IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Arbeitsmarkt und Honorare

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

Sommerkurse-Versicherung?
geschrieben von: katjakirsche ()
Datum: 24. April 2014 16:16

hallo,

ich habe mal ne frage, vielleicht bekomme ich die antwort in einer der foren, allerdings habe ich bisher nichts finden können.

ich arbeite momentan in spanien, dies ist eine sozpflichtige arbeit und ab juli bin ich dann in vietnam, wo ich ebenfalls automatisch steuern leiste. für juli möchte ich nun in deutschland in einem sommerkurs arbeiten. dieser ist auf honorarbasis, was muss ich für diesen einen monat beachten? muss ich mir einen gewerbeschein ausstellen lassen ? muss ich mich privat versichern? welcherlei abgaben kommen auf mich zu?
vielleicht hat jemand unter euch eine ahnung oder ähnliche erfahrungen gemacht? habe bisher noch nicht in deutschland gearbeitet..

danke vielmals im voraus

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Sommerkurse-Versicherung?
geschrieben von: Credentia ()
Datum: 25. April 2014 13:31

Ist im Einzelfall sicher unterschiedlich.

Allerdings dürfte generell gelten, dass bei einer nur vorübergehenden Zeitraum (und ein Sommerkurs ist ja ein solcher) weder Steuer- noch Versicherungspflicht anfallen.
Zeeitens müste man prüfen, ob da auch ein vorübergehender Aufenthalt in Deutschland eine Rolle spielt.

Bitte meine Hinweise mit einer gewissen Vorsicht genießen; ich kann nur von Erfahrungen ausgehen, wie ich sie gemacht habe.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Sommerkurse-Versicherung?
geschrieben von: aw ()
Datum: 25. April 2014 15:29

Auf jeden Fall ist Bildung kein Gewerbe, man muss grundsätzlich kein Gewerbe anmelden, um freiberuflich in einem einzelnen Kurs zu unterrichten.

Rentenversicherungspflicht fällt eigentlich an, wenn man DAUERHAFT den monatlichen Freibetrag überschreitet. Ob man sich für den einen Monat versichern muss, muss man direkt bei der DRV erfragen.

Ob gesetzliche oder private KV sollte man eher im Hinblick auf die Zukunft entscheiden - brauche ich irgendwann nochmal eine KV in Deutschland? Privat ist ja meistens eine Einbahnstraße. Vom Beitrag her wird es bei gleichem Versicherungsschutz wenig Unterschied geben, es sei denn, man hatte nie eine Vorerkrankung (oder verschweigt einfach alles im Vertrauen, dass diese im Versicherungszeitraum schon nicht wiederauftreten wird) und nimmt eine private Billig-Versicherung mit mehreren tausend Euro Selbstbeteiligung und dem Vertrauen, dass während der kurzen Zeit schon nichts passieren wird. Das gibt es schon für zweistellige Monatsbeiträge. Gesetzlich sind es ca. 350 Euro pro Monat.

Ob Steuern anfallen, weiß man erst, wenn man das Jahreseinkommen (Kalenderjahr) abschätzen kann. Ich würde da nichts im Voraus zahlen und dann 2015 wieder alles zurückfordern.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Sommerkurse-Versicherung?
geschrieben von: katjakirsche ()
Datum: 28. April 2014 15:06

hallo,

danke schonmal für die antworten.. credentia, du schriebst ich muss keinen gewerbeschein haben. allerdings muss ich doch eine rechnung schreiben, und brauche ich damit nicht automatisch eine steuernummer? oder inwiefern rechne ich diese honorartätigkeit sonst ab?

danke für eure antworten

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Sommerkurse-Versicherung?
geschrieben von: Benjamin Kühn ()
Datum: 28. April 2014 23:56

Hallo katjakirsche,

empfehle dir Folgendes (keine Rechtsberatung):

Du bist noch in Spanien, soweit ich weiß. Du meldest dich nicht in Deutschland an und versteuerst deine Einkünfte in Spanien. Spanische Krankenversicherung gilt auch in D.

Du bist dann quasi ein spanisches Unternehmen, das eine deutsche Sprachschule beliefert. Falls die deutsche Sprachschule keine Umsatzsteuerbefreiung hat, besorgst du die in Spanien eine USt-ID Nummer (ES 12344567789), und berechnest auch keine deutsche Mehrwertsteuer.

Konnte ich helfen?

LG!


Benjamin Kühn

Optionen: AntwortenZitieren


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 
Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie den Code aus dem unten stehenden Bild ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen. Wenn der Code schwer zu lesen ist, versuchen Sie ihn einfach zu raten. Wenn Sie einen falschen Code eingeben, wird ein neues Bild erzeugt und Sie bekommen eine weitere Chance.
Dies ist ein moderiertes Forum. Ihr Beitrag bleibt solange unsichtbar, bis er von einem Moderator genehmigt wurde.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.