IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


Aktuelle Seite: 1 von 1
Ergebnisse 1 - 19 von 19
9 Monate zuvor
Pleister
Suche als Gymnasiallehrer (Deutsch/Geschichte) im Ruhestand derzeit vorzugsweise in Norderstedt, Hamburg und Umgebung Unterrichtstätigkeit "Deutsch als Fremdsprache" in Teilzeit. Habe, was Unterricht bzw. Lehre anbelangt, Schul- und Hochschulerfahrung. Tel.: 040/ 523 28 96 (ggf. AB)
Forum: Stellengesuche und Angebote von Freiberuflern
3 Jahre zuvor
Pleister
„Eigeninitiative“ und „Selbsttätigkeit“: zwei Prinzipien eines liberalen Bildungssystems. Eine voraussetzungslose Selbstverständlichkeit für alle? - Kurze Verlautbarung im Kontext „Integrationskurse/ Deutsch als Fremdsprache“ - Aufgrund der autoritär-illiberalen, teilweise diktatorischen Strukturen in vielen Herkunftsländern der Migranten und infolge einer zumeist inhaltlich überaus dürf
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
3 Jahre zuvor
Pleister
Rechtschreibkontroverse/ Re: Vietnam: Selbst dort scheinen ausländische Sprachlehrer nicht ohne erhöhtes Risiko leben zu können geschrieben von: Pleister () Datum: 08. Oktober 2019 01:55 Nein, es kann folgendermaßen geschrieben werden: 1) In Analogie zu "du" (Singular), jetzt aber im Plural ("ihr"): Achtung Sprachlehrer, passt auf eure Nieren auf, wenn ihr ins Ausla
Forum: Sprachberatung
3 Jahre zuvor
Pleister
Nein, es kann folgendermaßen geschrieben werden: 1) In Analogie zu "du" (Singular), jetzt aber im Plural ("ihr"): Achtung Sprachlehrer, passt auf eure Nieren auf, wenn ihr ins Ausland geht! Dazu im Singular: Achtung lieber Sprachlehrer Thomas, pass auf deine Nieren auf, wenn du ins Ausland gehst! Möglich, aber nicht(!) verbindlich ist Großschreibung. Das gilt z.B. au
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
Gelingende Integration ... Gelingende Integration dürfte Bedingung, wenn auch nicht gleich Garantie für Gewaltverzicht auf allen Seiten sein. Die deutsche Bevölkerung sollte sich aufgefordert fühlen, durch Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber Migranten, vor allem durch aktive sowie sachkundige Mitwirkung an den Aufgaben der Integration – dies sei besonders betont - die Voraussetzunge
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
"Die hier aufgeführten Begrifflichkeiten zumindest zu hören, erläutert und damit ins Bewusstsein gebracht zu bekommen,(...)" (Zitat Pleister), mehr als das ist zunächst nicht gefordert. Begriffe und Sachverhalte wie „Meinungspluralismus“, „Liberalität“, „Emanzipation“, „Toleranz“ und „Solidarität“, auch "Debattenkultur“ und „Ertragen von Spannungen und Antagonismen“ sind zwar theor
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
Noch einmal: „Theorie und Praxis“ in Integrationskursen Sicherlich kommt es darauf an, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den Integrationskursen und hier insbesondere im jeweiligen Orientierungskurs in vielerlei praktischer Hinsicht zu helfen, ihnen Ratschläge zu geben, überhaupt im offiziellen Unterrichtsverlauf auf Anliegen und Wünsche der Lernenden – soweit das möglich ist - einzugehen
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
„Digitalisierung“ auch als thematischer Aspekt in Orientierungskursen/DaF? In den Integrationskursen für Migranten unter der Fachaufsicht des BAMF endet bekanntlich die Sprachausbildung kurz gesagt in der Regel nach 600 Unterrichtsstunden mit dem Deutsch -Test für Zuwanderer (DTZ). Mit einem Umfang von 100 Schulstunden schließt sich ein Orientierungskurs an, für dessen erfolgreichen Abschluss
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
Lösungsvorschlag für die "Interpunktionskontroverse" zwischen "Cs-world" und "bobaka" unter dem Beitrag "DAF Schulen in Deutschland" (pacate) Was sagt der Duden/dt.Rechtschreibung zu der oben genannten Kontroverse (siehe ebd.)? 1) "Ich freue mich darauf, von Euch zu hören." (Zitat) Hier muss in der Tat ein Komma stehen! Vgl. Duden, S.77,
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
Und was sagt der Duden/dt.Rechtschreibung dazu? 1) "Ich freue mich darauf, von Euch zu hören." (Zitat) Hier muss in der Tat ein Komma stehen! Vgl. Duden, S.77, K117, 3. (Beispiel rechte Spalte: "Erinnere mich daran, den Mülleimer auszuleeren.") Es geht hier um ein sog. hinweisendes Wort ("daran", Bsp. oben: "darauf")! 2) "... das ist die ei
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
Flucht und Vertreibung: Migration als dauerhaftes Thema Jede Lehrkraft, die Deutsch als Fremdsprache hier in Deutschland unterrichtet, arbeitet in sprachlich-sachbezogener wie auch pädagogisch-bildungstheoretischer Hinsicht bekanntlich mit Migranten, was vor allem unter den Aspekten von Menschenfreundlichkeit, Weltbürgertum und Vielfalt – Letztere setzt nicht zuletzt offene Grenzen voraus - ei
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
Zu den von mir im "Forum DaF" aufgeführten Beiträgen siehe auch: Pleister, Michael (2018): Die Flüchtlingsfrage - eine humanitäre Aufgabe ohne zeitliche Begrenzung! Digitalisierung - ein Kataklysmus der Zukunft? "Theorie und Praxis" auch in Integrationskursen: ein Zugang zu System- und Lebenskomplexität! Diverse Verlautbarungen zu Politik, Gesellschaft und Bildung 2017/201
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
Ich habe nicht nur autoritäre Bildungssysteme, sondern die Disziplinierung und Unterdrückung durch entsprechende Imperative gesamtgesellschaftlicher Systeme autokratischen bis diktatorischen Zuschnitts im Blick. Sie dürften Auswirkungen im Sinne von Macht- und Herrschaftsausübung auf die jeweilige Bevölkerung in ihrer Struktur und Verhaltensdisposition insgesamt haben und ebenso die Einzelperson
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
„Eigeninitiative“ und „Selbsttätigkeit“: zwei Prinzipien eines liberalen Bildungssystems. Eine voraussetzungslose Selbstverständlichkeit für alle? - Kurze Verlautbarung im Kontext „Integrationskurse/Deutsch als Fremdsprache“ - Aufgrund der autoritär-illiberalen, teilweise diktatorischen Strukturen in vielen Herkunftsländern der Migranten und infolge einer inhaltlich überaus dürftig ausgesta
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
Kein weiterer Beitrag
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
Lieber Herr ,bobaka‘, vielen Dank für Ihre Antwort, die mir dieses Mal besser gefällt. Vielleicht ergibt sich ja später noch einmal ein Dialog! Mit besten Grüßen M. Pleister
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
Sehr geehrter Herr Antwortgeber ,bobaka‘, dass meine Ausführungen von Ihnen beachtet, zudem kommentiert wurden, dürfte wohl – wenn ich Ihr eigenes in einem Beitrag auf dem Forum Deutsch als Fremdsprache zur Anschauung gebrachtes berufliches Profil als habilitierter Wissenschaftler zur Kenntnis nehme - als zumindest impliziter Qualitätsausweis meiner Darlegungen zu dem Thema, um das es hie
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
Pleister
„Zuwanderung, Demokratie und Rechtsstaat“: Eine Verlautbarung Es besteht die Gefahr, dass die ursprüngliche Begeisterung der Flüchtlinge in der Bundesrepublik über die zunächst wohlwollende Aufnahme durch das Land im Herbst 2015 einer nicht unerheblichen Ernüchterung weicht, möglicherweise in Missmut, Resignation, gar Feindseligkeit umschlägt, wenn weiterhin rassistische Propaganda, Hasstirade
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Pleister
Persönliche Stellungnahme zum Thema „Familiennachzug für Flüchtlinge“ Das Berliner Verwaltungsgericht hat mit einem Urteil gemäß medialer Berichterstattung vom 22.12.2017 den Familiennachzug für einen unbegleiteten minderjährigen, zudem traumatisierten Flüchtling bewilligt, dies unter Hinweis auf das Kindeswohl sowie unter Bezugnahme auf das Grundgesetz, die Europäische Menschenrechts- und die
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
Aktuelle Seite: 1 von 1

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.