IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.

Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: Dorothee ()
Datum: 20. Oktober 2003 20:19

Hallo!
Zur Zeit bin ich deutsche Assistentin an einer Schule in Schottland. Vor einigen Tagen hat mich eine Lehrerin gefragt, ob ich nicht Lust haette, ihrem Bruder zu helfen, der Deutsch lernen will, aber noch keinerlei Grundkenntnisse hat. Leider weiss ich nicht wirklich, wie ich einem Erwachsenen eine Fremdsprache beibringen soll, und wuerde mich deshalb ueber jeden Tipp freuen.
Vielen Dank!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: DaF ()
Datum: 10. November 2003 20:08

hallo,
es ist natürlich ersteinmal wichtig die Methodik sich auszusuchen. Beginnend sollte das Alphabet und deren Aussprache sein. Dann die Grammatik von Konjugation über Kasus, Präpositionen, Adjektivdeklination bis hin zu den Zeitformen.
Ich würde dir raten dich bei ein Paar Lehrwerken schlau zu machen. Wie z.B. Tangram, Delfin, Erste Schritte usw.
Dann eine gute Grammatik mit Übungen kannst du im "Lehr-und Übungsbuch der deutschen Grammatik" vom Hueber Verlag finden.
Viel spass!!!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: Petra ()
Datum: 16. Januar 2004 11:49

Hallo Dorothee,

auch bin auf der Suche nach einem geeigneten Einstieg in die Vermittlung von DaF, wobei ich allerdings nach einer möglichst grammatikfreien Variante suche.

Hast du dich zwischenzeitlich durch die Literatur geforstet und kannst mir vielleicht einen Tipp geben, welches Buch sich als hilfreich herausgestellt hat.

Würde mich freuen, von dir zu hören.

Herzliche Grüße

Petra

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: kalapis irina ()
Datum: 21. September 2009 15:43

Hallo,
Ich lebe in Rumaenien und ich habe ein Problem zu bewaeltigen.

Ich moechte ein Paar tips von Ihnen bekommen, wie man Daf unterrichtet. Welche sind die Schritte die man als "Lehrer" folgen muss!

Vielen Dank!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: Franziska ()
Datum: 21. September 2009 16:07

Ganz ehrlich: Wie soll man Jahre eines Studiums in wenige Worte fassen?

Und wie operiere ich einen Blinddarm? Man nehme ...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: Jenniferjunior ()
Datum: 25. Oktober 2009 12:35

Meine Tipps:
Sie denken sich selber eine Methode aus.
Sie holen sich ein Kursbuch und verfolgen die darin enthaltenden Lehrertipps (im Lehrerhandbuch).
Sie holen sich Buecher zum Thema Didaktik/Methodik und lesen mit auf solchen Seiten wie diese.
Und [publish.ucc.ie]

Es kommt wirklich darauf an. Wenn es sich lediglich um Nachhilfe handelt, lassen Sie sich Ihrer Kreativitaet freien Lauf, fragen Sie ihn, was er genau braucht und holen Sie sich ein Grammatikbuch zur Sicherheit.

Alles Gute!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: Anna2 ()
Datum: 27. Oktober 2009 22:49

Zitat
Meine Tipps: Sie denken sich selber eine Methode aus.

Da fehlen mir echt die Worte.

Zitat
Sie holen sich ein Kursbuch und verfolgen die darin enthaltenden Lehrertipps (im Lehrerhandbuch).

Klar! Warum Jahre lang studieren, wenn es ein Lehrerhandbuch gibt? Sie können den Schüler das Lehrbuch auch alleine lesen lassen und ihm zur Sicherheit ein Grammatikbuch in die Hand drücken. Das hat wahrscheinlich ungefähr den gleichen Effekt.

Schön finde ich auch, dass die Fragerin Irina das Wort Lehrer in Anführungszeichen gesetzt hat...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.09 22:50.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: deschannel ()
Datum: 28. Oktober 2009 21:43

Ich suche freund und freundinen um mein deutsch niveau zu verbessern. das ist mein email meinzukunft@yahoo.de

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: Annette Schäfer ()
Datum: 04. Mai 2016 08:02

Hier ist ein super Programm zum Erlernen des Alphabets:
Das sind über 20 Vidoes: zuerst die Aussprache des Alphabets, sehr ausführlich. Dann weitere Übungen zur Aussprache, eingebunden in Dialoge: [www.youtube.com]

Dies ist eine Beschreibung zum Aufbau des Programms, es bezieht sich zwar auf das Alphabetisierungsvideo für Araber, der Aufbau ist aber identisch.
[willkommen.zum.de]

Alles Gute!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: Kaldaossa albert ()
Datum: 02. April 2019 07:35

Hallo, Albert in Kamerun,Nächstes Jahr werde Referendar im Gymnasium,aber ich habe schon Stress.
Helfen Sie mir bitte!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: bobaka ()
Datum: 20. Juni 2019 03:32

Die Frage, die der Originalposter am Anfang dieses Threads gestellt hat, sollte idealerweise von den wirklichen Fachleuten unter den Foristen, also von denen mit einschlägigen Studienabschluss, beantwortet werden, um wirklich hilfreich zu sein und weiterzuführen.

Leider zeigt der Threadverlauf, dass hier auch fachlich weniger Berufene posten, die auch noch von einer "grammatikfreien Variante" träumen. Gerade im Falle von DaF gibt es die aber, bedingt durch die gegebene Struktur der deutschen Sprache, eben nicht.

Für DaF gibt es aus fachlicher Sicht drei akademische Kompetenzbereiche, in denen ein gut qualifizierter DaF-Lehrer ausgebildet sein sollte:

1. C2-Level oder Mutterprachler von Deutsch
2. Germanistische Studienanteile wie Linguistik u.a.
3. Didaktik-Methodik DaF mit einer möglichst breitgefächerten Vielfalt von Ansätzen

Dann kommen auch solche fachlich unmöglichen Aussagen wie "grammatikfrei" für das Lehren von DaF nicht zustande.

Wie hier schon öfter ausgeführt, gibt es wegen der neoliberalen Billigschiene im DaF-Bereich leider einen großen Unterschied zwischen Lehrern und Leerern. Entsprechend dem unzulänglichen Ausbildungsniveau dieser Leerer sind eben auch die miesen Löhne und Arbeitsbedinungen, unter denen die meisten (seriösen) DaF-Lehrkräfte leiden. Ich gehe ja auch nicht zu meinem Nachbarn und lass den an mir chirurgisch herumschnippeln, nur weil der eine Schere hat....loooool

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: Killerpflanze ()
Datum: 20. Juni 2019 18:23

Da möchte ich bobaka beipflichten, als "reine" Germanistin habe ich das am eigenen Leib gespürt. Beim 3. Punkt half die 1,0 in Linguistik dann auch nicht so viel weiter, wie man es sich gewünscht hätte, denn die universitäre Sprachwissenschaft ist nochmal etwas ganz anderes als DaF (bzw. DaZ - ich habe mich auf Berufssprachkurse für Humanmediziner spezialisiert).
Mittlerweile darf man mich wohl auch in diesem Bereich als einigermaßen kompetent bezeichnen, aber dafür hat es auch einiges an Hospitationen, Fortbildungen und (ich traue mich kaum, es zu sagen) learning by doing gebraucht. Sprachbedarfsanalyse, Unterrichtsfeinplanung, *gute* Übungen selbst erstellen bzw. Texte oder Videos didaktisieren... das ist alles leichter gesagt als getan, wenn man gewissenhaft arbeiten möchte.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wie unterrichtet man Deutsch?
geschrieben von: bobaka ()
Datum: 21. Juni 2019 12:43

Ja, natürlich. Zum erwähnten Punkt 3 gehört eben auch die Praxis und das Sammeln praktischer Erfahrung. Zu den im Zitat erwähnten Fähigkeiten gehört aber eben ein solides Fundament an professioneller theoretischer Ausbildung, damit man die dort erwähnten Fähgkeiten auch wirklich einsetzen bzw. durchführen kann.

Dass Didaktik-Methodik in DaF etwas mit Linguistik zu tun haben kann, ergibt sich u.a. aus Folgendem:

1.Didaktik-Methodik DaF richtet sich im Grunde genommen immer nach dem jeweils vorherrschgendem Linguistikmodell im Fremdprachenunterricht. Ein Blick auf die historische Entwicklung hier kann das sehr schön verdeutichen: Z. B. beruht der heute weithin praktizierte kommunikative Ansatz linguistisch auf der Sprechakttheorie von Searle et al., der zeitich vorher praktizierte Ansatz des Pattern Drill auf den Prämissen der Autolingualen Mehode, die linguistisch grammatische Strukturen als Patterns (Muster) auffasst, usw.

2. In der linguistischen Forschung ist Fremdsprachendidaktik/methodik ein Teilgebiet der Angewandten Linguistik. Wenn Sie z. B. eine Lehrwerkanalyse vornehmen, müssen Sie auch den linguistischen Hintergrund der dort benutzten Methode kennen, usw. Alles greift interdisziplinär ineinander ein.

Das Ganze ist sicher etwas komplex, aber auch lohnend und interessant.

Zitat

aber dafür hat es auch einiges an Hospitationen, Fortbildungen und (ich traue mich kaum, es zu sagen) learning by doing gebraucht. Sprachbedarfsanalyse, Unterrichtsfeinplanung, *gute* Übungen selbst erstellen bzw. Texte oder Videos didaktisieren... das ist alles leichter gesagt als getan, wenn man gewissenhaft arbeiten möchte.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.19 12:47.

Optionen: AntwortenZitieren


Ihr vollständiger Name: 
Ihre Emailadresse: 
Thema: 
Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie den Code aus dem unten stehenden Bild ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen. Wenn der Code schwer zu lesen ist, versuchen Sie ihn einfach zu raten. Wenn Sie einen falschen Code eingeben, wird ein neues Bild erzeugt und Sie bekommen eine weitere Chance.

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.