IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Stellenangebote und Honorartätigkeiten

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

Unterrichtspraktikum für DaF-Studierende in Fés/Marokko
geschrieben von: Maaka - Johanna Klumpp ()
Datum: 16. März 2021 11:47

Auslandspraktikum in Fès/Marokko
für Studierende und Absolvent*innen des Studiengangs „Deutsch als Fremdsprache“ (oder vergleichbare Studiengänge)


MAAKA unterstützt marokkanische Fachkräfte, junge Leute und Studierende bei der Vorbereitung eines Aufenthalts in Deutschland. Um einen Arbeitsplatz, eine Zulassung an einer Universität, ein qualifizierendes Praktikum oder eine Au Pair-Stelle zu finden, müssen Bewerber*innen bereits in Marokko die Gegebenheiten in Deutschland kennenlernen. Unerlässlich für eine erfolgreiche Bewerbung sind gute Deutschkenntnisse.

Für unser Team in Marokko suchen wir engagierte Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter, die Freude am Unterrichten und Umgang mit jungen, ausländischen Erwachsenen haben.

Die Sprachkurse von MAAKA bereiten die Lernenden sowohl auf die relevanten Sprachprüfungen A1-B1/B2 beim Goetheinstitut vor, als auch auf die besonderen sprachlichen Anforderungen in speziellen Berufsbranchen. Unsere Sprachkurse umfassen 24 Wochenstunden. Sie unterrichten allein oder gerne auch gemeinsam im Team unter Einhaltung der AHA Hygiene Vorschriften nach deutschem Standard.

Voraussetzungen: Lehramtsstudent/-in (auch Absolventen)
ODER Student/-in in DaF-/Germanistik-Studiengängen oder Geisteswissenschaften
ODER Abgeschlossenes Studium auf Lehramt oder im DaF- bzw. geisteswiss. Bereich.

Sprachkenntnisse: Sprachkenntnisse in Arabisch/Französisch sind von Vorteil aber nicht Voraussetzung.

Vergütung: Während Ihres Aufenthalts erhalten Sie ein Taschengeld in Höhe von 2.500 DHS (ca. 250Euro) und ein Zimmer in einer vollausgestatteten Wohnung im Herzen von Fés. (die Mietkosten in Höhe von ca. 2.000 DHD (200 Euro übernehmen wir). Dieses Honorar entspricht dem Gehalt eines Lehrers in Marokko. Die Kosten für Verpflegung und sonstige tägliche Aktivitäten sind erheblich günstiger als in Deutschland. Bsp. ein Essen in einem lokalen einfachen Restaurant inkl. Softdrink/Tee: ca. 3,30-4,00 EUR. Eine Busfahrt in der Stadt 0,47 EUR. Eine einfache Übersicht zu den Lebenshaltungskosten in Marokko finden Sie auf dieser Seite: lebenshaltungskostenin.com/preise-und-lohne-in-marokko-land

Uns ist wichtig, dass unsere Praktikant*innen Marokko und Fés kennenlernen. Deshalb ermöglichen wir Ihnen kostenfreien Zugang zur Universität und anderen Kultureinrichtungen, auch in den anderen Königsstädten von Marokko. Sie werden eng durch Teammitglieder von MAAKA betreut und begleitet. Außerdem steht Ihnen ein Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um das Leben und Arbeiten in Marokko zur Seite.

Beginn: ab September fortlaufend.

Umfang: mindestens 3 Monate (Verlängerung möglich)

Sonstiges:
Übernahme der Visagebühren: Nein
Übernahme der Reisekosten: Nein
Beiträge zu Sozialversicherungen in Deutschland oder im Zielland: nein

Adresse in Marokko: Maaka, 45, Avenue Hassan II Fés V.N., Quatrième Étape. 402. 30000

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in unserem Team haben und mehr darüber erfahren möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung und Fragen bitte ausschließlich an unsere Emailadresse: info@maaka.de

Für Rückfragen wenden Sie sich an unser Team in Deutschland:
Abdelghani Mariani (Geschäftsführer und Senior Berater)
Tel. +49 (0)176 - 87 19 78 59
Johanna Klumpp (Marketing – und Community Management)
Tel. + 49 (0) 162 - 47 30 361

EMail: info@maaka.de

Besuchen Sie unsere Webseite: [www.maaka.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.03.21 12:25.

Optionen: AntwortenZitieren


Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.