IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Sprachberatung

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


Aktuelle Seite: 1 von 12
Ergebnisse 1 - 30 von 331
5 Wochen zuvor
Dracula
@Rainer Werter: Ich glaube, Sie haben Herrn Redeker komplett falsch verstanden.
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
8 Wochen zuvor
Dracula
Ich habe das alles vor ca. einem Jahr selber so erlebt (nicht in München, aber auch in Bayern), als Prüfer für den mündlichen DTZ: Die Räume standen auf, die TN besprachen sich, was die richtige Antwort sein könnte und die Leute von der Prüfungsaufsicht halfen allen fleißig. Ich habe das dem BAMF gemeldet. Seitdem hat dieser Kursträger bei jedem DTZ das BAMF im Haus.
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
8 Wochen zuvor
Dracula
@DaZ: Naja, ich versuch's mal, basierend auf meinen eigenen Erfahrungen: Guter IK * der KL versteht sein Handwerk (kennt die Sprachniveaus A1-B1 aus dem FF, weiß alles über die entsprechende Grammatikprogression und Wortschatzarbeit, kennt die Lehrbücher) * der KL macht seine Arbeit (trotz schlechter Bezahlung) gern und strahlt das auch aus * der KL ist sympathisch und die TN komm
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
3 Monate zuvor
Dracula
Es ist in der Tat interessant, dass bei 'so wahr mir Gott helfe' ausgerechnet ein eigentlich völlig unlogischer Konjunktiv benutzt wird. Ich glaube, es hängt mit Folgendem zusammen: Als gläubiger Christ wagt(e) man es einfach nicht, hier den (viel logischeren) Indikativ zu benutzen - aus Angst, Gott (der vermeintlich Zuhörende) könnte das als Anmaßung seitens des Sprechers empfinden
Forum: Sprachberatung
3 Monate zuvor
Dracula
@Gernot Back: Ich denke, bei 'sowahr mir Gott helfe' wird der Konjunktiv 1 nicht benutzt, um eine Skepsis oder Irrealität auszudrücken, sondern um einen Wunsch zu formulieren (Optativ). Analog zu: Gott schütze den König! Dein Reich komme, dein Wille geschehe! Möge die Macht mit dir sein! Das würde also bedeuten, dass man sich als Sprecher (in aller gebotenen Demut, denn G
Forum: Sprachberatung
7 Monate zuvor
Dracula
Naoko schrieb: ------------------------------------------------------- > Vergessen kann man die Vorstellung mit DaF in einer Regelschule unterzukommen. Stimmt nicht ganz. Ich bin mit DaF in der BIK-Abteilung einer staatlichen Berufsschule untergekommen. Aber ja, das ist eher die Ausnahme als die Regel ...
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
10 Monate zuvor
Dracula
Ich muss mich korrigieren, der oben genannte IK war doch ein Alpha-Kurs. Nächster DTZ dann ebenfalls mit einem Alpha-IK, mit einem eigentlich noch schlechteren Ergebnis: 15 TN - 5 B1 - 7 A2 - 3 A1. Man müsste einfach noch deutlich mehr Geld in die Hand nehmen, wenn man das wirklich ändern wollte: für mehr und bessere Kursleiter, für länger laufende Kurse etc. So wird das nichts und di
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
11 Monate zuvor
Dracula
Ich habe gestern mal wieder die mündliche Prüfung in einem allgemeinen IK abgenommen (und das war kein Alpha-IK). Ergebnis: 16 TN - 4 B1 - 12 A2. Was soll man dazu noch sagen? Die meisten Prüflinge kamen aus dem Irak und aus Bulgarien, vereinzelt aus Syrien oder anderen osteuropäischen Ländern. So ein mieses Ergebnis im Sprechen kann nicht nur an der schwachen Vorbildung oder der lauwa
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
11 Monate zuvor
Dracula
@Wagner: IKs können durchaus gut gelingen - aber NUR, wenn der Kursleiter sein Handwerk wirklich beherrscht. Und das ist leider in immer weniger Fällen der Fall. Ich habe 10 Jahre lang IKs geleitet und hatte tolle Kolleginnen, die ebenfalls das Maximale aus ihren Kursen rausgeholt haben. Heute sieht das Ganze mehr wie ein Trauerspiel aus und zwar nicht nur wegen der Flüchtlinge in den
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
1 Jahr zuvor
Dracula
9 SWS, glaube ich.
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
1 Jahr zuvor
Dracula
Sma schrieb: ------------------------------------------------------- > Aber (zu telefonieren)ist falsch > Stimmt? Stimmt. Das ist falsch. Ein Finalsatz braucht einfach das 'um' vor dem 'zu'. Und bei deinem Beispiel handelt es sich ja eindeutig um einen Finalsatz.
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Dracula
Blanca Hornedo Otero schrieb: ------------------------------------------------------- > Hallo! > Die VHS hat mich gefragt ob ich eine telc > Sie sagen das wir pro Person 9 €bekommen.ich habe ... > Auf ein Antwort wurde mich sehr freuen > Danke! Wow! Sie sind Prüferin für DaF? What's next?
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
1 Jahr zuvor
Dracula
'Auf Arbeit' ist nicht nur Ruhrdeutsch. Ich kenne etliche Norddeutsche und Ostdeutsche, die 'auf Arbeit' sagen.
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Dracula
pooya schrieb: > 1- wenn ich als Passagier bin ,wie lautet der > 2- wenn ich als Taxifahrer bin , wie lautet der Als Fahrgast: "Ich habe nicht den Bus genommen. Ich bin mit dem Taxi gefahren." Als Taxifahrer in Bayern: "Was ich gestern gemacht habe? Ich bin Taxi gefahren."
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Dracula
Kein Mensch in Süddeutschland würde 'Ich habe Taxi gefahren' sagen, um auszudrücken, dass er früher Taxifahrer war (auch wenn es grammatikalisch gesehen die logischere Formulierung wäre).
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Dracula
'Ich bin Taxi gefahren' bedeutet vor allem: Ich habe als Taxifahrer gearbeitet. Das sage ich jetzt als ehemaliger (studentischer) Taxifahrer.
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Dracula
@Paul Eibrecht: Ich würde es mir nicht bieten lassen, dass ich nur 'in Maßen' kopieren darf und keine technischen Hilfsmittel zur Verfügung habe. Ich würde darauf bestehen, dass ich das bekomme, was im Jahr 2019 Standard in allen Klassenzimmern und Kursräumen sein müsste: einen Computer samt Beamer, eine Dokumentenkamera und freie Hand beim Kopieren. Oder eben gehen.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
1 Jahr zuvor
Dracula
In IKs bräuchte man mit Englisch in der Tat gar nicht erst anzufangen. Kaum ein IK-TN hat Englischkenntnisse, die über A1.1 hinausgehen. Ich hatte aber in 10 Jahren als IK-Leiter nie ein Problem damit, den gesamten A1.1-Unterricht auf Deutsch zu halten. Meiner Erfahrung nach geht das deutlich leichter, als man vielleicht befürchten würde.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
1 Jahr zuvor
Dracula
64 UE ist knapp bemessen, das stimmt. Welchen Bildungshintergrund haben die TN denn? Sitzen da vor allem Akademiker?
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
1 Jahr zuvor
Dracula
Ich habe in fast 20 Jahren DaF unzählige Male A1.1 unterrichtet und dabei nie auch nur ein Wort Englisch (oder sonst etwas) benutzt. Viele meiner TN hätten Englisch auch gar nicht verstanden (z.B. jene in IKs). Liegt nicht eben darin die Kunst des DaF-Unterrichtens?
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
1 Jahr zuvor
Dracula
Beides geht. Die 1. Variante wäre dann: 'die alten Menschen'. Die 2. Variante wäre dann: 'die Alten'. Die 2. Variante hat einen bisweilen etwas despektierlichen Beigeschmack, das ist der Unterschied.
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Dracula
Milorad Gavrilovic schrieb: ------------------------------------------------------- > 1. In der fünften „Land und Lecker“-Folge geht es ... Müsste es nicht die fünfte ,Land-und-Lecker'-Folge sein? Sprich: mit Bindestrichen auch zwischen ,Land', ,und' sowie ,Lecker'?
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Dracula
Ich nehme mal an, du meinst DSH-Kurs?
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
1 Jahr zuvor
Dracula
Bin jetzt auch eben erst über dieses Thema gestolpert und schließe mich Doro zu 100% an: "Ich bin angefangen" kommt sicher nicht aus dem bayrischen Sprachraum. Ich habe das in über 4 Jahrzehnten meines Lebens hier im Freistaat noch nie gehört.
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Dracula
Beides geht: 'zu Oma' und 'zur Oma'. Im Falle von 'zu Oma' wird 'Oma' gewissermaßen als Eigenname benutzt (so wie 'zu Anna'). Im Falle von 'zur Oma' wird 'Oma' eher als Bezeichnung der Stellung der Person im Familiengeflecht benutzt.
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Dracula
Ich bin mir ziemlich sicher, dass man die Adresse im DTZ-Brief nicht braucht.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
1 Jahr zuvor
Dracula
@ Tom K: Also ich sage zu meinen Kindern bei Bedarf nicht 'ess!', sondern 'iss!' und meine Muttersprache ist (Ober-)Bayrisch. Ich kann mich auch nicht daran erinnern, als Kind mit 'ess!' zum Essen angeregt worden zu sein - und das in der tiefsten oberbayrischen Provinz.
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Dracula
Googlefan schrieb: > Hier wirst du nur pädagogischen Tadel ernten und verspottet. Es ist ein Wunder, dass es noch nicht geschehen ist, wenn man bedenkt, wie oberlehrerhaft und verbissen hier einige auftreten. Aber so oder so an die Adresse von RebLazz: Wie wäre es mal mit eigenständigem Nachdenken und Recherchieren? Damit müsste man doch auch ein paar Schritte weiter kommen können ...
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
1 Jahr zuvor
Dracula
Nah an 'ich möchte' ist zweifellos auch 'ich würde gern': "Ich würde gern eine Tasse Kaffee trinken."
Forum: Sprachberatung
1 Jahr zuvor
Dracula
'heil' hat auch in meinen Augen und Ohren gar nichts Umgangssprachliches an sich.
Forum: Sprachberatung
Aktuelle Seite: 1 von 12

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.