IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


Aktuelle Seite: 2 von 3
Ergebnisse 31 - 60 von 65
7 Jahre zuvor
MR
"echte Deutschlehrer" Eine echte "Stilblüte"! :-))))) Vielen Dank, Angelo. "Gehalt: 13,50/UE" Ich kann gar nicht so viel essen wie ich ko... könnte. Vorschlag für die neue Firmierung: "SprachAkademie - Ihr Sprachendiscounter"
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
7 Jahre zuvor
MR
Ach, Credentia, du bist wunderbar ... :-) Schade, dass du so weit weg bist ... Liebe Grüße
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
7 Jahre zuvor
MR
Hallo Angelo, ja, habe ich auch geschickt. Sollte es sich um einen seriösen Anbieter handeln, werde ich wohl Antworten auf meine Fragen bekommen. Außerdem wird Herr Vogelsang dann die von mir angesprochenen Formfehler in seiner Anzeige beheben. Andererseits wissen dann alle Lehrkräfte woran sie bei "3b-Wiesbaden" sind. Ich informiere hier dann auch über die Antwort. Viele Grüße
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
7 Jahre zuvor
MR
Sehr geehrter Herr Vogelsang, ich wollte Sie nur kurz auf folgende Formfehler in Ihrer Anzeige vom 17. Juli 2013 auf www.deutsch-als-fremdsprache.de aufmerksam machen: 1. "Anstellung als Freier Mitarbeiter auf Honorarbasis" : "Anstellung" und "freie Mitarbeit" schließen sich semantisch aus. 2. "eine Vergütung, die je nach Qualifikation variiert" :
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
7 Jahre zuvor
MR
Björn schrieb: ------------------------------------------------------- Ich unterrichte nun schon fast 3 > Jahrzehnte an Vhsen, ... ---------------------------------------------------- Dann bist du ja der lebende Beweis, dass es doch funktioniert!!! Oder nicht? Also so schlecht bezahlt kann der Job nicht sein, dass man ihn freiwillig 30 Jahre macht. Die Lage ist wirklich nicht
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
7 Jahre zuvor
MR
Herr Hamann schrieb: "Auf meine Frage: "Sie wissen doch, dass das BAMF den Mindesthonorarsatz für Integrationskurse auf 20 Euro erhöht hat?"" Das ist so nicht richtig! Das BAMF hat den Kostenerstattungssatz für Integrationskursträger seit 01.01.2013 von zuvor 2,54 auf 2, 94 Euro angehoben, verbunden mit der Empfehlung! das Lehrkrafthonorar auf mind. 20 Euro anzuheben.Sollt
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
7 Jahre zuvor
MR
Wie du schon selbst erkannt hast, gibt es eben doch keine zuverlässige pragmatische Regel. Daher Üben, Üben, Üben und... ach ja ... Auswendiglernen der Stammformen von ca. 120 starken (60%) und schwachen (40 %) Verben des Grundwortschatzes (bis B1) Zum Üben der Stammformen gibt es diverse Würfelspiele in den Lehrwerken und Spielesammlungen. Viel Spaß weiterhin beim Unterrichten.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
7 Jahre zuvor
MR
"ß" nach langem Vokal (z.B. Gruß, Fuß) oder Diphtong (Doppellaut bzw. -vokal) (z.B. heißen, schließen) "ss" nach kurzem Vokal z.B. Kuss, muss, Riss
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
@cxyrz Vielen Dank für ihre plausible Erläuterung. Aber Vorsicht, das kann Herr Gavrilovic nicht auf sich sitzen lassen. Gleich kommt sein unnachahmlicher Return mit einem 8-fach überarbeiteten Kommentar. Kann sich nur um wenige Stunden handeln! ;-)
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
Wer mit dem Portfolio-Schreiben Probleme hat, sollte sich die ganze Sache mit dem Unterrichten noch mal gut überlegen. Während der Zusatzqualifikation wird man hinreichend darauf vorbreitet. Ich finde es eher frech und bequem, hier nach fertigen Portfolios zu fragen. Gebt euch einfach mal Mühe. Diese "Abschlussarbeit" ist wirklich sinnvoll. Oder glaubt ihr, dass man euch alles nac
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
7 Jahre zuvor
MR
"Da wir ein junges Team sind, suchen wir explizit nach jungen Berufsein- oder -umsteigern_innen, z.B. auch (Promotions-)Studenten_innen mit wenig Erfahrung. Uns ist die Motivation und der Spaß am Unterrichten wichtig und wir freuen uns über frische Ideen. Einsatzort: lernkulturen, Berlin-Wedding (U8 Pankstr.), Badstr. 44 bzw. Unterricht in Firmen Zeit: nach 18 Uhr, 90 bis 180 Minuten pro
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
7 Jahre zuvor
MR
42. ;-)
7 Jahre zuvor
MR
Liebe KollegInnen, vielen Dank für die rege Diskussion. Es beruhigt mich ein wenig, dass ich nicht alleine dastehe mit meinen Eindrücken und Sorgen. Ich werde nun versuchen, ein wenig mehr Abstand zur Sache zu gewinnen und etwas von meinem Idealismus aufzugeben. Ist einfach gesünder. @ Ainja: Zurückstufung: Ist schwierig, da die Wiederholer ja nur 300 UEs zusätzlich bezahlt bekommen. @ R
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
7 Jahre zuvor
MR
Liebe KollegInnen, wie geht ihr mit den Wiederholern und Späteinsteigern (Einstufung) in euren Integrations-Kursen um. Mir machen sie zunehmend zu schaffen. Beginne gerade das 3. Modul. Probleme: Sie haben keinerlei Grammatikkenntnisse (mehr), die Aufgaben in den Büchern sind schon gelöst (Wiederholer), sie denken, sie könnten schon alles, Fossilierungen usw. Aufgrund dieser Probleme
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
7 Jahre zuvor
MR
Sehr geehrter Herr Redeker, ich schätze ihre Beiträge im Bereich "Sprachberatung" sehr. Doch zur augenblicklichen Arbeitsmarktlage in Deutschland können Sie nichts Substanzielles beitragen. Wann haben Sie das letzte Mal in Deutschland einen Integrationskurs geleitet? Und Ihr trotziger und süffisanter Kommentar hier "Ja und Amen" verrät einiges von Ihrer Dünnhäutigkei
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
7 Jahre zuvor
MR
Also noch einmal: der Modus "Imperativ" wird aus der 2. Person inkl. "Sie"-Form gebildet. Google-Einträge als Argument für den Gebrauch sprachlicher und grammatikalischer bzw. grammatischer Strukturen ins Feld zu führen halte ich zumindest für gewagt.
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
Imperativ: Triff ... aus "(du) triff(st)" gebildet.
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
Hallo Gavlovic, ich verstehe Ihren Kommentar nicht.
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
@L.J. Glückwunsch!!! Super Ergebnis!
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
33 von 33 richtig. Wäre jedoch auch traurig, wenn es nicht so wäre.
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
@ Herr Gavrilovic weißer Schimmel = Tautologie Pleonasmus: Das häufig genannte Beispiel „weißer Schimmel“ wird manchmal als nicht treffend bezeichnet, da die als Schimmel bezeichneten Pferde nicht von Geburt an ein weißes Fell haben.
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
Vorbemerkung: 1. Es geht hier um die verbale Beschreibung von Gefühlen, Stimmungen, Tönungen. Ist immmer schwierig diese in Worte zu fassen. 2. Gefühle sind subjektiv. 3. Liebe ist das stärkste, in Worte gefasste, positive Gefühl, welches Menschen empfinden können. ___________________ Mein unverbindlicher subjektiver Vorschlag (aufsteigend): 1.jd. sympathisch finden, 2. jd. gefäll
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
Milorad und Laszlo, wie lange sind Sie jetzt schon in Therapie? Gute Besserung!
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
Hallo Charlotte, du schriebst: "Ich finde es sehr elegant und sympatisch, wenn jemand im Anzug und Krawatte arbeitet. Für einen Lehrer, wenn er mit einer Gruppe arbeitet, würde ich diese Art des Kleidens als obligatorisch vorschreiben. (Aber mich fragt leider niemand:-))" Und was tragen dann die weiblichen DaZ-Lehrer? Ich würde mir wünschen, dass sie einen sehr kurzen Business-
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
Sehr geehrter Herr Redeker, vielen Dank für Ihre Hilfe. Herzliche Grüße aus Norddeutschland nach Thailand MR
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
Vielen Dank!
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
7 Jahre zuvor
MR
Vielen Dank für ihre Antworten. :-) zu 1) drizuc : dann war das "z" ja schon mal da. Warum ist es wieder verschwunden? Es muss doch pragmatische Gründe geben, oder? zu 2) also aus dem Arabischen: Aber: 321 = dreihunderteinundzwanzig. Erst von links nach rechts und dann wieder zurück! Wie soll ich 1) und 2) meinen TN vermitteln?
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
1) zwanzig, dreißig, vierzig, fünfzig ... Warum "ß" in dreißig? 2) 21 - einundzwanzig Warum verdreht man die Ziffern im Deutschen? Warum heißt es nicht "zwanzigundein" bzw. "zwanzigundeins". z.B. spanisch "veintiuno" Ich werde in meinen Kursen immer wieder von den Teilnehmern danach gefragt und konnte bisher nicht adäquat antworten. Bin au
Forum: Sprachberatung
7 Jahre zuvor
MR
Hallo Steffi, generell "muss" alles wiederholt werden, was gelernt werden soll. Die Spracherwerbsforschung spricht von 16 maligem Wiederholen bis etwas behalten bzw. memoriert bzw. gelernt ist. Und das möglichst in unterschiedlichen Kontexten und Situationen und mehrkanalig, damit das Wissen hinreichend vernetzt wird. weiteres Stichwort: zyklische bzw. konzentrische Progression.d.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
Aktuelle Seite: 2 von 3

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.