IDIAL4P - Fremdsprachen für den Beruf Werbung

Foren für E-Mail-Partnersuche, DaF-Diskussionen und -Jobsuche

Sprachberatung

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


Aktuelle Seite: 2 von 11
Ergebnisse 31 - 60 von 325
5 Jahre zuvor
Dracula
Googlefan schrieb: > Hier wirst du nur pädagogischen Tadel ernten und verspottet. Es ist ein Wunder, dass es noch nicht geschehen ist, wenn man bedenkt, wie oberlehrerhaft und verbissen hier einige auftreten. Aber so oder so an die Adresse von RebLazz: Wie wäre es mal mit eigenständigem Nachdenken und Recherchieren? Damit müsste man doch auch ein paar Schritte weiter kommen können ...
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Dracula
Nah an 'ich möchte' ist zweifellos auch 'ich würde gern': "Ich würde gern eine Tasse Kaffee trinken."
Forum: Sprachberatung
5 Jahre zuvor
Dracula
'heil' hat auch in meinen Augen und Ohren gar nichts Umgangssprachliches an sich.
Forum: Sprachberatung
5 Jahre zuvor
Dracula
@bobaka: Dieser Rückschluss von sich selbst auf andere geht mir ein bisschen weit. Ich würde DaF auch für weniger Geld unterrichten, als ich es im Moment bekomme. Man soll und muss die im Schnitt anzutreffende Unterbezahlung der DaF-Dozenten immer wieder anprangern und kann das Fach an sich trotzdem lieben.
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
Dracula
@bobaka: Sich außerhalb von DaF einen anderen Job zu suchen, ist eigentlich keine echte Option, wenn man DaF liebt. Ich würde jedenfalls nichts anderes machen wollen. (Zum meinem Glück arbeite ich seit Jahren in der staatlichen Flüchtlingsbeschulung und werde dort anständig bezahlt. Ich kenne es aber auch ganz anders ...)
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
5 Jahre zuvor
Dracula
'Vom DeutschEN ins EnglischE' - hier handelt es sich ja um substantivierte Adjektive, die dann eben auch Adjektivendungen brauchen - in diesem Fall eben die des Dativ (wegen 'vom') und des Akkusativ (wegen 'Wohin?').
Forum: Sprachberatung
5 Jahre zuvor
Dracula
Rahib schrieb: ------------------------------------------------------- > "Fahren" wird mit "hat "nicht benutzt Wie bitte? Im transitiven Gebrauch wird das Perfekt von 'fahren' sehr wohl mit 'haben' konstruiert : "Er hat einen LKW gefahren."
Forum: Sprachberatung
5 Jahre zuvor
Dracula
Bjørn schrieb: ------------------------------------------------------- > Meines Erachtens auch im Genitiv ... > > des Namen - wie des Löwen ... Des Namens muss es im Genitiv aber heißen: 'Der Klang seines Namens ...'.
Forum: Sprachberatung
5 Jahre zuvor
Dracula
Ich muss mich korrigieren. Das Komma ist nach dem Korrelat 'darauf' in der Tat unverzichtbar. Die Position dieses Threads muss allerdings auch korrigiert werden. Er gehört in den Bereich 'Sprachberatung'.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Dracula
@bobaka: Beide Varianten sind akzeptabel: die mit Komma und die ohne Komma. Es gibt keinen Grund, so oberlehrerhaft aufzutreten.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Dracula
bobaka schrieb: ------------------------------------------------------- > Ob es so etwas gibt, würde ich bezweifeln. Bloß so am Rande: Müsste es nicht heißen: "Dass es so etwas gibt, würde ich bezweifeln?"
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Dracula
Redeker, Bangkok schrieb: ------------------------------------------------------- > Guten Tag Dracula, > > Papi hat Ja gesagt. Danke!
Forum: Sprachberatung
5 Jahre zuvor
Dracula
Wie würdet ihr eigentlich den folgenden Satz schreiben? "Papi hat Ja gesagt." oder: "Papi hat "Ja" gesagt." Oder nochmal anders?
Forum: Sprachberatung
5 Jahre zuvor
Dracula
Monika Kolberg schrieb: ------------------------------------------------------- > Die Frage ist, wie kleine und mittlere Städte > > Mit Fragezeichen oder ohne? Natürlich OHNE Fragezeichen. "Die Frage ist, ..." ist eben keine Frage.
Forum: Sprachberatung
5 Jahre zuvor
Dracula
So wie von Franziska beschrieben, geht's auch. Ich nutze beide Wege.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Dracula
'Geschirrspüler' scheint mir in Bayern zu überwiegen.
Forum: Sprachberatung
5 Jahre zuvor
Dracula
So ist es. Im Bairischen (und im 'Österreichischen' als dessen Schwester) geht das finite Verb im Nebensatz in der Regel zwischen die beiden infiniten Verben. Thomas Bernhard wusste bestimmt, dass er sich einer regionalen Variante bediente, die z.B. in Hamburg (und in der Duden-Grammatik) Stirnrunzeln auslöst.
Forum: Sprachberatung
5 Jahre zuvor
Dracula
Soweit ich es überblicken kann, gibt es (noch) keine an Flüchtlinge angepassten Materialien. In der staatlichen UMFS-Beschulung und in den IKs, in denen mehrheitlich Flüchtlinge sitzen, wird nach wie vor überwiegend auf Schritte plus neu zurückgegriffen.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Dracula
Ich habe die Adjektivendungen mit bestimmtem und unbestimmtem Artikel immer systematisch und nahezu in einem Aufwasch für NOM, AKK, DAT und GEN durchgenommen. Ich würde auch von keinem TN auf A2- oder B1-Niveau erwarten, dass er die Endungen beherrscht, denn erstens sind sie ziemlich knifflig und zweitens gibt es deutlich wichtigere Themen in der Grammatik (vor allem den Satzbau). Die Kun
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Dracula
Ich wurde Prüfer bei der VHS, an der ich seinerzeit auch Dozent war. Und bin es dort heute noch. Generell würde ich sagen: Das Einfache ist das Beste, sprich: bei den Sprachschulen anrufen, mit den Fachbereichsleitungen sprechen, CVs verschicken. Da ergibt sich bestimmt etwas.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Dracula
Charles Trojan schrieb: ------------------------------------------------------- > - Was verstehen Sie als "Anforderungen"? > Wer fordert? > Und für welchen Zweck, für welche Zielvorgaben ? Wurde doch glasklar formuliert - für den DTZ.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
5 Jahre zuvor
Dracula
Wenn es sich um Subjunktionen handelt, sind 'seit' und 'seitdem' synonym: 'Seit ich verheiratet bin, ...' 'Seitdem ich verheiratet bin, ...' Und im Ausgangsbeispiel ging es genau darum: 'seit(dem)' als Subjunktion!
Forum: Sprachberatung
6 Jahre zuvor
Dracula
Oberhaenslir: > "So handelt es sich um 2 Hauptsätze." Ganz sicher nicht.Einfaches Beispiel: "Je mehr Sport ich treibe, ..." "Je mehr Sport ich am Wochenende treibe,..." "Je mehr Sport ich am Wochenende mit meinen Freunden treibe,..." Eindeutig ein Nebensatz, oder?
Forum: Sprachberatung
6 Jahre zuvor
Dracula
Um die 10 EUR pro Prüfling.
Forum: Arbeitsmarkt und Honorare
6 Jahre zuvor
Dracula
DaF- und DaZ-Lehrer werden an der Uni ausgebildet, an den entsprechenden Lehrstühlen. Man muss also eine Stelle an einem dieser Institute haben, um DaF- und DaZ-Lehrer ausbilden zu können. Und die bekommt man ganz sicher nicht so einfach.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
6 Jahre zuvor
Dracula
Als TN an meiner Ex-VHS müsste man dafür keinen Rechtsanwalt bemühen. Das bekämen die zuständigen Damen in der Verwaltung schon noch selber hin.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
6 Jahre zuvor
Dracula
Im Schriftlichen B1 und im Mündlichen A2 ?? Das ist eine äußerst seltene Kombination! Habe ich in 10 Jahren als IK-Kursleiter und DTZ-Prüfer selbst nie erlebt, soweit ich mich erinnern kann. Wenn zwischen dem Schriftlichen und dem Mündlichen unterschiedliche Sprachniveaus festgestellt werden, dann ist es fast immer andersrum. So oder so: Die Damen von der Geschäftsstelle des Trägers wissen
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
6 Jahre zuvor
Dracula
Es gibt im IK unter bestimmten Bedingungen tatsächlich Geld zurück - aber das ist, meine ich, auch abhängig von den unentschuldigten Absenzen. Fragen Sie doch einfach eine Mitarbeiterin bei dem Kursträger? Die wissen das doch bestimmt?
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
6 Jahre zuvor
Dracula
Ich würde darauf tippen, dass das Ganze eher als Themaverfehlung gewertet werden und dementsprechend benotet werden wird.
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
6 Jahre zuvor
Dracula
Ganz nett ist die Serie 'Deutsch lernen - extra auf Deutsch'. Sie ist relativ witzig, bewegt sich auf Sprachniveau A1/A2 und hat sogar Untertitel. Jede Episode dauert ca. 23 Minuten. Im Mittelpunkt stehen die beiden WG-Bewohnerinnen Sascha und Anna, ihr etwas einfältiger Freund Nick von nebenan und der Besucher aus den USA, Sam. Gibt's bei youtube.de. Den allermeisten mein
Forum: Fachdiskurs Deutsch als Fremdsprache
Aktuelle Seite: 2 von 11

Bitte in den Foren nur auf Deutsch schreiben!
Auch fremdsprachliche Beiträge (d. h. Beiträge über andere Sprachen) müssen wir leider löschen.


This forum powered by Phorum.