BerlinerID - Deutschkurse in Berlin des IIK Duesseldorf WerbungThüringen sucht Dich! Werde Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache

DaF-Seiten und ihre MacherInnen

Folge 4 - Fariborz Dadkhah-Jazi, München



  E-Mail: Fariborz Dadkhah-Jazi

Internet-Projekte: 

Fariborz Dadkhahs Linksammlung - eine der gründlichsten, umfangreichsten und ständig aktualisierten Linksammlungen für Deutsch als Fremdsprache.


Was gibt es auf der Homepage? 
  • eine kommentierte Linksammlung DaF zu allen inhaltlichen und didaktisch/methodischen Bereichen
  • DaF-Zeitschriften
  • Briefpartnerschaften
  • zahlreiche Links zur Stadt München und Umgebung
  • eine Linksammlung Deutschlernen im Internet
und noch vieles mehr. Ein Besuch lohnt sich!
Unsere Meinung:

Fariborz Dadkhah-Jazi legt bei der Präsentation der Internet-Materialien für Lehrende und Lernende großen Wert auf ein ästhetisch ansprechendes Webdesign, das keinen Selbstzweck erfüllt, sondern zur Auflockerung der Seiten und einer besseren Orientierung beiträgt. Neben dieser sehr gelungenen Präsentation bildet die inhaltliche Aufbereitung der verlinkten Materialien den zweiten Schwerpunkt in dieser Linkliste. Die (bisher vorhandenen) Erläuterungen zu den verlinkten Quellen stammen von den jeweiligen Webmastern, die auf Anfrage von Dadkhah Texte über ihre Internet-Foren zur Verfügung stellten. Damit wird eine Sichtung der Links erleichtert und ein schnellerer Zugriff auf Unterrichtsmaterialien und allgemeine Hintergrundinformationen gewährleistet.

  Fariborz Dadkhah über seine Internet-Projekte:

Ich heiße Fariborz Dadkhah-Jazi und komme aus dem Iran, genauer aus Isfahan. Mein erstes Studium habe ich in den USA im Bereich amerikanischer Literatur an der University of Oklahoma in Norman, Oklahoma, und mein zweites Studium habe ich an der Ludwig-Maximilians-Universität in München von 1989 bis 1995 im Bereich Deutsch als Fremdsprache gemacht. Seit 1995 bin ich an der Volkshochschule München als Lehrbeauftragter für Deutsch als Fremdsprache tätig.

Mein Interesse gilt seit einiger Zeit dem Einsatz des Computers und der Didaktik des Fremdsprachenunterrichts. Die Sammlung von Links, die monatlich erweitert und aktualisiert werden, sind im Lauf der letzten Jahre zusammengestellt und stehen auf dem Server des IIK Düsseldorf an der Heinrich-Heine-Universität zum Abruf bereit.

Meine ursprüngliche Idee, die Links auf meiner Home-Page von den Webmachern selber kurz kommentieren zu lassen, ist leider nicht aufgegangen. Viele von denen, denen ich schrieb und um einen zwei- oder dreizeiligen Kommentar bat, reagierten überhaupt nicht. Bei denjenigen, die mir netterweise zurückschrieben und mich mit ein paar Zeilen versorgten, habe ich diese Zeilen direkt unter deren Links in grüner Farbe eingefügt.

Freude habe ich an den jungen Leuten, die zum Deutschunterricht aus allen vorstellbaren Ländern dieser Welt an der Volkshochschule München zusammenkommen. Ich finde es immer von neuem ergreifend und für mich die größte Belohnung, wenn ich junge Leute aus verschiedenen Ländern mit einem gemeinsamen Ziel, Deutschlernen, nebeneinander sehe.


München im Panoramablick
Das Münchener Rathaus


Was haben wir vergessen oder übersehen? Kommentare, Meinungen und Anregungen bitte an:
redaktion@deutsch-als-fremdsprache.de