Sie es doch mit Englischunterricht, Hier sieht aber die Situatioon deutschland- und europaweit genau so mies aus wie für DaF.

Hoffentlich konnte ich damit etwas zur Aufklärung beitragen, good luck!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Marlena Voigts ()
Datum: 03. August 2013 00:24

Hallo Credentia,

vielen herzlichen Dank für die ausführliche Erklärung - hat mir sehr geholfen! Ich werde es mir alles noch mal gut überlegen...traurige Lage...höchste Zeit, dass die DaF Lehrer / Lehrerinnen ihrer Leistung entsprechend bezahlt werden (und dass wahrscheinlich schon seit eh und je)...Scheint mir nur ein Traum zu sein - schade, dass man immer noch nicht schätzt, was diese Lehrer leisten...und das bei einer stetig wachsender Zahl von Asylbewerbern/Immigraten in Deutschland....einfach traurig!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Credentia ()
Datum: 03. August 2013 10:34

Zitat

Scheint mir nur ein Traum zu sein - schade, dass man immer noch nicht schätzt, was diese Lehrer leisten...und das bei einer stetig wachsender Zahl von Asylbewerbern/Immigraten in Deutschland....einfach traurig!

Das Interessante dabei ist, dass das Geschäftsmodell, mit dem diese Privatklitschen operieren, aus den USA und dem Vereinigten Königreich kommt und leider seit Jahren auch in Deutschland heimisch geworden ist.

Davon unabhängig - Fortbildung ist immer gut, und wenn Sie sich in DAf-Didaktik und DaF-Methodik fortbilden möchten, soll Sie nichts daran hindern. Neben dem Goethe-Institut gibt es noch das IDW an der Universität Kassel, da habe ich meine DaF-Fortbildung gemacht, kann ich nur empfehlen. Kostet aber eben auch etwas über 1000 Euro, und wenn man das schon investiert, sollte man schon vorher wissen, dass man das über Integrationskurse nicht wieder herein bekommt und sich so gesehen wirtschaftlich nicht rechnet. Ein reines Verlustgeschäft!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Redeker, Bangkok ()
Datum: 06. August 2013 14:54

Aus den Tiefen von Spiegel-Online:


Frau Lehrerin hat immer noch ein Loch im Schuh.



Mit freundlichen Grüßen

Michael Redeker

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Redeker, Bangkok ()
Datum: 08. August 2013 07:32

Nicht der Pass, sondern die Deutschkenntnisse sind entscheidend:


Physiklehrer fällt wegen schlechter Deutschkenntnisse durch.



Mit freundlichen Grüßen

Michael Redeker

Optionen: AntwortenZitieren
Re: DaF nur als deutscher Staatsbürger?
geschrieben von: Credentia ()
Datum: 09. August 2013 12:23

Zitat

Nicht der Pass, sondern die Deutschkenntnisse sind entscheidend:

Mit Ihrem Beispiel liegen Sie etwas daneben - in diesem von Ihnen genanntemn Beispiel hat jemand aus Kasachstan ein deutsches Lehrerexamen wegen unzureichender deutscher Sprachkenntnisse nicht bestanden. Zu Recht, würde ich sagen.

Die Frage, um die es hier geht, ist: Können nur deutsche Muttersprachler mit deutschem Pass DaF unterrichten oder nicht?

Ein Pass kann allein zwar nicht entscheidend sein, aber in der Praxis läuft das oft so, weil z.B. ein Immigration Officer aus Korea, der einem ausländischen Lehrer eine Aufenthaltsgenehmigung mit Arbeitserlaubnis für deutschen Sprachunterricht erteilen soll, selbst überfordert ist in der Beurteilung, ob der Antragsteller deutscher Muttersprachler ist oder nicht. Da wird dann eben nach Schema F verfahren.

Das ist einfach Praxis, und auf diese Praxis sollten sich Hinweise beziehen, wenn sie anderen weiterhelfen sollen. Manchmal sind da auch noch erläuternde Zusatzkommentare erforderlich - z. B. zusätzlich zu eimem geposteten Link. Wenn man sich diese Mühe nicht macht, bleibt man leider oberflächlich. Damit ist aber niemandem gediehnt.

Optionen: AntwortenZitieren


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 
Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie den Code aus dem unten stehenden Bild ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen. Wenn der Code schwer zu lesen ist, versuchen Sie ihn einfach zu raten. Wenn Sie einen falschen Code eingeben, wird ein neues Bild erzeugt und Sie bekommen eine weitere Chance.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.