IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Sprachberatung

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


Aktuelle Seite: 2 von 88
Ergebnisse 31 - 60 von 2623
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
Beispiele: 1. alle diese - Das schadet uns allen, und alle diese Menschen sind auf rasche Hilfe angewiesen. - Alle diese Diplome werden international von den Firmen, den Handelskammern und den öffentlichen sowie privaten Bildungseinrichtungen anerkannt. ZitatDUDEN all diese; alle beide 2. diese alle Franz Mon: das wort auf der zunge / Carlfriedrich Claus: Sprachblätter Gep
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
Beispiele: 1. Es sah aus, als ob die Sonne weine. (Konjunktiv I) 2. Es war ihm, als ob er in die Ferien führe. (Konjunktiv II) 3. Mir ist, als ob alles nicht wahr wäre, als ob sich alles irgendwie aufklären müsse. Im dritten angeführten Beispiel haben wir eigentlich zwei als ob-Sätze. Im ersten als ob-Satz steht der Konjunktiv II (wäre), im zweiten als ob-Satz steht der Konjunktiv I
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
Uwe Goerlitz schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich bin der Auffassung, das "optimal" und aktuell" > prinzipiell steigerungsfähig sind. Die Frage der > Logik resp. Semantik dahinter widerspricht > sicherlich dem Gebrauch für Komparativ und > Superlativ, aber grammatisch ist es korrekt. > > Gruß > > U. Goerlitz
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
Zitatgeschrieben von: Hasan Vardar Hallo, ich habe auch mit der Stellung im Satz so manche Probleme. Es steht, dass "nicht" vor der Präposition steht. Bsp.: Ich habe nicht daran gedacht. Ich habe daran nicht gedacht. Daran, damit, darüber, womit, wofür ... sind Pronominaladverbien.
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
Sprichwort vs. Redewendung 1. Ein Sprichwort ist eine feste Wendung, die eine Lebensweisheit enthält. Beispiel: Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Wo Rauch ist, ist auch Feuer. (= Sprichwort) 2. Was soll das denn? Willst du mich jetzt etwa auch im Stich lassen, so wie mich immer alle anderen im Stich gelassen haben? (= Redewendung) Eine Redewendung, ist eine feste Verbindung me
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
1. "Niemand kennt den Tod. Es weiß auch keiner, ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist. Dennoch wird er gefürchtet, als wäre es gewiss, dass er das schlimmste aller Übel sei." (Sokrates, griechischer Philosoph) 2. "Einer wie keiner" (Originaltitel: He’s All That) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Mark Waters aus dem Jahr 2021. Der Film ist ein Remake d
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
Schwankender Gebrauch des Fugen -s - bei Zusammensetzungen mit -steuer, -straße Einkommen(s)steuer, Vermögen(s)steuer, Bahnhof(s)straße, Frieden(s)straße Wenn du unsicher bist, empfiehlt der Duden, dass du im Wörterbuch das Grundwort nachschlägst und dir dort andere Verbindungen anschaust.
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
Was bedeutet der Antragsstatus? ... andere große Partei eine Zweidrittel - Mehrheit zusammenbringen konnte , kamen die allermeisten Forderungen der SPD über den Antragstatus nicht hinaus . Es gibt Zusammensetzungen, bei denen das Fugen-s mal eingefügt wird und mal nicht. Richtig sind beide Varianten. Beispiel: Bahnhofstraße oder Bahnhofsstraße Beim Fugen-s gibt es so viele Regeln,
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
1. Unsere Bekanntschaft datiert nicht von gestern. 2. Unsere nähere Bekanntschaft datiert durchaus nicht seit damals. 3. Datiert diese Bekanntschaft schon seit langem? 4. Auch gestern kam ich wieder um das liebgewordene Schreibeplauderstündchen; es kam eine alte Dame aus Leipzig (Schwester meines langverstorb. Freundes Franz von Holstein) und brachte mir ein Paquet Briefe meiner Frau an die F
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
Zitat"Gemäß der Datenlage ist die Einsamkeit bei Jüngeren aber viel größer." Kausale Angaben werden mit einer Präposition (wegen; aus; aufgrund; vor) eingeleitet. aufgrund der Datenlage
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
Der finale Effekt wird durch eine vorangestellte Präposition wie ZWECKS, ZU oder FÜR erzielt. Damit die Schüler gefördet werden, werden neue Bücher gekauft. Zwecks der Beförderung der Schüler, werden neue Bücher gekauft. zwecks + Genitiv ZitatEr verwendet Streusalz, damit das Gefrierfach abtaut. Für das Abtauen des Gefrierfachs verwendet er Streusalz. (Gernot Back) Die Subjekte sind
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
ZitatIst "zum Ziel kommen" überhaupt richtig? (Blümchen) - Nationalrat will mit Gegenvorschlag zur Gletscherinitiative schneller zum Ziel kommen - Führung und Projekterfolg mit US-Geschäftspartnern: Interkulturell agieren, gemeinsam zum Ziel kommen - Damit die Kids möglichst schnell ins Ziel kommen als Erster, Zweiter durch das Ziel gehen (= dort ankommen), ins Ziel kommen
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
Tekamolo ist keine feste Regel. Es gibt mehr oder weniger zahlreiche Ausnahmen.TEKAMOLO ist eine Empfehlung.
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
ZitatDUDEN Sie musste ihm alles sagen, bevor (bis) er sich entscheiden würde. In bis-Sätzen kann, im Gegensatz zu bevor-Sätzen, keine zusätzliche Negation stehen. Wir werden ihm nicht helfen, bevor er uns (nicht) darum gebeten hat.
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Milorad Gavrilovic
suzana guoth schrieb: ------------------------------------------------------- > Hallo! > Gibt es im Deutschen irgendwelche Regeln dafür, ob > ein Substantiv mit Suffix "-heit" oder "-keit" > gebildet werden muss, oder muss man die > betreffenden Substantive einfach lernen? > Ich bedanke mich im Voraus für Eure Bemühungen. > Mit freundlichen Grüßen
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
Beide Sätze sind Objektsätze. Objektsätze lassen sich mit Was? erfragen.
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
Blümchen schrieb: ------------------------------------------------------- > Hallo! > > Mich interessiert gerne, handelt es sich hier um > Objektsätze oder weiterführende Nebensätze: > > Ich werde lesen, was mich interessiert. > Du errätst nie, was ich dem Staatsanwalt verraten > habe. > > Danke Objektsätze sind Nebensätze, die die Funktion des Objekt
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
Internet: Es war hier nicht windiger als anderswo, und man nannte diese Erde ja auch nicht den windigen Planeten. Beziehungsforschung Neue Partnerschaft oft auch nicht besser als die alte
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
Zitatgeschrieben von: Blümchen Wie sagt man dann, wenn man mit dem Lesen eines bestimmten Buches beschäftigt war und man hat es nicht fertig gelesen. Ich habe das Buch noch nicht fertig gelesen. Er war beim Lesen. Ich habe Harry Potter nicht ganz gelesen. Der Satz „ Ich habe gelesen.“ besagt nur, dass man eine Zeit lang mit dem Lesen beschäftigt war. Im Serbischen werden Verben in vo
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
Ganz deutlich: Olly hat inzwischen den Kaffee fertig gekocht.
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
@Blümchen Probleme serbischer Deutschlerner beim Übersetzen Abgeschlossenheit vs. Nichtabgeschlossenheit 1. Ich habe gestern mein Haus verkauft. 2. Im Serbischen gebrauchen wir auch das Perfekt, wenn der Verkauf einer Immobilie lange Zeit in der Vergangenheit gedauert hat. Das Haus hat ziemlich lange zum Verkauf gestanden. 3. lange kochen vs. fertig kochen
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
ZitatIch las das Buch, nachdem ich meine Hausaufgaben erledigt hatte. In einer Nacht las ich das Buch komplett durch. Ganz deutlich: Ich las das Buch komplett durch, nachdem ich meine Hausaufgaben erledigt hatte. Bei "kochen" und "verkaufen" gibt es gleiche Probleme.
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
1. Ich habe gestern das Buch von Kafka gelesen. Du hast ein direktes Objekt mit dem bestimmten Artikel gebraucht. Wer hat die Bibel gelesen? Hier wird deutlich, dass das Buch komplett (bis zum Ende) gelesen wurde. 2. Ich habe gelesen. Der Satz besagt nur, dass man eine Zeit lang mit dem Lesen beschäftigt war.
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
lesen vs. durchlesen Aspektunterschiede können wir im Deutschen lexikalisch oder durch bestimmte Präfixe markieren. Das Perfekt wird verwendet, wenn du über eine zum Erzählzeitpunkt abgeschlossene Handlung sprichst.
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
Zitatgeschrieben von: Blümchen Hallo an alle! Mich interessiert, ob man diese Sätze überhaupt mit der Passiversatzform "sich lassen + Infinitiv" ergänzenn kann: Ich weiß nicht, wie ich nach Hause kommen soll, deshalb.... Du fühlst dich nicht gut, deshalb... Da es sehr dunkel ist, wäre es besser... Ich weiß nicht, wie ich nach Hause kommen soll, deshalb lässt sich
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
Zitatgeschrieben von: Blümchen Hallo an alle! Mich interessiert, ob man diese Sätze überhaupt mit der Passiversatzform "sich lassen + Infinitiv" ergänzenn kann: Ich weiß nicht, wie ich nach Hause kommen soll, deshalb.... Du fühlst dich nicht gut, deshalb... Da es sehr dunkel ist, wäre es besser... Du fühlst dich nicht wohl/gut, deshalb lässt sich deine Laune/de
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
1. Passiversatzform Präsens: Das Auto lässt sich gut reparieren. Perfekt: Das Auto hat sich gut reparieren lassen. 2. „Sich lassen“ kann in der 3. Person auch als Ersatz für das Passiv benutzt werden.
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
In manchen Darstellungen werden Adverbien als eine von vielen Subklassen von Partikeln betrachtet. In diesen Darstellungen wird der Terminus "Partikel" aber auch in einem weiten Sinne des Wortes benutzt und umfasst alle unflektierbaren Wörter.
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
ZitatWikipedia Modalpartikeln (auch Abtönungspartikeln) drücken Einstellungen des Sprechers zum Satzinhalt aus: schon, freilich, halt, eben, ja, aber, vielleicht, einfach, doch, bloß, nur, mal … Unterschied zwischen Partikeln und Adverbien Adverb: Kann vor dem finiten Verb stehen (vorfeldfähig) Satzglied oder Attribut Partikel: Kann nicht vor dem finiten Verb stehen (nicht v
Forum: Sprachberatung
2 Jahre zuvor
Milorad Gavrilovic
ZitatInternet Schreibe die folgenden Zahlen in Buchstaben. 3 ______ 9 ______ 16 ______ 4 ______ 7 ______ 12 ______ 15 ______ 19 ______ 6 ______ 18 ______ 17 ______ ... Ich habe meinen Schülern die oben genannte Aufgabe gegeben. Ich wollte wissen, ob sie die Formulierung der Aufgabe verstehen. Dies ist meiner Meinung nach ein Beispiel für zweideutige oder unklare Formulierung der Aufgabe.
Forum: Sprachberatung
Aktuelle Seite: 2 von 88

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.