IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


Aktuelle Seite: 1 von 1
Ergebnisse 1 - 11 von 11
4 Jahre zuvor
Fabiani
Lieber Kater-Miao, ich habe mich fast bepinkelt vor Lachen, als ich Ihre Beiträge gelesen habe, wirklich ein toller Stoff für eine Komödie. Kommen Sie zum ÖSD, da kann ich Sie prüfen. Volle Punkte!
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Fabiani
Danke Pleister, mir war es zu dumm, auf den Oberlehrer zu antworten.😉
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Fabiani
Bobaka schrieb: Was soll die Frage? Antwort: Der Beitrag scheint mir ein wenig dramatisiert zu sein: Achtung Sprachlehrer, passt auf eure Nieren auf, wenn ihr ins Ausland geht!
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Fabiani
Bezug: Rubrik "Stellenangebote" Da ist wieder so ein Arbeitgeber, der meint, nur weil man in einem exotischen Land eine Lehrtätigkeit anbietet, könne man die Leute mit 'nem Appel und 'nem Ei abspeisen (hier € 1.000 bei 30 Stunden Unterricht pro Woche - das macht erheblich weniger als € 10 pro Stunde) - und wenn möglich sollte es auch ein/e Experte/in in allem Möglichen sein
Forum: Stellenangebote und Honorartätigkeiten
4 Jahre zuvor
Fabiani
Zitat Bobaka: Hier kann man z. B. eine Lernsoftware für DaF herunterladen (easy learning: allein schon der Name!), die die Niveaustufen A1-C1 abdeckt. Habe mir mal diese Seite(n) angeschaut. Halte diesen (und derartige andere) Online-Kurse für total ungeeignet, um vernünftig eine Fremdsprache zu lernen, da muss man schon extrem motiviert sein, und auch dann ..... Und auf deren deutscher H
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Fabiani
Kleiner Zusatz: Klar sind 6 Monate Unterricht zu wenig (bei 20 - 25 Wochenstunden), es gibt aber durchaus seriösere Anbieter, bei denen der Kurs normalerweise zwischen 7 bis 8 Monaten dauert.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Fabiani
Inwieweit die TELC-Prüfungen "skaliert" sind, wie es immer so schön heißt, habe ich da ernsthafte Zweifel und würde gerne einmal die Kriterien, die dahinter stecken, kennenlernen. Auch die Aussage, dass die GI-Prüfung schwer und ÖSD leicht sind, kann ich nicht teilen: Wenn man sie sich einmal genau anschaut wird man schnell sehen, dass sie sich in allen wesentlichen Punkten sehr ähneln
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Fabiani
Ich bin vollkommen der Meinung von Bobaka. Im Ausland ist man aber leider oft auf ein Prüfungszentrum angewiesen, was in der Nähe liegt. Undurchsichtig ist bei TELC aber auf jeden Fall ziemlich viel.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Fabiani
Logisch kann auch nur in der Muttersprache unterrichten - wenn man den Luxus von viel Zeit hat. Ich habe das bei Asylbewerberkursen mit Teilnehmern aus den unterschiedlichsten Ländern gemacht, bei engem Zeittakt funktioniert das aber nicht.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Fabiani
Ich würde gerne hier einmal dazu anregen, das Thema "TELC-Prüfungen" ein wenig intensiver zu diskutieren. Dafür gibt es verschiedene Anlässe: 1. Es ist uns in letzter öfter passiert, dass schriftliche Prüfungen B2 (zur Arbeitsaufnahme in D notwendig) mit der Bemerkung "Plagiat" mit Null bewertet wurden. Was war passiert: die Kandidaten hatten durchaus nicht abgeschrieben (u
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
Aktuelle Seite: 1 von 1

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.