IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


Aktuelle Seite: 1 von 3
Ergebnisse 1 - 30 von 65
4 Jahre zuvor
MR
Hallo Al, als Fernsehsendung eignet sich das (Ost-) Sandmännchen und als Spiel schlage ich "Spitz pass auf" vor. Da muss Deine angebliche Freundin, von der Du hier so respektvoll sprichst, keine sprachlichen Handlungen vollziehen. ;-) Ansonsten schließe ich mich Credentia an. -Fin-
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
4 Jahre zuvor
MR
Das ist genau der Grund, warum ich dieses Forum weitestgehend meide. Das Thema war "Wie viele Stunden pro Kapitel" Und was ist dabei herausgekommen! Eine Diskussion um "das beste Lehrwerk" Also zum Thema: In den Integrationskursen hat man etwa 1,5 Monate Zeit für einen Band (z.B. A1.1) von Schritte plus, da SP 6 nicht relevant ist für das Bestehen des DTZ. Für
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
MR
Also ich wundere mich über die unqualifizierten Kommentare meiner Vorredner. Der Förderstopp bezieht sich nur auf die ESF-BAMF Kurse!!! Das ist berufsbezogene Deutschförderung!!! Anstatt sich hier über die Spiegelartikel-Kommentatoren oder die I-Kurse auszulassen, sollte der "Förderstopp" und seine Folgen für uns Lehrer und die Träger im Mittelpunkt stehen. Darüber verliert
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
Brauche mal eben euer fachmännisches Urteil. a) Bsp: 1) Nächsten Monat bleibt die Autobahn gesperrt. 2) Diesen Monat .... Warum Akkusativ und nicht Dativ? Wie frage ich? Sicherlich "Wann?" Wie ist die Regel? Ist das eine adverbiale Angabe (temporal)? ------------------------------------------------------------------------------ b) Bs
Forum: Sprachberatung
5 Jahre zuvor
MR
Liebe Ulla, liebe Anna, vielen Dank für eure hilfreichen Worte. Anna, für deine beruhigenden und Ulla, für deine differenzierte Darstellung, die mich allerdings wieder ein wenig mehr beunruhigt. Denn ich habe keine Zeit mehr. Habe nur noch 100 UE für SP 5. Und auch das wird knapp. Muss ja auch noch Prüfungsvorbereitung machen und die Probe DTZ-Prüfung. Morgen erst mal die A2-Probe-Prüfung.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
MR
Vielen Dank für euren Zuspruch, DaF2000, aw, angelo, slowhand, credentia und mginger. Auch für eure guten Ansätze und Vorschläge. Angelo, das ist super, dass du eine passwortgesicherte Plattform zur Verfügung stellen willst. Ich fürchte,es wird daran scheitern, dass wir die Lehrkräfte gar nicht erreichen. Wie soll man das machen? Man kann ja schlecht an die Integrationskursträger (Liste
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
Frage an an die Integrationskurs-Leiter. Ist das Buch "Schritte plus 6, B1/2" für die DTZ-Prüfung nicht relevant, so wie mir die Kurskoordinatorin meines Bildungsträgers sagte. Nebenbei bemerkt, schaffe ich SP 6 auch gar nicht mehr, da ich nur noch fünf Wochen bis zur Prüfung habe und gerade mit SP 5 begonnen habe. Die TN stöhnen sowieso schon über das Tempo. Anders war es jedoch
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
MR
Weiß gar nicht, ob das das GI selbst entfernt hat. Ich habe das tolle Angebot nämlich um etwa 18.00 Uhr der Redaktion mit dem Verweis auf "Sittenwidrigkeit und Ausbeutung" gemeldet. Vielleicht kann die Redaktion sich kurz dazu äußern? Das wäre nett. Vielen Dank!
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
Stimme Angelo voll zu. Eine Frechheit vom Goethe-Institut! ---------------- " Wir bieten: [*] moderne Klassenzimmer [*] gute Arbeitsatmosphäre [*] interessante Tätigkeit [*] regelmäßige Fortbildungen vor Ort [*] Unterstützung bei der Unterkunftssuche [*] Unterstützung bei der Visumbeantragung Sie bieten: [*] gute methodisch -
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
@aw Dann hatte ich dich falsch verstanden. Entschuldige bitte! Ja, eine Demo (in Berlin) ist auch eine gute Idee. Vielleicht sogar leichter zu organisieren als ein Streik. Am besten beides!
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
aw schrieb: > > Es ist immer blöd zu sagen > "Ich würde ja mitmachen, wenn ...", aber ich kann > tatsächlich nicht mitmachen, weil ich längst keine > Kurse mehr leite. Ja, liebe/-r aw, dass ist wirklich ein blödes Argument. Es geht um Solidarität unter den DaF/DaZ- Lehrkräften. Da ist es egal, wo man unterrichtet. Die Honorare sind doch nur für einige weni
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
12. Streik!
Wurde der Streik hier schon mal thematisiert? Wie könnte man so etwas organisieren? Möglichst noch vor der BT-Wahl am 22.09.! Hat jemand eine Idee? Die Gewerkschaften fallen wohl als Impulsgeber aus, oder? ca. 5700 IntegrationsKurse gibt es zurzeit. d.h. ca. 10.000 Lehrkräfte im Ausstand (Oder hat jemand andere Zahlen?) Das wäre schon ein starkes Zeichen. Dann würden sic
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
Ja, Andre, da hast du vollkommen recht. Das Thema hat einen riesengroßen Bart. Zum anderen bist du hier verkehrt. "Fachdiskurs DaF" ist besser. Da findest du Beiträge wie diesen. Viel Spass.
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
Sehr geehrter Herr Lehder, 1) Ihre Aussage "Wir sind sehr professionell, leider denke ich dass Sie dies mit Geld beziehen - wenn Sie reich sein wollen, sind Sie bei uns falsch ..." verbuche ich mal unter dem semantischen Irrtum über das Wort "reich". Alles andere wäre sehr zynisch von Ihnen. Im Übrigen habe ich nicht nur das Geld als Argument für Ihr Handeln
Forum: Stellengesuche und Angebote von Freiberuflern
5 Jahre zuvor
MR
Sehr geehrter Herr Lehder, Ihr Ansinnen ist sicherlich aller Ehren wert. Aber ... 1. ... Sie sind hier verkehrt. Ihr Stellenangebot müssen Sie unter den entsprechenden Menüpunkt als neues Thema einstellen. 2. ... wie soll ein Lehrer von 15,- € kostendeckend arbeiten? Was heißt Vollzeit bei Ihnen? Feste Einstellung? 40 Stunden? Für einen Lehrer sind 20-25 Unterrichtseinheite
Forum: Stellengesuche und Angebote von Freiberuflern
5 Jahre zuvor
MR
@springfall "Rentenversicherungsbeiträge, liebe(r) MR, sind auch mitnichten Schwachsinn, sie dienen der Versorgung der heutigen Rentner und ein Bestandteil unseres Sozialstaates" Liebe/-r Springfall, bitte nicht einfach Aussagen aus dem Zusammenhang reißen. Meine Aussage "Die RV-Beiträge sind Schwachsinn" bezieht sich auf die Tatsache, dass freiberufliche Lehrer RV
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
Liebe/-r Credentia, vielen Dank für deine Ausführungen. Deine spannenden Beiträge lese ich immer mit viel Interesse. Ich denke, ich muss nicht jede Erfahrung selber machen, um zu lernen. Gerade schmerzhafte Erfahrungen kann man sich ersparen, wenn man von den Erfahrungen anderer zu lernen bereit ist und über die Vernunft zum Erkenntnisgewinn gelangt. Du gehst den schweren, den geraden We
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
"Ich habe früher in die alv eingezahlt, hätte also Ansprüche alg i zu bekommen..." Traum und Wirklichkeit! Hallo Juli, deine früheren Einzahlungen in die ALV nutzen dir reichlich wenig. Du warst im letzten Jahr nicht sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Daher bekommst du "nur" AlG 2. Übrigens finde ich es nicht in Ordnung, dass du nicht in die RV zahlst. Das ist
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
Herr Vogelsang hat leider nicht auf meine Mail geantwortet.
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
MR
Herr Stancke, halloooooo..... Wo sind Sie......? Hier sind viele kompetente Dialogpartner, die sehr sachlich und profund argumentieren. Nun haben Sie Ihren konstruktiven Diskurs. Wenn es Ihnen so am Herzen liegt, sollten Sie sich nun beteiligen. Aber seien Sie ehrlich. Es so so, wie von meinen Kollegen hier schon ganz richtig konstatiert, Sie sind "nur" Erfüllungsgehilfe und
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
6 Jahre zuvor
MR
Hallo Ute, "eine Aktivität" nennst du alles, was eine aktive Teilnahme am Geschehen bedingt. Eine Veranstaltung kann, aber muss das nicht. Übrigens: "die Aktivität" gibt es im Deutschen nur im Singular. "Aktivitäten" ist ein reiner Anglizismus. Abgeleitet von "activities". _______________________ @Redaktion Dieses Thema ist besser bei "
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
6 Jahre zuvor
MR
Frau Voigts, die Frage muss lauten: Welche Chancen habe ich mit Daf/DaZ- Unterricht meinen Lebensunterhalt zu verdienen? Antwort: Sehr schlechte!!! ...und das unabhängig von Ihrer -zweifelsohne sehr guten- Qualifikation. Viel Glück!
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
6 Jahre zuvor
MR
Hallo Angelo, wollte dir nochmals danken. Dieser Laden ist wohl der Inbegriff einer Klitsche. Da will wohl einer das schnelle Geld machen. Interessant ist auch, welche Informationen es über Didaktik, Methodik, Lernziele und -inhalte gibt. Ich zitiere: "Lehrstoff Wie in den bewährten Deutschkursen der DeutschAkademie lernen Sie auch im Internet alle Fertigkeiten, um die deuts
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
6 Jahre zuvor
MR
Mit deinen Worten zeigst du, dass du etwa das Niveau B1 hast. Außerdem arbeitest du schon. Scheinst voll integriert. Warum möchtest du einen Integrationskurs machen? Hast du schon ein Zertifikat? Vielleicht würde es reichen, die beiden letzten Module (5/6) zu absolvieren. Zuvor machst den Einstufungstest. Du zahlst zwischen 1,20 Euro und 2,94 Euro pro Unterrichtseinheit (UE=45 min). H
Forum: Sprachberatung
6 Jahre zuvor
MR
Hallo "names", learnship ist super! Tolle Firma! Seriös und kompetent! Mach das! Du bekommst ein tolles Honorar. Deine Geldsorgen bist du bald für immer los. Hör nicht auf die anderen. Mach deine eigenen Erfahrungen. ...so, nun hast du eine andere Meinung gehört...
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
6 Jahre zuvor
MR
Zunächst einmal vielen lieben Dank für die Informationen und euren Einsatz! Ganz toll! Ich hatte mir gestern erst das Ergebnis der Bundestagssitzung vom 13. Juni 2013 angesehen. Thema: u.a. Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte in Integrationskursen. Der Antrag der Grünen wurde abgelehnt mit den Stimmen der CDU/CSU und FDP. Dafür stimmte Die Linke. Enthaltungen: SPD Der Antr
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
6 Jahre zuvor
MR
Guten Morgen Herr Redeker, ich bin immer dankbar für Korrekturen oder Hinweise auf Fehler. Werde gleich mal suchen...
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
6 Jahre zuvor
MR
Ich bin neulich mit meinem Lehrangebot bei der hiesigen VHS abgeblitzt mit dem Argument, es wären genug DaF-Lehrer für die Integrationskurse vorhanden. Bedarf hätte man nur an Aushilfen im Krankheitsfall oder wenn aus Altersgründen eine Lehrkraft ausscheidet. Aber: Das sind doch alles Honorarkräfte wie ich weiß! Warum habe ich dann keine Chance über eine ordentliche Ausschreibung der VHS eine
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
6 Jahre zuvor
MR
Ich hoffe, dass das Folgende nicht als arrogant bewertet wird, sondern als Hilfestellung: 1) Suse schrieb: "interlektuellen Sebstbefriedigung" Korrektur: intellektuellen Selbstbefriedigung 2) Gaucho schrieb: "Die Honorare sind auch nicht besser wie in Europa" Korrektur: "Die Honorare sind auch nicht besser als in Europa" Ich weiß, dass das nich
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
6 Jahre zuvor
MR
Auf dieser Site wird die DeutschAkademie als Arbeitgeber bewertet. Sehr interessante Innenansichten: www.kunun.com Hier zwei Beispiele von Mitarbeiterbewertungen: 1. Die Geschäftsführung ist unzumutbar und wird sich nicht bessern! Vorgesetztenverhalten: Geschäftsführung hat Spaß daran Ihre Mitarbeiter in die Irre zu führen und in Widersprüche zu verwickeln. Arbeitsanweisungen werd
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
Aktuelle Seite: 1 von 3

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.