IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Arbeitsmarkt und Honorare

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


Aktuelle Seite: 1 von 6
Ergebnisse 1 - 30 von 174
11 Jahre zuvor
Dörte
Hallo, Norma! Na, dann kannst du mal zitieren: # Dörte wohnt am Bodensee und unterrichtet als graduierte Linguistin für die unterschiedlichsten Kursträger Integrationskurse. Eine private Sprachschule zahlt ihr dabei Euro 13,00 pro Unterrichtseinheit. Bei einer Volkshochschule der Region bekommt sie immerhin Euro 17,90 pro Unterrichtseinheit. Außer in den Ferien. Und wenn sie krank ist. #
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
11 Jahre zuvor
Dörte
Schade, dass keiner mal die "alten" Erwachsenen fragt! (Weniger, dass mich der Altruismus treibt, der Jugend ein Licht aufzustecken, aber wieder habe ich keinen Zugriff auf "viele interessante Geldpreise"....!Mistmistmist.) Grummel-Dörte
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
11 Jahre zuvor
Dörte
Zitat# Wat dat all giwwt?!? ;-) Zitatende# Jau! Das bringts auf den Punkt! Lach-Dörte
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
11 Jahre zuvor
Dörte
Ich pusche das Thema nochmal hoch - weiß das niemand??? Wäre ehrlich für einen Hinweis dankbar! LG Dörte
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
11 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Kollegen! Ich habe folgendes Problem - phonetischer Natur. Es geht um die Aussprache des Suffux /ie/. In manchen Wörtern werden die Vokale einzeln gesprochen: Familie Komödie Grazie Fuchsie Glorie etc. In anderen muss es ein langes /i/ sein: Melodie Travestie Agonie Fotografie etc. Welche Regel, welche Struktur steht dahinter? Wie kann ich meinen Schülern erklären, wi
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Susi! Als gute Einstimmung auf eine berufliche bzw. existenzielle "Zukunft" im DaF-Bereich empfehle ich alle Bücher, Ausstellungen und Berührungspunkte mit dem Thema Armut, Mangel und Verzweiflung. Mit eigenem Kapitel zum Thema DaF empfiehlt sich inbesondere das Buch von Karin Burger "Armutszeugnis -Ratgeber in Armutsfragen" ( ). Wenn du noch eine Ausfahrt hast, d
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Leuts! Achtung - das obige Angebot bezieht sich auf Österreich!!! Cleopatra wäre dann zu fragen, wie die Abrechnungsmodalitäten mit dem Jugendamt in Deutschland sind. Ich selbst unterrichte seit 5 Jahren im LRS-Bereich und halte auch Vorträge darüber. Wer sich einen wissenschaftlich fundierten Überblick und auch eine Bewertung über den o. g. Therapieansatz verschaffen will, dem sei
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Sven! Ich schließe mich Benjamin vollumfänglich an: bloß nicht DaF; und bloß nicht (noch mehr) Geld verdödeln für diese Quali-Kurse! So hart es ist, man wird den gesamten DaF-Bereich erst regelrecht quantitativ und qualitativ "aushungern" müssen, bevor die Politik und Verantwortliche sich vielleicht mal dazu entschließen, annähernd leistungsgerecht und existenzsichernd zu hon
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Pitufo! Ich kann mich Benni nur anschließen: Fange gar nicht erst im DaF-Bereich an, sonst bleibst du dort hängen! Du bist noch jung? Supiiii - nutze deine Chancen, aber verdödele deine Existenz nicht im DaF-Bereich. Und dort wird sich auch in absehbarer Zeit nichts ändern (dazu gibt es zunehmend schlimmere Krisenherde in der BRD). Argumentiere nicht mit "Spaß" - es sei den
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Was lehrt uns dieser Thread? 1. Leuts, bitte schreibt doch nicht unter eurem Realnamen!!! Das Internet ist auch bekannt als WORLD-WIDE-Web!!! Und trägt seinen Namen zurecht! 2. Trotzdem bin ich etwas geschockt, wie zeitnah und dezidiert hier auf die vorgebrachten Vorwürfe reagiert wird. Dass ein potenzieller Arbeitgeber hier im WWW datenschutzrechtlich relevante Details der Bewerberin zur R
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hoi, Franziska! Grundsätzlich hast du Recht mit deinen einschränkenden Hinweisen. Bloß: diese Inlingua-Methode gilt für alle Schulen. Und die Honorare geben sich nur centweise Unterschiede - zumindest hier in der Region. Ich habe diesbezüglich Erfahrungen mit drei verschiedenen Inlingua-Dependencen. LG Dörte
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hallo, H. G.! Frage: Hast du schon mal H4 bezogen??? Ohne eigene Empirie und unter Rückgriff auf jahrelange Lektüre der Erfahrungsberichte auf www.tacheles-sozialhilfe.de würde ich deine Aufmunterung als Schönfärberei bezeichnen. Ich kann mich schon ganz gut wehren und bin auch bei der hiesigen ARGE bekannt. Aber das nützt gar nichts, denn dort hat die Demontage, Drohungen, Kürzungen etc. ein
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Cindy! Das tut mir sehr leid für dich!!! Ich weiß, wie das ist. Wie oben schon empfohlen, würde ich die volle Welle machen: Bürgerbüro, Kleinstdemo vor der Schule etc. Schade, dass ich so weit von dir entfernt bin; ich würde mich sofort dazustellen. Und wenn es eine Sprachenschule gibt, auf die ich echt berechtigten Brass habe, dann ist es Inlingua: ganz mies bezahlen, die Leute ganz mi
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Lieber Bernhard! Sachlich richtig, pragmatisch nicht durchsetzbar! Das wäre jetzt mein Kommentar. Hier gern noch einmal für die Forumsuser die Kurzgeschichte zu dem Versuch, meinen Urlaubsentgelt-Anspruch geltend zu machen: 1. Derzeitiger Hauptauftraggeber: War völlig entsetzt und "enttäuscht von Ihnen" (klaro - Sklaven, die Ansprüche anmelden, sind immer eine Enttäuschung....
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hoi, Katja! Auch mein Tipp: Auf keinen Fall etwas Zusätzliches unterschreiben. Die üblichen Regelungen, wie von Benjamin angesprochen, sind eigentlich mit dem Arbeitsvertrag abgedeckt. Darüber hinaus braucht es im Normalfall nichts... Außerdem gibst du evtl. ein Druckmittel aus der Hand??? LG Dörte
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hallo, Claudia! Ich kann Benjamin nur zustimmen!!! Wenn es irgend geht, bleibe beim Text - oder suche dir noch etwas anderes. Alles - bloß nicht DaF! Oder wenn - dann nur in den höheren Ebenen (ab B2) und nur bei den VHSen; je nach VHS genießt man dort noch am ehesten die Rechte, die einem eigentlich generell als Selbstständiger zustehen. Es freut mich, dass du dieses Forum gefunden hast,
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Benjamin! Habe dein Eröffnungspost gerade erst gelesen: herrlich!!! Besonders der Gegenfrage-Bogen hat mir extrem gut gefallen. Es ist auch schön zu lesen, dass wieder jemand den Absprung geschafft hat. Das tröstet etwas (ändert aber gar nichts). Zu euer Diskussion betr. Dativ-Akkusativ: das muttersprachenspezifische Vorgehen leuchtet mir völlig ein. Meine Frage: wird das in dem ber
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
((Dieser Beitrag wurde von Dörte revidiert, weil sie durch die freundliche Hilfestellung anderer Foren-User erkennen musste, dass sich unter so massivem Existenzstress, wie bei ihr im Moment gegeben, Paranoia und Fehleinschätzungen wie Unkraut ausbreiten.)) Nix für ungut! Lach-Dörte
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Michael! Sorry, aber der lockere Spruch mit Hartz IV kann nur jemand rauslassen, der die Verfolgungsbetreuung der ARGEn noch nicht mitgemacht hat. Warst du schon mal Hartz IV? Ich: ja! Danke, das genügt! NIE MEHR!!! Wenn du dich eingehender auf diese Form der Zukunft vorbereiten wolltest - bzw. wer davon betroffen ist - werde ich nicht müde, auf www.tacheles-sozialhilfe.de zu verweisen.
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Michael! Mit deiner Argumentestruktur hätte es niemals einen sozialen Fortschritt gegeben. Mit diesem Totschlag-Argument können wir auch umsonst arbeiten; das wird dann wohl die nächste Forderung sein? Du schreibst von Klagen - wie wäre es, wenn man zunächst einmal überhaupt seinen Anspruch formuliert? Und dann haben wir da ja auch noch das schöne Arbeitsgerichtsurteil vom April; da
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Liebe Kolleginnen und Kollegen! Über Rundmail von der Aktion Butterbrot habe ich heute Morgen zum 1. Mal in meinem Leben erfahren, dass die meisten von uns einen gesetzlichen Anspruch auf Urlaubsentgelt haben - AUCH die Selbstständigen, nämlich dann, wenn sie von einem Auftraggeber ca. die Hälfte bis ein Drittel ihres Einkommens beziehen. Damit haben wir nämlich arbeitnehmerähnlichen Status un
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Penny25! Mannomann, besser als Angelo kann man es nicht auf den Punkt bringen. Zwar haben wir beide in einem anderen Thread einen kleinen Dissenz, der dreht sich aber nur noch um die Frage, wie man der so extrem zutreffend beschriebenen Situation begegnet; über den Status quo sind wir uns völlig einig. Wenn es nach mir ginge, würde Angelos Post Pflichtlektüre für Immatrikulationen auf D
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Riealla! An anderer Stelle hatte ich schon mal meine Erfahrung mit den BAMF-Kontrolleuren niedergeschrieben, die absolut negativ sind. 1. Wir sind Selbstständige und müssten uns eigentlich keinen Kontrollen unterwerfen. Wo gibt es denn so etwas? Das Prob ist, dass das BAMF mit den Kursträgern entsprechende Verträge macht, die diese Kontrollen regeln. I. d. R. machen die Kursträger aber
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Leidensgenossen! Lieber Tommi! Liebe Anja3! Lieber Ha-Jü! Zunächst mal erfreulich, dass mein provokantes Posting innert so kurzer Zeit hier Resonanz erzeugt. Zwischendurch hatte ich den Eindruck, dieses Forum dümpelt bedenklich ruhig vor sich hin. Ganz wichtig und an erster Stelle zu betonen: herjeh, ich nehme doch nichts persönlich!!! Wie auch; Tommi kennt mich ja gar nicht? Ich hab
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hallo, Tommi! Nun lese ich schon eine ganze Weile in verschiedenen Threads deine "Ihr-seid-doch-selber-schuld-Postings" mit dem jugendmunteren Aufruf, sich das doch alles nicht gefallen zu lassen! Dein Enthusiasmus in allen Ehren, aber ich habe dann doch den Eindruck, dass du mehrheitlich auf einem anderen Planeten unterwegs bist als viele hier? Keine Verpflichtungen? Wieviele and
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hoi, Alemanraus! Sitzt du in Österreich (eins der Posting spielte darauf an)? Ansonsten: 1. Ich habe bisher noch für keinen Kursträger gearbeitet, der NICHT Ust-befreit gewesen wäre!!! Einfach nachfragen; die müssen dir dann eine entsprechende Bescheinigung ausstellen. 2. Wie gesagt - in der BRD bist du erst ab 17.500 UMSATZ p. a. usspflichtig. Sag bloß, du verdienst so viel? Das würd
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hoi, Ulrike! Habe es dir gerade per Email zugeschickt. LG Dörte
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Hi, Michael! Für die Volkshochschulen verdienen alle Dozenten gleich - egal, ob du Sprachunterricht oder Häkelanleitungen dozierst. Bisher waren es bei meiner VHS 17,40; bei einer anderen 17,90; ab Herbst sind es bei meiner dann 19,00 Euro! Und die VHSen sind im Allgemeinen noch die, die am besten bezahlen. Schon fast sensationell ist ein Stellenangebot, das ich hier bei uns in der Region g
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Oh, danke, du mein Noname, für diesen explosiven Lacher beim Lesen des mir bisher unbekannten Begriffs "Schwellenpädagogik"!!! Saugut; jetzt weß ich wenigstens, wie das heißt, was ich da schon seit Jahren praktiziere..... Lach-Dörte
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
12 Jahre zuvor
Dörte
Liebe Kolleginnen und Kollegen! Und sie bewegt sich doch - nicht nur die Erde, auch die Honorarhöhe. Zumindest bei meiner Volkshochschule. Dort werden ab Herbst statt der bisherigen Euro 17,40 pro UE Euro 19,00 bezahlt. Ich hoffe sehr, dass dieser Trend sich bundesweit durchsetzt - sonst nachhaken!!! Wir haben einen dramatischen Real-Honorar-Verlust durch die Inflation und die gesteigerten
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
Aktuelle Seite: 1 von 6

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.